Bezug von ALG 1 nach 1 Jahr Arbeit - 19 Jahre

  • Guten Tag liebe Comm,


    ich möchte mich gerne bei euch über etwas erkundigen.
    Ich bin seit Februar 2008 in einem Arbeitsverhältniss in einem Call Center beschäftigt. Nun habe ich morgens wieder Schule an einer Volkshochschule und hole meinen Realschulabschluss nach.


    Ich war die ersten 3 Monate über eine zeitarbeitsfirma beschäftigt(3Monate) und nun direkt bei der Firma.Ich möchte nun , wenn meine verlängerung kommt nicht unterschreiben.


    Ich muss derzeit morgens um 6 Uhr aufstehen udn zur Schule, dann fast ohen Pause direkt zur Arbeit bis 22 Uhr und schlafe nie vor 24 Uhr ein wegen lernen bzw. ich muss bis Ende Januar sehr viele Klausuren nachschreiben.


    Meine Frage ist ob ich dann einen Antrag stellen darf nach Nichtverlängerung, meine Wohnung ist derzeit 52 qm groß.



    Ich komme derzeit kaum hin mit dem Geld und habe bei einer 48 Stunden Woche ca. 60 € mehr als ein Harz 4 Empfänger. Das Arbeitsamt verweißt mich immer ohne Bearutungstermin bzw möchte ich gerne einen Rat von erfahrenen benutzern hören bevor ich mich da erkundige.


    Ich würde mich über Antworten freuen, wichtig für mich wäre.
    Darf ich den Antrag nach 1 Jahr stellen
    Wie lange würde es gewährt werden
    Mit wieviel Geld des eig. Netto Gehaltes kann man rechnen.



    Ich muss sagen ich habe bisher keine Lehre gemacht/bekgonnen sondern nach endlichem Auszug von zu Hause gleich angefangen zu arbeiten.



    Mit freundlichem Gruß


    Stefan

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn du tagsüber zur Schule gehst, bist du nicht vermittelbar, ALG 1 würde deshalb abgelehnt werden, auch wenn du die Vorversicherungszeiten erfüllst.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Das heißt ich muss dann ALG 2 bekommen oder wie ? Das würde heißen das ich aus meiner WOhnugn ausziehen muss. Ich habe mehr als 600 € für renovierungen ausgegeben. Eim Umzug kann ich mir nicht leisten und ich möchte in der sdtadt wohnen bleiben und nicht in ein plattenbau gebiet ziehen.


    Das heißt ich müsste mit der schule aufhören, richtig ?

  • Entweder du machst so weiter wie bisher und finanzierst alles selbst, oder du hörst auf. Ggf. gibt es abe auch Bafög für dich, da kenne ich mich nicht so aus.

    Mit dem ALG 2 wird es jedenfalls so einfach nicht klappen. ALG 2 ist keine Schülerförderung, sondern man wird dich dort auf deine vorrangigen ALG 1 Ansprüche verweisen. Und dafür musst du deine Schule abbrechen. Und selbst wenn man dir einfach nur ALG 2 gewährt: Auch hier wird man versuchen, dich wieder in Arbeit zu bringen, deine Schule wird schlichtweg als nicht notwendiger Luxus betrachet.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.