Psychologisches Gutachten

  • Hallöchen,
    heute habe ich eine Frage meinen Sohn betreffend.
    Mein Sohn hatte einen GdB von 70 und um wieder ins Soziale Leben zu kommen hat er ein Psychologisches Atest erhalten das er einen Hund haben sollte.
    OK er bekam den Hund und kümmerte sich auch um ihn.
    Als mein Sohn Volljährig war gab jedoch dumm wie er war seinen Behindertenausweis ab um endlich in Arbeit zu kommen.
    (Er ist dennoch anderst als andere)
    Das Atest und den Kaufvertrag das der Hund ihm gehört liegt dem JC in Kopie vor.
    Nun hat er einen Vermittlungsvorschlag bekommen befristet für 12 Monate und in 04838 Doberschütz. Seine Wohnung liegt aber in Halle/Saale.
    Da er kein Auto hat müßte er mit dem Rad fahren.
    Das sind täglich 69 km und für mich nicht nachvollziehbar.

    Könnt ihr mir sagen ob er trotz des Hundes zu einen Umzug genötigt werden kann? Wie viele wissen ist Wohnraum mit Hund zu finden nicht einfach.
    Und einen Hund länger als 5 Stunden alleine zu lassen ist schon Tierschutzrelevant.
    Ein Auto kann sich mein Sohn nicht leisten!


    Ich hoffe auf baldige Antwort. Denn der Rüde wird nur von meinen Sohn geführt ansonsten ist er in einen großen Auslauf mit einer anderen Hündin zusammen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Mit dem Zug und der S-Bahn hätte er eine Fahrtzeit von ein bisschen über 1 Std. Das ist durchaus zumutbar. Auf den Hund wird man wohl bei der Eingliederung in Arbeit keine Rücksicht nehmen. Ich muß auch immer zusehen, daß sich jemand um meinen Hund kümmert, während wir arbeiten sind. So ist das nunmal.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Stünde da oben neben dem Nick nicht "48 Beiträge", würde ich glatt fragen, ob das Ganze wirklich ernst gemeint ist...


    Ich finde es ja schon abartig, wenn man sich hinter seinen Kindern versteckt, damit man nicht arbeiten braucht, aber wenn jetzt auch noch Hund, Katze und Maus dazu heranzuziehen wären, dass man seine Hände in den Schoß legen kann, dann wird es langsam Zeit, dass wir alle mal aufhören zu arbeiten.


    Können wir unseren Katzen, Hunden und Mäusen (ich meinen Wellensittichen und Fischen) ja überhaupt nicht zumuten.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Turtle,
    wenn ich als Mutter keine Fragen stellen darf für meinen Sohn,
    dann sollte das eventuell im Forum vermerkt werden!!!!

    Ich bin seid 2 Jahren in Arbeit und gehe in 4 Schichten arbeiten.
    Zwar nur als Leiharbeiter, aber immerhin lege ich nicht meine Hände in den Schoß!!! Oder darf ich hier keine Fragen mehr stellen weil ich wieder in Arbeit bin??
    Mein Sohn hatte einen GdB von 70 und hat mich wegen seinem Hund gefragt. Ist es verkehr sich um sein Tier zu Sorgen?


    Da ich seid längeren hier angemeldet bin habe ich mir erlaubt hier anzufragen.
    Was bitte ist daran verkehrt Erkundigungen für sein Kind einzuholen?


    Mandy Danke für Deine Antwort!
    Wegen Zug und S-Bahn hatte ich Tante Google noch nicht befragt! Werde morgen mal zum Bahnhof fahren wegen der Zug und Bahnverbindungen.

  • Hab ich irgendwo geschrieben, dass man nicht für seinen Sohn fragen darf? Sicherlich nicht. Wenn da stünde "Ich will nicht umziehen/die Arbeit annehmen, weil MEIN Hund dann nicht betreut wäre." hätte ich genauso geantwortet.


    Im Übrigen erinnere ich mal an so einige Aussagen von dir von früher:


    Quote

    Ich sage dazu , das ich lieber einen Umzug in Kauf nehmen würde als meine Tiere herzugeben.
    Wenn Du Dich nicht um einen "angemessenen" Wohnraum kümmern willst ist das ja die eine Sache, aber Ersparnisse sind schnell weg, dann sind auch die Fellnasen wenn sie mal Krank werden aufgeschmissen.
    Wir mußten vor zwei Jahren auch Umziehen, meine Tiere Hund , Katze und Hasen habe ich noch heute.
    Da ich auch über 40 Jahre bin habe ich mich für meine Tiere entschieden.


    http://www.sozialhilfe24.de/fo…n-14040-2.html#post101729


    Komisch, du kannst mit mehreren Tieren umziehen, aber er findet deiner Meinung nach keine Wohnung mit gerade mal einem Hund. Sehr witzig.


    Quote

    Wer Geld bekommt und nicht "Schwerbehindert" ist, kann auch dafür arbeiten! :D


    http://www.sozialhilfe24.de/fo…her-16919.html#post124723


    Aha. Solange es nur die anderen und nicht Personen der eigenen Familie betrifft, oder wie? Oder gar die Betreuung eines TIERES gefährdet sein könnte... Jau.


    Quote

    Viele SB müssen ja wirklich den Eindruck gewinnen das die Leute zu faul sind einen Job zu suchen. Je länger ich hier mitlese desso mehr komme ich zu der Überzeugung das doch sehr viele Schmarotzer sind.


    http://www.sozialhilfe24.de/fo…n-15766-2.html#post115287


    Ich glaube, zu der Aussage bedarf es in Bezug auf deinen Sohn und sein Verstecken hinter Hundilein keines Kommentares mehr. Schmarotzer sind bei dir auch nur die anderen, gelle?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Also erstens
    ist mein Sohn nicht arbeitsscheu, sonst hätte er wohl kaum seinen Behindertenausweis abgegeben um einen Job zu finden.


    zweitens kann nur er seinen Hund auf der Straße führen!
    Ich habe nicht die Kraft das Tier zu halten.
    Deshalb ist der Hund in einen großen Auslauf, bis sich mein Sohn um seinen Hund kümmern kann wenn er denn einen Job hat.

    Drittens habe ich damals nicht gefragt ob mir jemand meine Tiere nehmen darf! Solltest da sicher noch mal richtig nach lesen.
    ich hatte geschrieben das ich mir meine Tiere nicht nehmen lasse!


    Viertens wenn mein Sohn sich nicht um Arbeit kümmern würde,
    hätte ich ihn schon Feuer gemacht das kannste glauben.


    Ich finde nämlich nix schlimmer als sich von den Leuten vom AA und JC blöde kommen zu lassen!


    Wenn ich mich verschulde um nicht mehr aufs Amt zu müssen ist das noch immer meine Sache meinste nicht?
    Nur als Info wir haben trotz meiner damaligen Arbeitslosigkeit den Schritt gewagt uns ne kleine Hütte zu kaufen und sind somit "Haushoch" verschuldet.
    Aber wir waren weg vom Amt und das ist mir die Verschuldung schon wert gewesen.
    Jetzt bezahle ich nämlich ne geringere Rate als die Monatlichen Mieten.


    Mein Sohn hatte auch Arbeit ist jedoch aus Betrieblichen Gründen gekündigt wurden. Oder wie meinst Du hätte er unter 25 Jahren ausziehen und sich ne eigene Wohnung finanzieren können?

  • Das hier:


    SGB 2 - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis


    ist das SGB 2.


    Auf dieser Grundlage bekommt man ALG 2, wenn man bedürftig ist.


    Aber es regelt eben nicht nur, dass man Geld bekommt, sondern auch, dass man Arbeit suchen und annehmen muss.


    Und es regelt, dass man Arbeit nur unter bestimmten Bedingungen ablehnen kann.


    Welche, das steht hier:


    SGB 2 - Einzelnorm


    Du wirst da sicherlich nichts von einem Hund oder generell Tierbesitz finden.


    Damit dürfte sich deine Frage doch sicherlich erledigt haben. Arbeit geht solchen Dingen nunmal vor. Oder man akzeptiert eine Sanktion.


    Und nochmal: Wo kämen wir denn hin, wenn jeder solche Rücksichtnahme auf seinen Tierbesitz verlangen würde? Kindergärtnerin "Chef, muss heute von 10 Uhr bis 12 Uhr mal verschwinden, mein Hund muss Gassi, ist mir egal, ob die Kinder dann in der Zeit nicht betreut sind.". Verkäuferin, Kasse ALDI, Schild: "Alle Kassen geschlossen, wir sind unsere Katzen füttern."...


    :eek::eek:

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Und so weit her mit der Arbeit kanns bei deinem Sohn auch nicht gewesen sein:


    http://www.sozialhilfe24.de/fo…ahr-17529.html#post129742


    Quote

    Da mein Sohn in Arbeit stand ist er im Febuar in eine eigene Wohnung eingezogen. Nun ist er in einer Maßnahme, bekommt jedoch weiterhin Alg II.


    Beitrag ist vom April 2010. Da hats ja nach Umzug weiß Gott nicht lange gedauert, bis er die Arbeit wieder los war. Und da er kein ALG 1 bekommen hat, kann sie auch insgesamt nicht lange gedauert haben.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Es ist richtig das mein Sohn nicht lange in Arbeit stand.


    Aber ihr müßtet doch wissen wie es heutzutage aussieht mit Arbeit,
    Probezeit und Kündigung innerhalb der Probezeit.


    Zumindest ich habs nicht vergessen.



    Sicher meine Frage hat mir Mandy beantwortet. Ohne Arroganz!
    Du hättest Deine Überheblichkeit also nicht verschießen brauchen!

  • Hallo,

    die Diskussion entfernt sich immer mehr von der eigentlichen Frage.:(

    Wenn es sich bei dem Hund deines Sohnes nicht um einen an- bzw. zuerkannten Assistenzhund handelt, dann steht einer Arbeitsaufnahme und einem Umzug nichts im Wege!

    Tierhaltung ist in erster Linie Privatvergnügen.

    Gruß anabell

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nun ja, mag daran liegen, dass ich immer gern versuche, anderen die Augen über die Vermessenheit solcher Fragen zu öffnen. Scheint bei dir nicht zu gelingen, ich sehe es.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • anabell,
    es handelt sich bei dem Hund um ein Psychologisches Atest um am normalen Lenben teil zu nehmen.
    Eine Prüfung hat der Hund nicht abgelegt.


    Es ging ja auch nicht darum eine Arbeit abzulehnen.
    Es ging um die Wegstrecke und das sich mein Sohn Sorgen um seinen Hund machte.
    Weder mein Sohn noch ich hatten an Zug und S-Bahn gedacht.


    Da mir Mandy meine Frage bereits beantwortet hatte,
    habe ich mich auch für die Antwort bedankt.
    Das heißt jedoch nicht das ich mich von jemanden dumm anmachen lasse.
    Weil ich eine Frage stelle.


    Von mir aus kann dieses Thema geschlossen werden.

  • Quote from fusselbuerste;237918

    anabell,
    es handelt sich bei dem Hund um ein Psychologisches Atest um am normalen Lenben teil zu nehmen.
    Eine Prüfung hat der Hund nicht abgelegt.


    Aha, also ganz normales Haustier.
    Nur euphemisiert, gell?:D


    Mich dünkt, daß gerade der Hund ihn hindert, am normalen Leben teilzuhaben.
    Zumindest gehört für einen Großteil der Menschheit die Arbeit zum normalen Leben.

  • Quote

    @ Turtle: Bitte, wie darf ich diese Antwort verstehen?


    Was hast du denn nicht verstanden, anabell?


    Dass ich -trotz Tierliebe, das kannst du glauben- kein Verständnis dafür habe, dass jemand wegen eines Tieres eine Arbeit nicht annehmen möchte?


    Und ich in meinen Beiträgen hier das Entsetzen äußern wollte, das mich ergreift, wenn ich solche Fragen lesen muss?


    Fakt ist doch: wenn alle Bewohner von Haushalten mit Tieren in D aufhören würden zu arbeiten, dann sähe es sicherlich bald finanziell sehr komisch aus in D.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Allein schon deshalb


    Quote

    Und einen Hund länger als 5 Stunden alleine zu lassen ist schon Tierschutzrelevant.


    müsste ich ziemlich viele meiner Vollzeit arbeitenden und Hunde besitzenden alleinstehenden KollegInnen allesamt beim Tierschutz anzeigen... :confused:

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from fusselbuerste;237918

    ...es handelt sich bei dem Hund um ein Psychologisches Atest um am normalen Lenben teil zu nehmen...



    Hallo fusselbürste,

    ich verstehe immer noch nicht, was du eigentlich sagen willst.

    Psychologische Atteste (Gutachten) werden nach der Auswertung psychologischer Diagnoseverfahren und einer entsprechenden Befundung für Menschen erstellt.
    (mit Tierpsychologen habe ich eher wenig zu tun)

    Ich kann mir nur vorstellen, dass ein Gutachter deinem Sohn bescheinigt haben könnte, dass es für ihn und seine Entwicklung förderlich sein kann, wenn er die Verantwortung für ein Tier (Hund) übernimmt.

    ..und da kann ich Fate dann nur zustimmen.

    Gruß anabell


  • Also echt mal!
    Der Hund ist in dert abwesenheit seines Herrchen in einen großen Auslauf untergebracht und ist mit einen anderen Hund zusammen.


    Es ging doch lediglich darum das sich der Junge Sorgen um den Hund machte und nicht darum wie er die Arbeit ablehnen kann.
    Das wir nicht an ZUG und S- Bahn dachten
    OK Dumm gelaufen,
    aber doch wohl noch verzeilich ODER?


    Denkt ihr denn an alles wenn ihr aus der Schicht kommt? Glaube ich kaum!
    Der Hund wäre versorgt nur wird er halt nicht Gassi geführt sondern im Auslauf seine Geschäfte verrichten.

  • Quote

    Könnt ihr mir sagen ob er trotz des Hundes zu einen Umzug genötigt werden kann?


    Das war deine Frage und nichts weiter. Und das im Zusammenhang mit Hund und Arbeit. Also eben nunmal nichts weiter als "Ich habe einen Hund, deshalb kann ich nicht zur Arbeit fahren."


    Quote

    Denkt ihr denn an alles wenn ihr aus der Schicht kommt?


    Wer kommt von welcher Schicht? Du bist doch erwerbsunfähig, oder nicht? Ansonsten: Jo, ehe ich solche Fragen stelle, denke ich ordentlich drüber nach.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from fusselbuerste;237928

    Der Hund ist in der Abwesenheit seines Herrchen in einen großen Auslauf untergebracht und ist mit einen anderen Hund zusammen.

    Das hast Du jetzt gefühlte tausend Mal schon erwähnt. Ich frage mich langsam, was willst Du damit sagen?


    Eine echte Liebe zum Tier - hier speziell Hund - muss es doch möglich machen, eine Lösung für MENSCH & TIER zu finden!


    Ich finde, Du machst Dich mittlerweile lächerlich mit all Deinen Argumentationsversuchen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.