Worauf bezieht sich die max Miete bei einer zwei Personen WG?

  • Hallo,


    ich habe vor mit einer Freundin in eine WG zu ziehen und frage mich nun wie hoch mein Anteil der Miete sein darf.


    Sie ist Studentin und bekommt Bafög. Ich bekomme Hartz IV. Wir sind keine BG.


    Beim Lesen hier im Forum bin ich auf dieses Dokument gestoßen. Darin steht, dass die Warmmiete bei einer ein Personen BG (Ölheizung) maximal 387€ betragen darf. Bedeutet das, dass mein Anteil der Miete 387€ hoch sein darf?? Das kann ich mir aber vorstellen, da dann die Miete ja theoretisch 774€ kosten könnte, was ich als extrem viel für eine zwei Zimmer Wohnung empfinde.


    Desshalb stelle ich mir die Frage ob in meinem Fall nicht evtl. die hälfte der zwei Personen BG (465€ / 2 = 232,50€ im Heizölfall) gemeint ist.


    Ich bin etwas verwirrt!
    Vielen dank schon mal für eure Zeit und Hilfe.


    LG Nikolai

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Bei einer reinen WG ist das tatsächlich der von dir genannte erste Fall. Fakt ist aber, dass -ganz besonders, wenn lediglich 2 Personen ungleichen Geschlechts zusammenwohnen- man nach spätestens einem Jahr prüfen wird, ob ihr wirklich nur eine WG seid und nicht ein Paar. Und wenn man das letztere feststellt, dann wird man die Wohnung in dem Umfang natürlich auch nicht mehr bezahlen. Daher solltet ihr eben genau überlegen, was ihr wirklich wollt.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hallo nikolai,

    wenn Probleme schon vorprogrammiert sind (sh. Beitrag von Turtle) - warum wollt Ihr dann unbedingt eine WG gründen?

    Und die zukünftige Wohnung - wieviel Zimmer hat diese und wie ist diese "zugeschnitten"?

    LG