Zahlt Amt mehr für Wohnung oder Rest selbst dazu zahlen?

  • Hallo, ich (21 Jahre alt) bin vor kurzem zuhause ausgezogen & wohne jetzt übergangsweise bei einer Freundin.
    Was aber auf Dauer nicht geht, weil sie selbst nur eine knapp 35 qm große Wohnung hat & das ist für 2 Personen einfach zu klein.


    Ich bin zum Jobcenter gegangen und habe dort nachgefragt, ob man mir eine Wohnung finanzieren würde & ob ich Anspruch auf ALG II habe. Eine eigene Wohnung darf ich mir suchen, den Erstantrag für ALG II stelle ich am 13. Februar, weil meine Sachbearbeiter vorher keinen Termin frei hatten.
    Allerdings muss ich dazu sagen, ich darf nur ausziehen weil es in der Vergangenheit massive Probleme in meiner Familie gab. Da ich unter 25 bin. Der zuständige Sachbearbeiter hatte deswegen auch mit dem Jugendamt gesprochen.
    Meine Eltern haben es in einem Brief auch nochmal schriftlich formuliert, das ein gemeinsames zusammenleben nicht mehr möglich sei.


    Mir wurde von meinem Sachbearbeiter gesagt, ich darf mir eine Wohnung bis 232 Euro Kaltmiete suchen.


    Ich möchte wirklich nicht lange von Hartz 4 abhängig sein & bin deshalb zurzeit fleißig auf Ausbildungssuche. Hatte schon einige Vorstellungssgespräche und vielleicht klappt es ja irgendwo.


    Da ich keinen Führerschein besitze & man sich kaum mit Hartz 4 ein Auto leisten kann, brauch ich eine Wohnung die nicht weit von öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt ist.


    Ich habe eine Wohnung gefunden, kostet kalt 278 Euro & ist ca 58 qm groß. Welche in unmittelbarer Nähe vom Busbahnhof & Hauptbahnhof liegt. Ich würde gerne Gesundheits- und Krankenpflegerin (früher Krankenschwester) werden. Vielleicht wissen einige, das man an verschiedenen Orten ausgebildet wird & das man auch oft in eine andere Stadt muss.


    Meine Frage nun, würde das Amt für die Wohnung 46 Euro mehr zahlen oder kann ich die selbst dazu zahlen? Geht das überhaupt, wenn die Wohnung zu teuer ist, den Rest selber dazu zugeben? Ich kriege auch weiterhin 180 Euro Kindergeld.


    Tut mir Leid für den Roman, aber ich wollte mein Problem ausführlich schildern.


    LG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Vegas;203511

    Du kannst selbst draufzahlen. Solltest aber wissen, daß weder Umzugskosten noch Mietkaution noch Nebenkostennachzahlungen übernommen werden, wenn Du in eine zu teurer Wohnung ziehst.


    Umzugskosten bräuchte man mir eh nicht bezahlen. Ich habe gehört das wenn man die Mietkaution nicht selber zahlen kann, dass das Jobcenter einem ein Darlehen geben würde oder so ähnlich. Das fällt dann auch weg wenn die Wohnung zu teuer ist? Zahlt das Amt auch die Erstausstattung für Möbel usw. nicht?

  • Quote from Miss.Notorious;203512

    Umzugskosten bräuchte man mir eh nicht bezahlen. Ich habe gehört das wenn man die Mietkaution nicht selber zahlen kann, dass das Jobcenter einem ein Darlehen geben würde oder so ähnlich. Das fällt dann auch weg wenn die Wohnung zu teuer ist? Zahlt das Amt auch die Erstausstattung für Möbel usw. nicht?


    Nein nur wenn das Jobcenter die Wohnung absegnet.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Floeckchen;203517

    Erstausstattung, Renovierungs-, Umzugskosten und Kaution (darlehensweise) gibt es nur bei Zustimmung des Jobcenters.


    Das weiß ich ja, aber "Vegas" hat ja geschrieben wenn die Wohnung zu teuer ist & man den Rest selbst dazu zahlt, kriegt man das alles nicht mehr finanziert. Stimmt das jetzt oder nicht?

  • Quote from Miss.Notorious;203518

    Das weiß ich ja, aber "Vegas" hat ja geschrieben wenn die Wohnung zu teuer ist & man den Rest selbst dazu zahlt, kriegt man das alles nicht mehr finanziert. Stimmt das jetzt oder nicht?


    Mädel wenn die Wohnung zu teuer ist wird das Jobcenter nicht zustimmen, was heißt man bekommt die Sachen nicht finanziert.

  • Quote from Floeckchen;203519

    Mädel wenn die Wohnung zu teuer ist wird das Jobcenter nicht zustimmen, was heißt man bekommt die Sachen nicht finanziert.


    Erstmal nenn mich hier nicht Mädel, ich habe nett gefragt & kriege dann so eine patzige Antwort. Das finde ich nicht in Ordnung!
    Meine Frage ist doch einfach ob man den Rest selbst dazu zahlen kann & ob man trotzdem Sachen wie Erstausstattung, Mietkaution usw. bezahlt kriegt?
    Darauf kannst du mir doch nett antworten oder nicht?


    Das hier ist ein Forum, wo Leute ihre Fragen stellen & nicht ein Forum wo man patzige Antworten gibt!

  • Ok dann noch einmal:


    Ist die Wohnung zu teuer, wird das Jobcenter seine Zustimmung verweigern.
    Was im Klartext heißt: Das Jobcenter wird keine Kaution, keine Erstausstattung, keine Umzugs- und Renovierungskosten übernehmen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Floeckchen;203522

    Ok dann noch einmal:


    Ist die Wohnung zu teuer, wird das Jobcenter seine Zustimmung verweigern.
    Was im Klartext heißt keine Kaution, keine Erstausstattung, keine Umzugs- und Renovierungskosten.


    Ich glaub du verstehst meine Frage nicht. Das die Wohnung zu teuer ist weiß ich doch, meine Frage wäre, ob ich den Rest an Miete selbst dazu zahlen kann? Ob das Arbeitsamt bei sowas zu stimmen würde?

  • Hallo Miss.Notorius,

    ich denke, es steht dir nicht gut zu Gesicht, jemanden zu kritisieren, der sich hier die Mühe machte und dir ausführlich antwortete.

    Gruß anabell

  • Quote from Miss.Notorious;203521


    Meine Frage ist doch einfach ob man den Rest selbst dazu zahlen kann & ob man trotzdem Sachen wie Erstausstattung, Mietkaution usw. bezahlt kriegt?
    Darauf kannst du mir doch nett antworten oder nicht?


    Ja Du kannst jederzeit dazuzahlen, ABER das Jobcenter wird dann seine Zustimmung zur Wohnung verweigern.


    Was immer noch heisst keine Kaution etc.pp., aber sie zahlen Dir das max. an angemessener Miete.

  • Quote from Floeckchen;203525

    Ja Du kannst jederzeit dazuzahlen, ABER das Jobcenter wird dann seine Zustimmung zur Wohnung verweigern.


    Was immer noch heisst keine Kaution etc.pp., aber sie zahlen Dir das max. an angemessener Miete.


    Also heißt das jetzt, das Amt zahlt mir die angemessene Miete von 232 Euro, ich kann die 46 Euro mehr Miete drauf zahlen, aber die übernehmen weder Kaution, noch Erstausstattung usw.? Habe ich das jetzt richtig verstanden?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from MrSippi;203531

    Nö, du kannst dir ja eine angemessene suchen.


    Lest ihr meinen Beitrag eigentlich nicht richtig durch? Ich bin zurzeit auf Ausbildungssuche & bin mir sicher das ich eine kriegen werde. Ich brauche eine Wohnung in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Amt kann doch die 46 Euro erstmal mehr bezahlen & in ein paar Monaten bin ich sowieso nicht mehr von Hartz 4 abhängig. Wo ist also das Problem?

  • Das Problem ist, dass sich die Mitarbeiter des Amtes an das SGB II halten müssen und da ist das nunmal nicht so vorgesehen, wie Du Dir das vorstellst.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Quote

    Das Amt kann doch die 46 Euro erstmal mehr bezahlen & in ein paar Monaten bin ich sowieso nicht mehr von Hartz 4 abhängig. Wo ist also das Problem?


    Und du wunderst dich, dass man "Mädchen" zu dir sagt :rolleyes:
    Andersrum wird ein Schuh draus. Such dir erstmal ne angemessene Unterkunft, WG-Zimmer oder kleine Wohnung gibt's sicher auch in der Nähe des Bahnhofs, und wenn du dann mehr Geld zur Verfügung hast, kannst du dich immer noch vergrüßern.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.