Vermittler drängen Arbeitslose in Zeitarbeit

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Krakowiak;243587

    Arbeitslosen werden oft Zeitarbeits-Jobs angeboten, obwohl es unbefristete Stellen gibt. Das dient einer besseren Vermittlungsbilanz der Arbeitsagenturen und Jobcenter. --> weiter lesen Bundesagentur : Job-Vermittler drängen Arbeitslose in Zeitarbeit - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT


    Die Jobcenter vermitteln am liebsten gut qualifizierte Arbeitslose in beruflich passgenaue Arbeitsplätze gut bezahlter Art bei ortsnahen tariftreuen Unternehmen.
    Been there, done that.

    Im übrigen dürfen Arbeitslose sich durchaus selbst Stellen suchen und sind nicht auf Angebote der Jobcenter angewiesen...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from WalterWinter;243622

    Krakowiak [...]: Willst Du lediglich die Lücke füllen, die durch den (zeitweise?) Wegfall von mpumpe entstanden ist?


    Das Posten von Pressetexten wird ja noch gestattet sein, oder?


    Und Meister mpumpe pflegt für gewöhnlich Fässer von ganz anderer Größe aufzumachen... ;)

  • Hallo Krakowiak,

    ich möchte DIR ja nicht auf die Füße treten. Aber mal ne Frage: Hast Du zu viel Zeit, also soviel Zeit, Dich ständig im Netz "herum zu treiben" und "passende" Artikel suchen usw. - ausführliche Antworten auf Fragen der TE kümmern usw. -
    Bist Du mit Deinem millionenumsatzmachenden "Geschäft" nicht ausgelastet?

    LG

  • Über Zeitarbeit gibt es viele Meinungen....


    hier meine:
    Zeitarbeit stellt eine Möglichkeit dar für Menschen die auf dem regulären Arbeitsmarkt wenig Chancen haben, eine Berufstätigkeit aufzunehmen.
    Berufsanfänger ohne Berufserfahrung, Langzeitarbeitslose die lange aus dem Job raus sind, alle die schnell einen neuen Job brauchen. Es gibt nach meiner Erfahrung (ich arbeitete in einem Bereich mit Arbeitgebern) größere Firmen, die im angelernten Bereich häufig gute Leiharbeiter übernehmen, dass heißt leider nicht , dass das die Regel ist. Aber es ist sicher einfacher sich als Leiharbeiter um "normale" Jobs zu bewerben, als als H4-Empfänger! Also bitte weiter bewerben, auch wenn es nervt!


    Eine Bekannte von mir arbeitet schon lange bei einer Leiharbeitsfirma und ist -bis auf die Bezahlung- sehr zufrieden.

  • Es geht ja hier nicht um den Sinn oder Unsinn von Zeitarbeit. Ich halte die durchaus für wichtig, um z.B. kurzfristige Personalengpässe abfedern zu können. Nicht in Ordnung aber ist nach meiner Meinung, dass dort fast generell wesentlich niedrigere Einkommen erzielt werden, als das bei fest angestellten AN der Fall ist. Da wäre vielleicht ein Blick z.B. nach Frankreich hilfreich. Dort gilt, so weit mir bekannt ist, recht striktes equal pay, also gleicher Job, gleicher Lohn - nur der Leiharbeitnehmer erhält dort dann noch einen Zuschlag von 10% oben drauf, um eben seine in aller Regel doch sehr dürftigen Kündigungsschutzbedingungen auzugleichen.

  • Richtig. Sehe ich auch so.


    Quote from Agent Of Liberty;243672

    Das Posten von Pressetexten wird ja noch gestattet sein, oder?

    Und Meister mpumpe pflegt für gewöhnlich Fässer von ganz anderer Größe aufzumachen... ;)



    Richtig. Sehe ich auch so.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Lohn und Gehalt bei ZAF


    Quote from Krakowiak;243719

    Es geht ja hier nicht um den Sinn oder Unsinn von Zeitarbeit. Ich halte die durchaus für wichtig, um z.B. kurzfristige Personalengpässe abfedern zu können. Nicht in Ordnung aber ist nach meiner Meinung, dass dort fast generell wesentlich niedrigere Einkommen erzielt werden, als das bei fest angestellten AN der Fall ist. Da wäre vielleicht ein Blick z.B. nach Frankreich hilfreich. Dort gilt, so weit mir bekannt ist, recht striktes equal pay, also gleicher Job, gleicher Lohn - nur der Leiharbeitnehmer erhält dort dann noch einen Zuschlag von 10% oben drauf, um eben seine in aller Regel doch sehr dürftigen Kündigungsschutzbedingungen auzugleichen.



    Das ist allerdings ein Problem. Nur, der Entleiher bezahlt einen bestimmten Betrag für eine Arbeitsstelle (Lohn oder Entgelt nach Werksvertrag). Vermittelt sich der Arbeitnehmer selbst, stehen keine Zwischenhändler dazwischen. Ergo, der AN ist der Vetragspartner und bekommt das Geld lt. Vetrag. Das kann als Arbeitnehmer (Nichtselbständige Tätigkeit) oder als Subunternehmer (bei Selbständigkeit) sein. Denn auch das ist ja möglich.

    Bei ZAF ist das anders. Hier ist die ZAF Vertragspartner mit der Entleihfirma (bei Festanstellung der Arbeitgeber). Die ZAF fungiert sozusagen als Zwischenhändler. Ein Teil des "Kuchens" geht nun an die ZAF. Diese erbringt ja schliesslich auch die Werbe- und Vermittlungsleistungen. Diese haben ja auch einen Wert und den kalkuliert die ZAF. Dieser Betrag (aus der Kostenkalkulation) wird vom Entgeld abgezogen. Der Rest geht an den AN. Der Arbeitnehmer schlisst nun mit der ZAF den Arbeitsvertrag. Nicht immer ist es möglich, dass die ZAF die eigenen Kosten auf den Entleiher umlegen kann. Denn damit würde sich ja der Arbeitsplatz verteuern. Sicher etwas springt schon raus, hat der Entleiher ja auch eine höhere Flexibilität. Das kann schon berücksichtigt werden und wird auch berücksichtigt. Soweit in etwa das Prinzip.

    Sind mehrere ZAF dazwischen geschaltet, desto größer ist die Differenz zwischen dem Betrag, den der Entleiher an seinen Vertragspartner zahlt und dem Betrag, der letztendlich beim Arbeitnehmer ankommt.

    Es liegt also in der Natur der Sache, dass es so ist.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Werkverträge - Billiglöhne in Deutschland


    Das Thema Leiharbeit hat das ARD Maganzin Plus Minus beschäftigt.

    Quote


    Seit die Arbeitsbedingungen für Leiharbeiter verbessert wurden, nutzen viele Unternehmen ein neues Schlupfloch, um Arbeitnehmer zu Billiglöhnen beschäftigen zu können: sogenannte Werkverträge. PLUSMINUS zeigt Beispiele.



    Quelle:

    Werkverträge - Plusminus - ARD | Das Erste

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup:

  • Leider habe auch ich die Erfahrung gemacht,das vom Jobcenter zum Großteil Leihfirmen angeboten werden.


    Hier bei uns in der Region baute eine große Firma eine Produktionsstätte für Solarengergie.
    Das Jobcenter *stürzte* sich förmlich auf diese Firma.
    Aber nicht das man da als fest Angestellter reinkam.
    Nein!Über Leihfirmen.


    Somit holte ich mir Erkundigungen über diese Firma rein,denn es klang nicht verkehrt.
    Aber!Die Leute gaben sich dort *die Klinke* in die Hand.
    Die Arbeiter wechselten so offt,das man gar nicht mehr mitkam.
    Um mal kurz ein paar EURO zu verdienen,Ok.Langfristig?Nein.
    Außer man stellt keine großen Ansprüche und macht den *Duckermann*.


    Doch interessiert das die Jobcenter?Nein.
    Interessiert das Arbeitsklima?Nein.
    Es wird schlichtweg ignoriert.


    Am Ende bekam ich das Gefühl,das man dort eine Art Provision bekäme,wenn man Arbeitssuchende dort hin vermittelte.
    Auch die Aussage *Kennen Sie schon,die Leihfirma X,mit der arbeiten wir schon seid Jahren zusammen*


    Das gibt einem dann doch zu denken...


    Und!Ich habe selber für eine Leihfirma gearbeitet.
    Die Politik dieser Firmen ist mir bekannt.
    Und das Politiker selber an dem Profit einiger Leihfirmen beteiligt sind,das ist schon lange kein Geheimnis mehr.


    Ist wie bei der GEZ,solange unser Staat finanziell davon was hat,wirds auch nicht abgeschafft!
    Ihr wisst aber schon,das Leihfirmen mal in Deutschland verboten waren!?
    Die schärfsten Kontrollen für solche Firmen gibt es in der Schweiz.In Deutschland!?Kaum...

  • Gottchen, mal wieder die Dame, die sich zu fein ist zu arbeiten (incl. Sprößling) und dem Ehegatten-Meister, der für 600 Eus malochen geht.


    Du kannst dir also ein Bild machen, wie was läuft? Bei solchen Arbeitnehmern kann ich verstehen, dass viele Firmen keinen Bock mehr haben, sich mit Kündigungsschutz und Co. rumplagen zu müssen, weil sie fest eingestellt haben und lieber den leichteren Weg über eine ZAF wählen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from KleineMaus;268907

    Leider habe auch ich die Erfahrung gemacht,das vom Jobcenter zum Großteil Leihfirmen angeboten werden.


    Das ist falsch.
    Die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter vermitteln Stellen, die auf dem Markt verfügbar sind und für die sie einen Vermittlungsauftrag haben.

    Am liebsten vermitteln die aber gut ausgebildete Fachkräfte in unbefristete Anstellungen bei tariftreuen Firmen.

    Quote from KleineMaus;268907

    Die Arbeiter wechselten so offt,das man gar nicht mehr mitkam.


    Und?
    Inwiefern betrifft Dich das?

    Quote from KleineMaus;268907

    Doch interessiert das die Jobcenter?Nein.


    Nicht? Woher weißt Du?
    Mich interessiert es übrigens weniger, was Menschen über meine Arbeit, die Fluktuation bei uns, mein Arbeitsklima, meine Kollegen und meinen Verdienst angeht.
    Ich gehe arbeiten, erhalte dafür Geld, zahle Steuern für die, die sich zu schade zum Arbeiten sind. Und ich bin unabhängig von Sozialämtern und-Behörden.

    Quote from KleineMaus;268907

    Die schärfsten Kontrollen für solche Firmen gibt es in der Schweiz.


    Hast Du mal einen seriösen Link auf Informationen dazu?

  • Hallo, Zeitarbeit führt in den meisten Fällen nicht zu der gewünschten Festanstellung und viele Unternehmen behandeln die Zeitarbeiter wie Menschen zweiter Klasse. Siehe Bayer AG, Mercedes u.a. ! Auch werden Zeitarbeiter nicht nur vorübergehend eingesetzt sondern über viele Jahre, ohne das auch nur die Chance für den Zeitarbeiter besteht, in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.


    Die Unternehmen nutzen die Zeitarbeiter aus, und die Jobvermittler der Jobbörse machen gute Mine zum bösen Spiel, weil Sie selber unter Druck gesetzt werden, so viele ihrer Kunden in Arbeit zu bringen wie vorgegeben, egal um was für eine Arbeit es sich handelt. Erfüllen Sie Ihre monatlichen Quoten nicht, landen Sie schnell selber in die Schlange der Arbeitssuchenden.


    Zeitarbeit ist an für sich eine gute Sache, aber es wird halt zu viel Schindluder damit betrieben ! Zum einen auch deshalb, weil das BVG sich nicht klar ausgedrückt hat, welcher Zeitraum als vorübergehend bezeichnet werden kann !

  • Quote

    Die Unternehmen nutzen die Zeitarbeiter aus, und die Jobvermittler der Jobbörse machen gute Mine zum bösen Spiel, weil Sie selber unter Druck gesetzt werden, so viele ihrer Kunden in Arbeit zu bringen wie vorgegeben, egal um was für eine Arbeit es sich handelt. Erfüllen Sie Ihre monatlichen Quoten nicht, landen Sie schnell selber in die Schlange der Arbeitssuchenden.


    Blödsinn.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.


  • Mein mann arbeitet jetzt seit gut 2 Jahren als Festangestellter in seiner Firma.
    Vorher war er da 2 Jahre mit Zeitarbeitsverträgen angestellt. Davor war er 1 Jahr als Zeitarbeiter in dieser Firma.


    Mit kleiner Pause 2011 also seit gut 5 Jahren.


    In dieser Firma geben sich die Zeitarbeiter auch die Klinke in die Hand.
    Die Arbeit ist unter aller Sau.
    Die Festangestellten unhöflich und nur am Schreien.
    Raucherpausen nur in den vorgeschriebenen Pausenzeiten möglich.
    Toilettengänge müssen angekündigt werden.
    Handies sind am Arbeitsplatz verboten und müssen in der Umkleidekabine eingeschlossen werden.
    Ey und das superätzendste man hat nur ein freies Wochenende im Monat.


    Boah voll die Ätzfirma, nich ...


    Hmm Ok, dann schauen wir uns das mal genauer an.


    In der Werkshalle ist es laut Kommandos kann man nur Brüllen.
    Es wird Akkord gearbeitet mit Springer. Muss man, muss man den Springer rufen.
    Damit die 4 Leute pro Band, alle regelmässig Pausen machen können und die Maschine nicht steht, wird für jede Pause durch den Springer gewechselt.
    Die meisten Hallen dort arbeiten in Vollkonti, dass heisst alle 2 Tage wechselt die Schicht. Ausser die Schicht, die auf einen Freitag fällt, die dauert 3 Tage.


    Das ist aber vielen schlichtweg zu viel und mit Familie mal ÜBERHAUPT NICHT vereinbar (wir haben 5 1/2 Kinder).
    Wenn man sich anstrengend und einfach seine Arbeit gut macht, hat man jederzeit die Chance übernommen zu werden.
    Mein Mann ist dort mittlerweile Schicht- und Anlagenführer und versucht das auch den Leuten, die neu kommen und länger wie 2 Wochen durchhalten klar zumachen.
    Dennoch wechseln da die Leute übertrieben gesagt schneller als mein Mann täglich die Unterhosen wechseln kann.

  • Quote from Turtle1972;269399

    Blödsinn.


    Hallo, das ist überhaupt kein Blödsinn ! Bereits mehrere ehemalige Jobcenter-Mitarbeiter haben über diese Methoden geschrieben, und in einigen seriösen Medien wurde sogar Fällen berichtet, die aufzeigt wie die Mitarbeiter mittels Prämien dazu gebracht wurden, ihre Kunden schneller in eine Tätigkeit zu vermitteln, egal um was es sich handelt !:mad:


    Am Ende zählt nur die Statistik !:cool:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.