Frage zur Ortsabwesenheit

  • Hallo,


    habe heute Ortsabwesenheit beantragt, da meine Freundin (eigene Wohnung, nicht in meiner BG da Erwerbstätig) und ich für 3 Tage verreisen wollen. Habe denen gesagt, dass meine Freundin die Reisekosten übernimmt. Klar, jetzt wollen die natürlich was schriftlich von ihr haben, kein Problem. Mir wurde aber noch gesagt, dass drin stehen soll ob sie die Kosten wieder von mir zurückfordert oder nicht.


    Was für einen Sinn/Konsequenz hat diese Erklärung dann in der Bestätigung wenn sie es zurück verlangt oder nicht?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Gemeinsame Freizeitgestaltung, Füreinandereinstehen: Vermutung einer eheähnlichen Gemeinschaft/Bedarfsgemeinschaft.


    Würde ich mal so grob vermuten. Wenn man für einen Bekannten mal die Kosten auslegt, dann will man das Geld auch wieder zurück haben. Zurück haben will man es dann nicht, wenn innere Bindungen bestehen.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Freundin heißt ja nicht gleich "eheähnlichen Gemeinschaft".


    D.h. ich sollte also (lieber) reinschreiben, dass ich Ihr die Kosten wieder erstatten muss? Und diese Erstattung muss dann nachgewiesen werden oder wie?

  • M. E. n. ist das Ganze übertrieben. Wieso hast du überhaupt angegeben, wohin du fährst? Oder dass du das nicht selbst zahlst? Dazu bist du nicht verpflichtet.


    Wie du jetzt was nachweist, musst du selbst entscheiden. Ich werde dir nicht raten, anzugeben, dass du das Geld zurückzahlen musst, wenn dem nicht so ist.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Bisher wurde ich immer gefragt wohin ich fahre und wer das ganze finanziert, jedoch nie mit dieser Auflage. Ob es z.B. noch im Ortsnahem Bereich liegt und dafür gar keine OA gibt.


    Wusste nicht, dass man das bei beidem nicht muss :mad:


    Anders gefragt, können dadurch Nachteile für mich entstehen, wenn ich schreibe, dass die Kosten von mir wieder zurück gefordert werden?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.