Zusätzliche Heizkosten mit Strom - Antrag an Jobcenter erfolgversprechend?



  • Nicht ganz richtig.
    Das Bad hat eine Heizmöglichkeit, die allerdings aus der Heizkostenermittlung der Restwohnung herausfällt.

    Klassisch vergleichbar ist das mit Wohnungen, die über Nachtspeicherheizungen verfügen, welche über den NT-Zähler separat abgerechnet werden können. Diese haben allerdings im Bad auch lediglich einen Heizlüfter, welcher über Verbrauchstrom läuft.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es für solche Gegebenheiten auch schon entsprechende Urteile gibt.

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote

    dann hast du halt eine Wohnung ohne Heizmöglichkeit im Bad gemietet.

    Jetzt bring' mal keine falschen Fakten, mpumpe! Es besteht sehr wohl im Bad Heizmöglichkeit.


    Allerdings nicht, wie in den übrigen Räumen, als zentrale Heizung, sondern dezentral. Und, wenn ich richtig lese, vom Vermieter installiert, genau wie die Heizkörper der zentralen Heizung.


    Worüber also 'streiten' wir? Doch wohl lediglich darüber, dass im Mietvertrag dies nicht erwähnt ist. Das ist alles. Das ändert aber nichts am Faktum.


    Und dem Vermieter ist ja wohl schwerlich vorzuwerfen, er hätte durch den fehlenden Eintrag im Mietvertrag die Geltendmachung der Kosten gegenüber dem JC erschwert. Seine Aufgabe kann es ja wohl nicht sein, sich Gedanken darüber zu machen, wem gegenüber der Mieter die Kosten geltend machen will und welche Probleme dabei aufkommen könnten.

    Also, kleiner Muck, stell' Deinen Antrag, lass meinetwegen die Entstehungsgeschichte außen vor, und berichte vom Ergebnis. Damit die fünf Seiten mit praktischer Erfahrung gefüllt werden.


    PS. gfr war einen Tick schneller.

  • Quote from gfr;225027

    Nicht ganz richtig.
    Das Bad hat eine Heizmöglichkeit


    Der Vermieter sichert keine von ihm bereitgestellte Heizenergie im Bad gemäß Mietvertrag zu.


    Der Mieter hat nur das Recht die Leistungen zu fordern, die im Mietvertrag zugesichert sind.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from mpumpe;225031

    Der Vermieter sichert keine von ihm bereitgestellte Heizenergie im Bad gemäß Mietvertrag zu.

    Der Mieter hat nur das Recht die Leistungen zu fordern, die im Mietvertrag zugesichert sind.



    Und wie siehst Du so etwas?

    Quote from gfr;225027


    Klassisch vergleichbar ist das mit Wohnungen, die über Nachtspeicherheizungen verfügen, welche über den NT-Zähler separat abgerechnet werden können. Diese haben allerdings im Bad auch lediglich einen Heizlüfter, welcher über Verbrauchstrom läuft.

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Quote from WalterWinter;225029

    :::

    Also, kleiner Muck, stell' Deinen Antrag, lass meinetwegen die Entstehungsgeschichte außen vor, und berichte vom Ergebnis. Damit die fünf Seiten mit praktischer Erfahrung gefüllt werden.


    PS. gfr war einen Tick schneller.


    Und meint ihr, dass man das Schreiben so lassen kann, dass ich in meinem Posting ganz am Anfang aufgesetzt habe?


    Bisher hat da keiner was zu gesagt und der Thread ist schon 5 Seiten lang :eek:


    Turtle1972, weshalb sollte ich jetzt den Mietvertragsinhalt betreffend den Heizkosten posten?
    Das versteh ich nicht ganz :confused:


    Aber ich mach das jetzt anders.
    War zwar schwer einen Anwalt zu finden, der im Rechtgebiet Sozialrecht UND Mietrecht tätig ist, aber bei dem mach ich jetzt einen Termin aus.
    Soll der mal alles durchleuchten und gegenenfalls den passenden Antrag an die passende Stelle leiten.


    Gruß,
    KleinerMuck
    (der verwirrt ist...)

  • Um ersehen zu können, wie das mit den Heizkosten der Wohnung nun geregelt ist. Aber ganz schlau wird man aus dem Wortlaut eben nicht.


    Reiche doch den Antrag ein und warte ab.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972

    Reiche doch den Antrag ein und warte ab.


    Ja, bitte!


    Wenn man bedenkt, dass die Kosten für Unterkunft und Heizung zwar in tatsächlicher Höhe anzuerkennen sind (sofern sie angemessen sind), im vorliegenden Fall sich aber weder der Leistungsberechtigte noch dessen Vermieter auch nur ansatzweise in der Lage sehen, diesen Bedarf zu beziffern, weiss ich derzeit nicht, was die Behörde da eigentlich bewilligen bzw. wie sie den beantragten Bedarf rechtssicher ermitteln soll. Fiktive Betriebszeiten des Heizlüfters können da m.E. kein Maßstab sein, zumal die im Antragsschreiben genannte tägliche Betriebszeit des Heizlüfters angesichts der beschriebenen "Badezimmerschachtel" nicht recht überzeugend ist.


    Einen separaten Stromzähler (die kosten ja nicht die Welt) für den Heizlüfter zu beschaffen, scheint mir noch der gangbarste Weg zu sein - dann hat man den tatsächlichen Verbrauch und kann unter Berücksichtigung des Strompreises den Bedarf nachvollziehbar (!!) berechnen. Alles andere ist doch nur Raterei.

  • Spannendes Thema, bitte weiter berichten.


    Ich hatte etwas ähnliches mal beim JC angefragt, aber dann aufgrund der verwirrten Gesichter dort und des monatlichen "Kleckerbetrages" von ca. 1,80€, darauf verzichtet einen Antrag zu stellen :rolleyes:


    Quote from Agent Of Liberty;225146


    Einen separaten Stromzähler (die kosten ja nicht die Welt) für den Heizlüfter zu beschaffen, scheint mir noch der gangbarste Weg zu sein - dann hat man den tatsächlichen Verbrauch und kann unter Berücksichtigung des Strompreises den Bedarf nachvollziehbar (!!) berechnen. Alles andere ist doch nur Raterei.


    Du meinst einen fest verbauten(komplette Leitung ohne Steckdose) geeichten und verplombten Zähler?
    Die Kosten dafür dürften nicht unter 200€ liegen. Wer wird diese tragen?


    Oder meinst du einen einfachen Energiezähler, zwischen Steckdose und Verbraucher gesteckt?
    Da sehe ich schon zukünftig tausende von Wärmetauschern (Tiefkühltruhen, heizen ja auch) im Badezimmer stehen. :D


    "Genau" ist bei den günstigen Geräten auch ein anderes Thema.
    Ein Heizlüfter hat eine Blindleistung(Elektromotor), welche die günstigen Geräte mitzählen, aber vom Energieversorger aber nicht berechnet werden, da über den "normalen" Zähler(Privat) auch erst gar nicht mit gezählt.


    Eine Überschlagsrechnung aus Zeit x Leistungsaufnahme dürfte dabei genauer sein.


    Wie gesagt, ich habe auf die Antragsstellung verzichtet, war mir zu blöd ;)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from guzzi;225148


    Ein Heizlüfter hat eine Blindleistung(Elektromotor), welche die günstigen Geräte mitzählen, aber vom Energieversorger aber nicht berechnet werden, da über den "normalen" Zähler(Privat) auch erst gar nicht mit gezählt.


    Der Blindleistungsanteil eines Heizlüfters dürfte vernachlässigbar sein. Weit über 90 % dürfte die Wärmeleistung ausmachen, und die ist normale Wirkleistung, die den Zähler zum Drehen bringt. Den zur Wärmeerzeugung ist schließlich so ein Gerät da.

  • Quote from mpumpe;225149

    Der Blindleistungsanteil eines Heizlüfters dürfte vernachlässigbar sein. Weit über 90 % dürfte die Wärmeleistung ausmachen, und die ist normale Wirkleistung, die den Zähler zum Drehen bringt.


    Bei einem normalem Heizlüfter dürfte der Anteil tatsächlich nicht so extrem sein wie z.b. bei einem KVG(Leuchtstoffröhre mit Starter),
    jedoch ist doch aber die tatsächlich anfallende Höhe der Heizkosten zu ermitteln und nicht eine Schätzung?
    Oder gibt es da einen Spielraum?
    Zumal Heizkosten immer auch eine Variable sind, ohne durchgängige Messung kann man keinen tatsächlichen Bedarf ermitteln.


    Die "günstige" Lösung über Selbstmessung durch ein "Billig"-Gerät würde ich als SB(sofern ich einer wäre) insofern sowieso nicht anerkennen, da der Verbrauch nicht nachweislich korrekt ermittelt wird.
    Gleiches würde auf eine Überschlagsrechnung zutreffen.



    Wie gesagt, nachdem ich da mal nach gefragt hatte und meinem Gegenüber die Fragezeichen deutlich im Gesicht standen,
    hatte ich darauf verzichtet.
    Spannend finde ich das Thema trotzdem, bzw auch deswegen. ;)

  • Wobei, um noch mal grundsätzlich aufs Thema zurückzukommen, der Kleine Muck der einzige ist, der dieses Fass aufmacht.

    In unserer Stadt gib es einen ganzen Stadteil, wo mit Nachtspeicherheizung geheizt wird und in allen Wohnungen dort gibt es Heizlüfter im Bad - aber einen Antrag auf Übernahme dieser Kosten hat hier noch niemand gestellt.

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Quote from gfr;225156

    Wobei, um noch mal grundsätzlich aufs Thema zurückzukommen, der Kleine Muck der einzige ist, der dieses Fass aufmacht.

    In unserer Stadt gib es einen ganzen Stadteil, wo mit Nachtspeicherheizung geheizt wird und in allen Wohnungen dort gibt es Heizlüfter im Bad - aber einen Antrag auf Übernahme dieser Kosten hat hier noch niemand gestellt.


    Er möchte halt eine pauschalierte und nicht nachgewiesene Zusatzleistung haben.


    Denn die muntere Rechnung vom TE nimmt an, daß auch in der heizungsfreien Zeit ordentlich geheizlüftet wird.


    Da er ohnehin angabengemäß die Tür zum 'Badschrank' aufläßt damit die Feuchtigkeit abzieht, kann er auch die Tür sonst auflassen und dann wird die kleine Kammer von der in der Wohnung vorhandenen Zentralheizung mit erwärmt.


    Und es wird halt so sein, wie es der Hauswirt, der die örtlichen Verhältnisse kennt, bei angemessener Nutzung eines Heizlüfters einschätzt:


    Quote from KleinerMuck;224944


    Der Vermieter ...meinte auch noch, das der Stromverbrauch gar nicht mal zu merken wäre, als wäre da gar kein zusätzliches Gerät angeschlossen.


  • Notfalls muss der Vermieter eben sich was ausdenken, wie er den genauen Verbrauch berechnen kann, wird am Freitag der Anwalt sicher geregelt bekommen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from gfr;225156

    Wobei, um noch mal grundsätzlich aufs Thema zurückzukommen, der Kleine Muck der einzige ist, der dieses Fass aufmacht.

    In unserer Stadt gib es einen ganzen Stadteil, wo mit Nachtspeicherheizung geheizt wird und in allen Wohnungen dort gibt es Heizlüfter im Bad - aber einen Antrag auf Übernahme dieser Kosten hat hier noch niemand gestellt.


    Der einzige vieleicht, der in dem Forum hier postet, oder den du kennst?!
    Wie kommst du darauf, dass es sonst NIEMAND so handhabt oder zumindest in Erwägung zu ziehen?


    Also kann ich deinen Text so interpretieren, dass du den Antrag als unsinnig empfindest?

  • Anscheinend reicht anderen Leuten das Geld, dass sie von der Allgemeinheit für den Lebensunterhalt erhalten, weil sie gerade in Not sind und diese sind wohl gern bereit, die verschwindend geringen Heizkosten für ein kleines Lüfterchen aus dem Regelsatz zu bezahlen.


    Und damit ist hier Ende. Dir wird in dem besagten Jammerforum sicherlich bestens geholfen.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.