Erstausstattung Whg / Bekleidungsbeihilfe

  • Moinmoin,


    als erstes möchte ich mal betonen, das ich mich nicht über mein zuständiges Jobcenter beklagen will und auch nicht kann, alle meine bisherigen Fragen und mein Antrag auf ALG2 wurden idR schnell und komplikationslos bearbeitet. Allerdings habe ich nun auf Grund meiner aktuellen Situation und Vergangenheit einige Fragen zum Antrag auf Erstausstattung der Wohnung und Bekleidungsbeihilfe, die im Jobcenter weder telefonisch noch nach persöhnlicher Vorsprache beantwortet werden können. So weit möchte sich wohl niemand aus dem Fenster lehnen, wofür ich aber durchaus Verständniss habe.


    Zur Vorgeschichte... Ich, ü25, war mehrere Jahre im ausser-europäischen Ausland (anderer Kontinent) wohnhaft und in Beschäftigung, musste allerdings auf Grund besonderer Vorkomnisse unverschuldet fluchtartig nach Deutschland zurückkehren (Gründe sind dem Jobcenter/der Arbeitsagentur bekannt und Auskunftssperre wurde gesetzt). Nach meiner Rückkehr habe ich Antrag auf ALG2 gestellt welcher auch bewilligt wurde. Da ich zwangsläufig ohne Vorbereitung hier aufgeschlagen bin, habe ich momentan ein möbliertes Gästezimmer als erste Unterkunft angemietet, dessen Kosten auch komplett vom Jobcenter übernommen werden.


    Nun zu meinen Fragen...:


    Ich möchte nun umziehen und benötige eine Erstausstattung für diese Wohnung. Ich besitze keinerlei eigenes Mobiliar (lediglich einen, meinen "Glücks"-Kaffeelöffel :)). Es ist ja kein Erstbezug einer Whg nach Auszug bei den Eltern aber ich als Laie sehe eine Bewilligung nach § 23 III 1 Nr. 1 SGB II als gerechtfertigt. Was sagen die Experten hier dazu?


    Zweiter Punkt ist ein Antrag auf Bekleidungsbeihilfe. Zu diesem Punkt habe ich im Internet für mich gegensätzliche Aussagen gefunden. Ich besitze gerade mal zwei Jeans/Pullover/T-Shirts, ein Paar Turnschuhe und eine Jacke, z.T. aus der Bekleidungskammer stammend. Die Sachen sind weder vom Stil noch vom Zustand z.B. für ein Vorstellungsgespräch geeignet, was ich leider auch schon erfahren musste. Wie ist da der aktuelle Stand der Gesetze/Rechtsprechung? Gibt es überhaupt Möglichkeiten?


    Aussage des Jobcenters zu obigen Fragen ist "Stellen Sie einfach den Antrag und warten ab was passiert". Dies ist auch soweit ok nur möchte ich diese Anträge auch korrekt und mit möglichst hoher Aussicht auf Erfolg formulieren und da brauche ich eure Hilfe und Erfahrungen. Mir geht es nicht darum, möglichst viel abzuschöpfen sondern die minimal nötige Basis für einen Neustart zu schaffen.


    PS: Leider ist mir kein besserer Betreff für das Topic eingefallen, daher die 08/15 Stichworte.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo,

    bei der Bekleidungshilfe sehe ich schwarz, denn es sind keine Beihilfen für Bekleidung im SGB II vorgesehen.

    Erstausstattungsbeihilfe dürfte es meiner Meinung nach geben, da diese allerdings von Kommune zu Kommune unterschiedlich ist, weiss ich nicht, wie die Berliner Vorgaben sind.

    Gruß
    Enibas

  • Ok, dann bin ich ja bei einem Punkt schonmal zuversichtlich.


    Aber was ich bei der Bekleidungsbeihilfe nicht verstehe. Wieso gibt es sowas z.B. im Landkreis Hassberge? Siehe Arbeitslosengeld II inkl. detailierte Auflistung des Bedarfs (Verfahrenshinweise Erstausstattung Bekleidung/PDF). Ist das eine freiwillige Sonderleistung dieses Landkreises oder hat Bayern andere Gesetze bzw. Vorgaben?

  • nö.

    Rechtsgrundlage für eine Erstausstattung für Bekleidung ist § 23 Abs. 3 Pkt. 2 SGB II.

    Vorgesehen ist das also durchaus. Das ist genau wie die Wohnungserstausstattung eine Leistung in kommunaler Zuständigkeit.

  • Danke für die Antworten. Ich werde heute dann mal zunächst den Antrag auf Bekleidungsbeihilfe formulieren (evt. Tips?), übers WE sacken lassen (ggf. korrigieren :)) und am Montag abgeben.


    Besteht Interesse ob er angenommen wird? Dann schreibe ich das hier noch. Falls abgelehnt, würde ich mich je nach Begründung ja eh nochmal melden :rolleyes:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Einmalige Beihilfe für Kleidung durch extreme Gewichtszunahme


    Hallo,


    meine Tochter (14 Jahre) hat in den letzten sechs Monaten, bedingt durch psychische Probleme, 20 kg an Gewicht zugenommen. Sie ist jetzt auch in psychologischer Behandlung. Dadurch hat sie jetzt für den Übergang und für den kommenden Sommer keine Anziehsachen mehr die Ihr passen. Ihr fehlt es an allem z.B. Schuhe (1,5 Größen mehr), BH`s,
    Hosen (sie hat noch eine Jeans und eine Jogginghose die Ihr passen), T-Shirt`s, Übergangsjacke usw..
    Ich würde jetzt gerne einen Antrag an die Arge auf einmalige Kleiderbeihilfe stellen. Gibt es das und wenn ja, hätte ich Aussichten auf Erfolg. Wir erhalten beide Hartz IV Leistungen durch den Kreis Wesel.

  • In dem Falle wäre eine Beihilfe möglich. Ihr müsstet das dann mit den entsprechenden ärztlichen Unterlagen nachweisen. Aber darüber wird Euch dann das Amt genauer informieren. Antrag erstmal stellen!

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Quote

    Gehört fettleibigkeit bei der arge zu einer der vermittlungshemnisse, die der he beseitigen MUSS?



    Wie will man ihn zwingen? Vorhängeschloss vorm Kühlschrank?

    Quote

    Geht das auch umgekehrt?



    Was meinst du mit umgekehrt? Bis jetzt hat sie doch anscheinend noch nicht abgenommen. Wenn sie wirklich ÜBER KURZE ZEIT (was wohl sehr ungesund sein dürfte und mit dem Jojo Effekt verbunden) stark abnimmt, dann gibt es durchaus Möglichkeiten für eine Bekleidungsbeihilfe. Wenn sie aber gesund und damit längerfristig abnimmt, wird sie wohl die Bekleidung normal als Ersatzbeschaffung selbst finanzieren müssen.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Engel;18964

    Erst kürzlich las ich von einem sb, der das ziel gewichtsabnahme in eine egv schrieb und mit sanktion drohte.



    In der Bildzeitung?

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.