Zusätzliche Heizkosten mit Strom - Antrag an Jobcenter erfolgversprechend?

  • Hallo und ein schönes Wochenende wünsche ich allen hier,


    ich habe bereits vor kurzem in einem anderen Forum mein Anliegen gepostet.
    Und zwar geht es um folgendes:

    Mit der Hilfe von einigen Usern habe ich nun ein Schreiben an das Jobcenter erstellt, das ich hier ebenfalls mal einstellen möchte:


    Ich habe hier nochmals kurz mein Anliegen angebracht, da ich beabsichtige das Schreiben am kommenden Montag in meinem Jobcenter abzugeben, aber ich möchte jetzt auch keine Probleme bekommen, wenn ich irgendwas falsch mache oder dergleichen.


    Darum wollte ich eben nochmal weitere Meinungen zu meinem Fall insbesondere zu dem erstellten Antragsschreiben hören.


    Ich hoffe, ich bin hier richtig und freue mich, wenn jemand noch Tipps oder Hinweise für mich hat.


    Schonmal besten Dank im Vorraus.


    Gruß,
    KleinerMuck :o

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo und guten Morgen WalterWinter,


    nein, das wollte ich damit nicht sagen.
    Ich bin nur irgendwie so eingestellt, dass ich mir in manchen Fällen gerne mehrere Meinungen anhöre.


    Gruß,
    KleinerMuck

  • Quote from mpumpe;224908

    Der kleine Kasten im Flur, wie wird der denn entlüftet wenn du da duschst?


    Es ist eine kleine Lüftung hinten angebracht und alternativ (so mach ich es auch zusätzlich) kann man die Tür aufmachen und lüftet quasi manuell :p

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Kommt es beim Öffnen der Tür neben dem Feuchtigkeitsausgleich auch zu einem Temperaturausgleich? Betreibst Du den Heizlüfter auch im Hochsommer oder schaltest Du die Heizung eher im Winter an?


    Angenommen dass die Heizkosten (Strom) zu übernehmen wären, bist Du sicher, dass Du täglich nur 30 Minuten im Bad verbringst? Ich kenne einige Personen, die täglich 2-3 Stunden vor dem Schminkspiegel verbringen... Dann müssten doch theoretisch schon das 4-6 fache Deiner berechneten 7,2 € Stromkosten übernommen werden.:eek:

  • Was ist denn bzgl. Heizkosten überhaupt mietvertraglich vereinbart?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from wiieso2010;224915

    Kommt es beim Öffnen der Tür neben dem Feuchtigkeitsausgleich auch zu einem Temperaturausgleich? Betreibst Du den Heizlüfter auch im Hochsommer oder schaltest Du die Heizung eher im Winter an?


    Angenommen dass die Heizkosten (Strom) zu übernehmen wären, bist Du sicher, dass Du täglich nur 30 Minuten im Bad verbringst? Ich kenne einige Personen, die täglich 2-3 Stunden vor dem Schminkspiegel verbringen... Dann müssten doch theoretisch schon das 4-6 fache Deiner berechneten 7,2 € Stromkosten übernommen werden.:eek:


    Recht hast du da schon, aber in dem Beschluss auf den ich mich da beziehe sind ja nur 30min täglich als angemessen beschrieben.
    Wenn ich das richtig interpretiere, würde das bedeutet, mehr als einen Betrieb von 30min täglich sind keine KdU-Kosten mehr. :confused:
    Bezüglich deiner Fragen: Nein, im Sommer bleibt der Heizlüfter natürlich aus, wäre unnötig finde ich, da ist ja warm genug, zumindest in der Regel.
    Beim Lüften zieht auch Wärme ab, wenn ich die Tür offen lassen richtig.
    Ich habe den Heizlüfter auch alleine aus Kostengründen keinesfalls auf Dauerbetrieb, sondern nur dann, wenn er gebraucht wird.
    Vorm und während dem Duschen.

    Quote from Turtle1972;224916

    Was ist denn bzgl. Heizkosten überhaupt mietvertraglich vereinbart?


    Die Wohnung wird mit Gas geheizt und dies ist ja vom Jobcenter voll als Nebenkosten bewilligt worden.
    Nur eben das Bad hat den Heizlüfter, weil da keine normale Heizung drinnen ist.
    Und dieser läuft über Strom, jedoch kein extra Zähler, sondern hängt an dem Zähler, der meiner Wohnung sowieso für den Haushaltsstrom zugeordnet ist.


    Oder wie meinst du deine Frage genau?

  • Ich meine: Was steht zu den Heizkosten im Mietvertrag? Und was überhaupt zum Bad? Immerhin hätte m. E. n. eine Wohnung ohne Bad gar nicht vermietet werden dürfen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;224933

    Ich meine: Was steht zu den Heizkosten im Mietvertrag? Und was überhaupt zum Bad? Immerhin hätte m. E. n. eine Wohnung ohne Bad gar nicht vermietet werden dürfen.


    Die Wohnung hatte ja das nachträglich eingebaute Bad als ich sie angemietet habe, ohne Bad hätte ich diese nicht angemietet.


    Und die Heizkosten betragen 60 € monatlich, bezw. die Abschlagszahlung.
    Das läuft ganz normal über eine zentrale Heizungsanlage lt. Mietvertrag (Gas).


    Nur eben im Bad gibt es keine Heizung, nur den Heizlüfter, der eben über meinen Strom läuft.


    Darum möchte ich ja auf anraten meines Bekannten die Kosten bezw. einen Zuschuss beantragen, da dies ja zusätzliche Heizkosten sind und habe das Schreiben aufgesetzt oben.


    Denkst du, dass man das so lassen kann oder wäre das zu forsch?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich will doch nur wissen, ob du Heizkosten im Mietvertrag hast oder die selbst an den Versorger zahlen musst.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;224937

    Ich will doch nur wissen, ob du Heizkosten im Mietvertrag hast oder die selbst an den Versorger zahlen musst.


    Achso :o
    Sorry, ja, die sind im Mietvertrag und gehen an den Vermieter.

  • Und sind die Heizkosten des Bades explizit von den von dir geleisteten Heizkostenvorausleistungen ausgenommen? Steht im MV, dass du diese Kosten selbst zahlen musst?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Im Mietvertrag steht das nicht ausdrücklich drin, nur die Heizkosten für den Betrieb der Heizungen in der Wohnung.
    Eine Zusatzklausel wegen des Heizlüfters im Bad steht nirgends vermerkt.


    Nur ist es leider Tatsache, dass ich die Kosten hierfür selbst tragen muss, da der Heizlüfter an meinem Stromnetz angeschlossen ist.

  • Und wieso fragst du dann nicht erstmal den Vermieter, wie das laufen soll, wenn du doch pauschal für Heizkosten vorauszahlst und da dann ja eigentlich auch die Heizkosten des Bades, da sie nicht ausgeschlossen wurden, mit inbegriffen sein müssten?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich nehme mal an, dass das nicht explizit im MV steht. Ich kenne das von uns, wo viele Häuser in Studentenbuden umgewandelt und Handtuchgroße Bäder irgendwo zwischengequetscht wurden. Im Mietvertrag steht dann was von Gasheizung und die Heizlüfter im Bad sind dann Privatsache.

  • Nö, m. E. n. eben nicht. Der Vermieter hat die Beheizbarkeit sicher zu stellen. Und wenn er pauschal Heizkostenvorauszahlung verlangt, ohne die Kosten des Heizlüfters ausgeschlossen zu haben, sind diese Kosten in der Vorauszahlung mit drin.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Turtle1972, Recht hast du da auf jeden Fall, aber dies hab ich bereits hinter mir.
    Der Vermieter sagte mir, dass es nicht anders machbar sei.
    Der Verbrauch kann nicht rausgerechnet werden und er meinte auch noch, das der Stromverbrauch gar nicht mal zu merken wäre, als wäre da gar kein zusätzliches Gerät angeschlossen.

  • Ja, so sehe ich das auch. Ich meinte damit, dass die Vermieter sich da keinen Kopf machen und leider die Mieter erst recht nicht.
    (Mist, ich bin immer zu langsam)
    Dann rechne dir aus, was so ein Teil an Strom verbraucht und halt deinem Vermieter die Rechnung unter die Nase. Zur Not gibt es auch noch den Mieterverein.

  • Quote from MrSippi;224945

    Ja, so sehe ich das auch. Ich meinte damit, dass die Vermieter sich da keinen Kopf machen und leider die Mieter erst recht nicht.
    (Mist, ich bin immer zu langsam)
    Dann rechne dir aus, was so ein Teil an Strom verbraucht und halt deinem Vermieter die Rechnung unter die Nase. Zur Not gibt es auch noch den Mieterverein.


    Hm, aber das versteh ich nicht ganz. Ich bekomme ja die normalen Nebenkosten (auch Heizkosten) vom Jobcenter übernommen.
    Diese sind aber ja mein Verbrauch und von mir zu zahlen, unabhängig davon, dass ich die aktuell vom Jobcenter erstattet bekomme.
    Sprich: Wenn ich die nicht vom Jobcenter bekommen würde, dann wäre es weiterhin mein Verbrauch, was es ja auch ist und ich bin in der Zahlungspflicht.


    Das heißt, die Stromkosten für den Betrieb des Heizlüfters sind dann ebenso wie die anderen Nebenkosten von mir zu tragen.


    Wobei wir wieder am Anfang wären :confused:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.