kein Arbeitslosengeld und kein Krankengeld

  • möchte mich mal ganz herzlich für die Antworten danken.
    Ist ja nicht selbstverständlich das einem geholfen wird.

    Möchte bitte noch einmal was fragen; :o

    Da das Arbeitsamt ja nicht zuständig war wegen der Krankmeldung wurden ihm auch die Unterlagen wieder mitgegeben.
    Ist er überhaupt wenigstens erfasst? Halt ohne Leistung

    Wenn er wieder gesund ist, muss er dann wieder alles von vorne machen oder kann er gleich zum Sachbearbeiter, damit die aus der Deaktiveriung
    nur aktivieren brauchen?

    Danke

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn er wieder gesund ist, muss er ganz normal ALG 1 beantragen. Selbst wenn jetzt Daten erfasst wurden, nutzen die dann nichts mehr.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich finde es im Übrigen nicht gut, dass du, obwohl man dir zur Frage ausreichen geholfen hat, das Ganze nochmal in einem anderen Forum postest, als hättest du noch nie eine Info zum Thema erhalten! :mad:

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hallo zusammen,


    nach langer Zeit melde ich mich mal wieder.
    Bin hier im gleichen Thema geblieben, da ist ein besserer Überblick für euch.
    Wenn nicht, dann bitte verschieben.


    Also mit dem ALG1 hat alles geklappt.
    Der Bescheid wurde bewilligt vom 1.7.2012 bis 30.06.2013.


    Jetzt meine neue Frage:


    ALG1 hat er vom 1.7. bis Mitte Oktober bezogen, danach dann Krankengeld.
    Er hat jetzt endlich einen Therapieplatz gefunden.
    Die Krankheit wird wohl auch , so wie es jetzt aussieht, über den 30.6.13 hinaus gehen.


    Wenn er dann wieder endlich gesund ist und er neuen Antrag auf ALG1 stellt, hat er dann noch Anrecht auf die verbliebenen 8 Monate ALG1?


    Für eure Hilfe vielen herzlichen Dank.
    In meinem Alter blicke ich da wirklich nicht mehr ganz durch.


    LG
    Hessin

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Der Rest-Anspruch erlischt 4 Jahre nach seiner Entstehung, kann also spätestens am 30.06.2016 geltend gemacht werden. Allerdings kann es sogar sein, dass ein Neuanspruch entsteht, da die Zeiten des Krankengeldbezuges und Übergangsgeld während Reha auch versicherungspflichtig sind.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • erst einmal danke für die schnelle Antwort.


    Er bezieht zur Zeit Krankengeld und ist bei einem Kassen zugelassenen Therapeut, da ein Klinikplatz nicht frei ist und auch sehr lange Wartezeit.
    Er möchte ja so schnell wie möglich gesund werden.


    Verstehe ich das richtig, das er, sagen wir mal im Herbst oder Anfang 2014 wieder ok ist, dann wieder Anspruch auf die 8 Monate ALG1 hat?


    Wie verstehe ich das mit Übergangsgeld?


    Danke

  • Quote from Hessin;252027


    Verstehe ich das richtig, das er, sagen wir mal im Herbst oder Anfang 2014 wieder ok ist, dann wieder Anspruch auf die 8 Monate ALG1 hat?

    Wie verstehe ich das mit Übergangsgeld?



    Richtig. Dann lebt der Restanspruch wieder auf.

    Übergangsgeld ist die Leistung zum Lebensunterhalt, die man während einer Kur o.a. Rehamaßnahme vom Reha-Träger bekommt.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Danke für die Antwort.
    Jetzt bin ich doch etwas schlauer geworden und auch erleichtert.


    Wenn das Krankengeld ausläuft und er immer noch in Behandlung ist, dann kann er so wie ich das jetzt verstehe, Übergangsgeld beantragen? und wo?

  • Quote from Hessin;252031

    ...Wenn das Krankengeld ausläuft und er immer noch in Behandlung ist, dann kann er so wie ich das jetzt verstehe, Übergangsgeld beantragen? und wo?



    Nein, Musiker schrieb:

    Quote

    ...Übergangsgeld ist die Leistung zum Lebensunterhalt, die man während einer Kur o.a. Rehamaßnahme vom Reha-Träger bekommt...



    Gruß anabell

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Möchte mich recht herzlich für die Hilfe bedanken.
    Werde für die Zukunft bei weiteren Fragen mich gerne eurer Hilfe bedienen.
    Hier wird man wirklich sehr gut aufgeklärt. - Danke -


    Gruß
    Hessin

  • Ich muss mich leider wieder an Euch wenden und hoffe auf eure weitere Hilfe.
    Schreibe hier im vorhanden Beitrag weiter zur besseren Verständlichkeit. Hoffe das ist so in Ordnung, wenn nicht, dann bitte verschieben.


    Also die Therapie hat meinem Sohn wenig gebracht, benötigt aber dringend Arbeit, damit er seine Wohnung usw. bezahlen kann.


    Jetzt ist folgende Fall eingetreten: Das ALG1 lauft am 16.06.14 ab und er war am 02.06.14 beim Jobcenter wegen ALGII.
    Er bekam einen Termin für den 20.06.14, meiner Meinung nach ziemlich spät, wovon soll er seine Unkosten Miete usw. zahlen.
    Er hat dort nur einen Erhebungsbogen und die Eingliederungsvereinbarung mit nach Hause bekommen, sonst nichts.
    Läuft da was schief? Was ist mit dem Hauptantrag oder gibt es andere Bestimmungen von ALG1 zu ALG2?


    Ich hatte meinem Sohn 2002 eine private Rentenversicherung abgeschlossen, bei der er seit einigen Jahren selbst die Beiträge
    einzahlt.
    Die Versicherung habe ich schon angerufen, wegen diesem Verwertungsausschluss. Da muss jetzt Freibetrag eingegeben werden.
    Also 750 € x Lebensjahr. Was hat es mit diesem Freibetrag auf sich.


    Wäre schön, wenn ihr mich aufklären könntet.


    Danke und Gruß
    Hessin

  • Quote

    Die Versicherung habe ich schon angerufen, wegen diesem Verwertungsausschluss. Da muss jetzt Freibetrag eingegeben werden.
    Also 750 € x Lebensjahr. Was hat es mit diesem Freibetrag auf sich.


    Was meinst du mit "eingegeben werden"? Wo muss was eingegeben werden? Wie hoch ist denn der aktuelle Rückkaufwert der Versicherung und wie alt ist dein Sohn jetzt?


    Und wieso kann er keine Miete zahlen, der muss doch Ende Mai das volle ALG 1 für Mai bekommen haben? Am 16.6. bekommt er dann nochmal ALG 1 für die 16 Tage, wieviel ALG 1 hat er denn täglich bekommen? Das wird dann natürlich aufs ALG 2 angerechnet im Juni.


    Wie das zuständige JC verfährt, ob man den Antrag mit ihm zusammen ausfüllt: das wird dir hier niemand beantworten können. Den Antrag gibts im Übrigen auf den Seiten der Arbeitsagentur zum Ausdrucken, von daher kann er das auch machen, wenn er will.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • erst einmal danke für die schnelle Rückinfo.
    Habe wohl alles etwas verwirrt geschrieben.


    Also von vorne:
    Da er eine private Rentenversicherung hat und auch Bedenken hat, das diese gekündigt werden muss (Vermögen) haben wir bei der Versicherung einen Verwertungsausschluss gestellt.
    In der Vereinbarung, die gestern von der Versicherung kam, muss diese Vereinbarung ausgefüllt werden.
    Da steht: Sie können zusätzlich einen Beitrag freistellen lassen, der nicht für die Berechnung des Arbeitslosengeldes herangezogen wird - 750 € pro Lebensjahr.
    In der Vereinbarung, die er ausfüllen muss, steht: Für den Versicherungsvertrag ist eine Verwertung der Ansprüche in den nachfolgend genannten Grenzen ausgeschlossen. Verwertung ist jede Nutzung des wirtschaftliches Wertes der Versicherung zugunsten des Versicherungsnehmers oder eines Dritten (Kündigung, Beleihung, Verpfändung oder Abtretung)


    Dann muss er an entsprechender Stelle derVereinbarung eingeben: Eigener Freibetrag; Der Wert des vom usschluss betroffener Ansprüche beträgt.........€. (Lebensjahr x 750 €)
    Darunter: Dieser Beitrag erhöht sich automatisch von 750 € je vollendetem Lebensjahr.


    Mein Sohn ist 43 Jahre (kommt aber nicht mit seinem Leben zurecht) und der aktuelle Rückkaufswert (fällig zum Zeitpunkt der Kündigung) wäre gewesen am 1.5.14 über 3100 €.


    So das war jetzt mal die Info für die private Rentenversicherung.


    Jetzt noch die Frage wegen ALG2; er bekommt bis 16.6. ALG1 und dann ab 17.6. hoffen wir ALG2.
    Seine Miete wird ja für Juli im voraus vom Vermieter abgebucht, die hat er bis jetzt ja immer selbst bezahlt.
    Da er erst den Termin am 20.06. hat und bestimmt eine lange Bearbeitungszeit beansprucht, wo bekommt er das Geld für Miete und
    zum Lebensunterhalt her. Gibt es da kurzfristig Hilfe vom Amt?
    Er hat bestimmt schon 60 Bewerbungen hinter sich und ist jetzt am verzweifeln, da er nicht weis wie er das alles bezahlen soll und von was.
    Auch ich habe Angst um ihn, da er mir neben bei gesagt hat, wenn wir nicht wären würde er sich am liebsten das Leben nehmen.
    Er ist am überlegen, ob er es nicht doch machen soll.
    Da wir ihn von unserer kargen Rente nicht voll unterstützen können macht mich auch kaputt.


    Danke für das anhören und für weitere Hilfe.


    LG Hessin

  • Quote from Hessin;289705

    er bekommt bis 16.6. ALG1 und dann ab 17.6. hoffen wir ALG2.


    Das darfst Du nicht unbedingt so rechnen.
    ALG II gibt es nicht taggenau im Anschluss an ALG I, sondern dann, wenn Bedürftigkeit vorliegt. Es könnte also sein, dass das Rest-ALG I für den Monat Juni reichen muss und er erst ab Juli ALG II bekommt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • oh je. Wovon soll er dann seine Miete am 30.06. zahlen. Die muss ja immer im voraus, also am 30.6. für Juli zahlen.


    Wann liegt denn Bedürftigkeit vor? Er hatte ja nur das ALG I, sonst hat er nichts und hält sich gerade so über die Runden.
    Sein Konto ist total überzogen, alleine wegen Miete und Nebenkosten.


    LG Hessin

  • Quote from Hessin;289713

    Wann liegt denn Bedürftigkeit vor?


    Wenn das im Juni zufließende Einkommen geringer ist als der sozialrechtliche Bedarf.


    Als Beispiel: Nehmen wir an, seine Regelleistung und seine Miete/Heizung ist 800 Euro und er bekommt noch eine ALG I-Restzahlung von 800 Euro, dann bekommt er im Juni kein ALG II.

  • Nach meiner grob gerechneten ALG I Restzahlung bis 16.6. sind Einkommen 548 € und Miete /Heizung beträgt, soviel ich weis 750 €.


    Bezahlt dann das Amt für Juli die Miete/Heizung? Strom wohl eher nicht und was ist mit Hausratversicherung.


    Wie ist man dann Krankenversichert? Wird das vom Amt übernommen?


    Fragen über Fragen, am Besten wäre, er würde so schnell wie möglich einen Job finden.
    Ich komme bestimmt noch mit weiteren Fragen. Hoffe das ich euch nicht auf die Nerven gehe, bin aber schön älter und mache mir Sorgen und blicke bei den ganzen Gesetzen nicht durch und bin echt auf eure Hilfe angewiesen.


    Bei seiner privaten Rentenversicherung will ich mal nachfragen, ob man während der ALG II den Vertrag ruhen lassen kann, den hat er ja auch vom ALG ! und weiteren Versicherungen gezahlt und kaum über die Runden gekommen.


    LG Hessin

  • Quote from Hessin;289716

    ...und Miete /Heizung beträgt, soviel ich weis 750 €.


    Urks.
    Der hat immer noch die furchtbar teure Wohnung wie vor zwei Jahren?
    Was ist in seiner Stadt denn angemessen? Hier sind ein paar Städte aufgeführt: http://www.sozialhilfe24.de/forum/threads/15978-Übersicht-Kosten-der-Unterkunft-(soweit-bekannt)
    Das Jobcenter wird eine unangemessene Miete höchstens 6 Monate lang übernehmen und dann nur noch die angemessene Höhe.


    Quote from Hessin;289716

    Bezahlt dann das Amt für Juli die Miete/Heizung?


    Keine Ahnung. Wie gesagt, wenn er nicht bedürftig ist, dann zahlt das Jobcenter gar nichts.
    Bei Einkünften von 548 € würde wohl Bedürftigkeit vorliegen, nur das Vermögen kann dem entgegenstehen, aber das klärt ihr ja gerade.


    Quote from Hessin;289716

    Strom wohl eher nicht und was ist mit Hausratversicherung.


    Strom und Hausratversicherung werden nicht bezahlt, Krankenversicherung wäre inklusive.


    Quote from Hessin;289716

    Fragen über Fragen, am Besten wäre, er würde so schnell wie möglich einen Job finden.


    Habt Ihr mal über einen Rentenantrag nachgedacht?

  • Na, wenn das Vermögen nur 3100 Euro sind, liegen die ja sogar noch weit unter dem normalen Vermögensfreibetrag (43 Jahre x 150 Euro + 750 Euro = 7200 Euro). Wieso will er da überhaupt einen Verwertungsausschluss machen?!


    Für Juni beträgt sein ALG 2 Anspruch 623 Euro, wenn deine Zahlenangaben stimmen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.