Arbeitsaufnahme mit einjährigem Kind zumutbar?

  • Hallo,


    ich wollte Sozialhilfe beantragen, für mich und meinen fast einjährigen Sohn, weil mein Elterngeld bald wegfällt und mein Mann noch 4 Monate in Ausbildung ist und seine Ausbildungsvergütung alleine für uns 3 nicht ausreicht. Er selbst kann ja nur Wohngeld beantragen..


    Nun hieß es sowohl vom Jobcenter als auch von der Wohngeldstelle, das die Arbeitsaufnahme mit einem einjährigen Kind zumutbar ist, seitdem ein rechtsanspruch für einjährige auf einen Kitaplatz besteht. Ich müsste entweder ein ärztliches Atest vorlegen, das bescheinigt warum mein Sohn von mir selbst betreut werden muss oder aber nachweisen, das ich trotz ausreichender Bemühungen keinen Kitaplatz bekommen habe und mein Kind auch nicht bei der Oma oder bei Freunden lassen kann.


    Meine Frage ist jetzt - Stimmt das? Meine bisherige Info war das eine Arbeitsaufnahme mit einem Kind unter drei Jahren nicht zumutbar ist. Ich finde im Internet auch nichts darüber, das es eine Gesetzesänderung gab, bzw die Unzumutbarkeit jetzt nur noch für unter einjährige gilt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ab 1. August besteht gesetzlich der Anspruch auf einen KITA- Platz.


    Hallo,

    das sagt das SGB II zu deiner Frage.

    § 10 SGB II Zumutbarkeit

    Ab 1. August besteht gesetzlich der Anspruch auf einen KITA- Platz. Da wird sich die Kommune einen Kopf machen müssen.
    Weil, das Recht ist einklagbar.

    Kita-Platz-Anspruch, Betreuungsgeld und steigende Notarkosten | MDR.DE
    http://www.mdr.de/nachrichten/neu-ab-2013/quicktipp1858_zc-817e27cd_zs-a7412d56.html

    Damit würde §10 Abs. 1 Punkt 3 SGB II abgeholfen.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Das heißt dann also das Jobcenter hat recht.


    Quote from Hustensaft;266206

    Das heißt dann also das Jobcenter hat recht?


    Das heißt dann also das Jobcenter hat recht.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Mal aus praktischer Sicht.


    Ist Dein Sohn überhaupt schon irgendwo angemeldet?


    Wenn nein dürfte das 1. Kindergarthalbjahr 2013/2014 eh schon gelaufen sein.


    Weiss Dein Mann schon wie es nach der Ausbildung weitergeht bzw hat er schon eine Anstellung (bestandene Prüfung vorausgesetzt)?


    Wenn letzteres mach halt die 4 Monate was sie wollen und meldet Euch danach wieder vom ALG2 ab.

  • Nein, ist er nicht. Ich hatte eigentlich nicht vor ihn schon in die Kita zu schicken, weil ich denke das das noch viel zu früh für ihn ist. Zum einen weil seine Hauptnahrung immer noch Muttermilch ist, zum anderen weil er Neurodermitis hat und die sich dann verschlimmern könnte. Nur muss mir das der Kinderarzt bestätigen, ob er das dann auch tut weis ich leider noch nicht.


    Mein Mann hat von seinem Ausbildungsbetrieb eine feste Zusage dafür bekommen, das er übernommen wird. Wir sind eh nicht scharf drauf länger als nötig vom Amt abhängig zu sein.

  • Wieso sollte sich die Neurodermitis verschlimmern? Das ist doch Quatsch! Dann müsste er ja immer zuhause bleiben! Meine Tochter hat das auch und es macht überhaupt keinen Unterschied, ob sie zuhause in die Kita oder mittlerweile zur Schule geht!

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Und da ist das bei Deinem Sohn zwangsläufig so? Aha?! Immer wie man es braucht...

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Ohje. Ich liebe diese Studien, nicht zu vergessen, die ganzen "Bindungsstörungsstudien".


    Wenn man eine gesunde normale Bindung zum Kind hat und auf das Kind nicht seinen Stress und das schlechte Gewissen des unmenschlichen abschiebens in eine Massentier- ähh Kinderhaltung nicht auf das Kind überträgt, kann ein normal entwickeltes Kind viel Spass und Freude mit Gleichaltrigen haben.


    Wenn man nämlich ehrlich ist liegt der Stress nicht daran, dass das Kind von einem anderen in einer größeren Gruppe betreut wird sondern daran, dass vor der Arbeit und nach der Arbeit zu wenig Zeit ist und so weiter und sofort.


    Am besten ist es wohl für die Psyche von in D lebenden Kindern, dass sie min. bis zum 10 Lebensjahr zu Hause betreut werden und dann in eine alternative Waldorfschule kommen, denn der Stress und der Druck in der Grundschule geht ja mal gar nicht.



    P.s.: Wer Ironie findet darf sie gerne behalten ;)

  • Und überhaupt, jeder der meint das sein einjähriges Kind noch nicht reif für eine Fremdbetreung ist, ist eigentlich nur ein Sozialschmarotzer der das vorschiebt um nicht arbeiten gehen zu müssen. Kinder in dem alter sind ja schließlich alle gleich weit in ihrer Entwicklung.


    Naja, ich seh schon, objektive Antworten brauch ich nicht mehr zu erwarten.

  • Objektiv wäre, dass es schlichtweg dazu noch keine Rechtsprechung gibt, immerhin gibt es den Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab Vollendung des 1. Lebensjahrs ja auch gerade erst taufrisch.


    Subjetiv antworte ich mal genauso: Fast alle "DDR-Kinder" sind in die Kinderkrippe gegangen und die Eltern haben gearbeitet. Trotzdem sind daraus anständige Menschen geworden und die Bindung zum Elternhaus stimmt auch. Jedenfalls sicherlich nicht besser und schlechter als bei den Waldorfkindergartenkindern.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hustensaft ,
    wie turtle schon schrieb:

    Quote from Turtle1972;266242

    Objektiv wäre, dass es schlichtweg dazu noch keine Rechtsprechung gibt, immerhin gibt es den Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab Vollendung des 1. Lebensjahrs ja auch gerade erst taufrisch.


    und dann muss man sich das "3 Jahre-Zuhausebleiben" halt auch leisten können.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Kann man doch, wenn es mühelos ALG 2 gibt...

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;266244

    Kann man doch, wenn es mühelos ALG 2 gibt...


    Eben,
    ich finde es nach wie vor ein Unding, dass man nur ein Kind in die Welt setzen muss und schon wird einem alles "in den A..... geschoben"; Eigene Wohnung, 3 Jahre zu Hause bleiben ....

  • Hustensaft ,

    es gibt Eltern wo beide arbeiten und das Kind mit einem Jahr in die Kita geben, diese Eltern verdienen ihren Lebensunterhalt selbst.

    Es ist für diese Eltern schwer zu verstehen, warum dann Mütter im ALG 2 Bezug ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr daheim betreuen wollen. Mit den Steuern, die diese arbeitenden Eltern bezahlen!

    Ich habe gerade im privaten Umfeld die Gelegenheit 2 Kinder zu sehen, bei einem ist die Mutter daheim, die Familie kann sich das finanziell leisten. Bei der anderen Familie ist das Kind in der Kita, dieses Kind spricht wesentlich besser und mehr als das von Mutti betreute.
    Ich war bei meinen Kinder auch daheim, weil es keine Kita usw gab, würde aber heute so handeln wie viele Eltern und nach einem Jahr wieder arbeiten gehen.
    Ich würde mich schlecht fühlen, wenn eine arbeitende Mutter von Nebenan mich mitfinanzieren müsste, während ich es mir daheim bequem mache.

    Loni

  • Falls das einige überlesen haben, es geht um 4 Monate, nicht um drei Jahre. Und nein, ich finde das nicht unfair/ unverschämt, schließlich habe ich vorher auch Jahrelang in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt. Hätte ich das Geld stattdessen auf einem Bausparer parken können, käme ich die vier Monate locker hin. Ich finde es weiterhin nicht sinnvoll mein Kind so früh in die Kita zu stecken.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.