Hartz 4 und Schülerbafög

  • Hallo, ich bin 26 und mache zur Zeit eine schulische Ausbildung, in der ich auch SChülerbafög erhalte. Ich habe durch das Einkommen meiner Eltern, welches beim SChülerbafög ja noch angerechnet wir einen Anspruch auf 142 Euro Schülerbafög. Das Amt rechnet mir aber den höhstsatz von 212 Euro an, und sagt auf den Rest soll ich meine Eltern verklagen. Die sind aber ja gar nicht mehr für mich zuständig mit 26.
    Mir fehlt natürlich das Geld, da ich jetzt mit 280Euro im Monat auskommen darf und davon noch Schulsachen und alles bezahlen muss.
    Ist das richtig so, darf die Arge mir Einkommen anrechnen was ich ja gar nicht ganz bekomme?


    Liebe Grüße September

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from september82;548

    Das Amt rechnet mir aber den höhstsatz von 212 Euro an, und sagt auf den Rest soll ich meine Eltern verklagen. Die sind aber ja gar nicht mehr für mich zuständig mit 26.



    Du verwechselst was. Die U25 Regelung bezieht sich auf ALGII. Aber ALGII bekommst du als Schüler nicht. Du bekommst Bafög. Und da wird das Einkommen der Eltern angerechnet, auch bei über 25. Die Eltern sind für dich bis zum Abschluss einer Ausbildung zuständig.

  • Nein ich verstehe das schon recht gut...
    ICh weiß das es von Bafögamt richtig ist das einkommen meiner Eltern anzurechnen. NUr wohne ich seit langem nicht mehr zu Hause und beziehe Hartz 4 und die rechnen mir statt den 143 Bafög, die ich bekomme den Höhstsatz von 212 an.
    Meine Eltern zahlen mir nichts, dennen ist es egal was ich habe oder nicht habe.
    Ich möchte Wissen ob das AMt einfach den Höhstsatz von Bafög anrechnen darf obwohl er ja gar nicht gezahlt wird.


    LG

  • Das Amt darf den Höchstsatz anrechnen,
    Weil deine Eltern dir die Differunz auszahlen müssen.
    Der Bafägsatz für dich ist 212 Euro.
    Da deine Eltern anscheinend genügend Einkommen haben, wird
    das Bafäg auf 143 Euro gekürzt und die Eltern müßten dir die Differenz drauflegen.
    Deine Eltern sind bis zum Abschluss deiner Erstausbildung für dich
    zuständig.
    liebe grüsse
    - der nachtvogel -

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Quote from september82;551


    Meine Eltern zahlen mir nichts, dennen ist es egal was ich habe oder nicht habe.



    Es gibt natürlich eine Grenze wo es den Eltern nicht mehr zumutbar ist ihrer Verpflichtung der Finanzierung bis zum Abschluss einer Erstausbildung nachzukommen.

    Wenn etwa der Sprößling bisher nicht hat erkennen lassen, daß er sich zielgerichtet um einen Abschluß bemüht.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Egal wie: es ist nicht Sache der ARGE.

    Wenn die Eltern die 69 Euro für ihren Sprößling nicht springen lassen wollen, muss der Sproß dies der Bafögstelle nachweisen und dann bekommt er auch seine 212 Euro von dort.

    Und die Bafögstelle kann dann ja gern prüfen, ob die Eltern noch unterhaltsverpflichtet sind oder nicht und das Geld von ihnen zurückholen.

    Aber wie schon gesagt: Keine Sache der ARGE.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • ich würde der Arge mitteilen. das ich von meinen Eltern nicht unterstützt werde. Nach dem Gesetz wird vermutet, das die Eltern, Geschwister... einen Harz 4 Empfänger unterstützen und berechnen danach auch die Höhe der möglichen Zahlung. Da der Bafög-Antrag gekürzt wurde, steht ja fest das deine Eltern dir das Geld dir geben können. Ansonsten wüde ich Wohngeld beantragen.

  • Dessenungeachtet dass die Antwort völliger Nonsens ist.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Dann auch noch mal für alle die es Interessiert.
    Ich bekomme den Rest vom Hartz 4 Amt, die dürfen dort nur das anrechnen was ich auch als Leistung vom Bafög bekomme und nicht wie sie es gemacht haben einfach den Höchstsatz nehmen.


    Ich musste zwei mal Wiederspruch einlegen und es hat lange gedauert bis ich dann Bescheid drüber bekam, aber sie haben alles Nachgezahlt.


    Lieben Gruß

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Dann war man aber dumm, weil man dich nunmal auf den Vorausleistungsantrag bei der Bafögstelle verweisen kann. Oder hat man das und zahlt jetzt mehr ALG 2 und hat Erstattung beim Bafög angemeldet?

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • das Bafög wird zu 100% aus mein Harzt 4 angerechnet.
    Ich hab davon faktisch rein gar nichts, ich musste es aber beantragen.
    Es ist auch nicht mehr davon auszugehen, das meine Eltern für mich einstehen müssen.
    Auch bei meinen Mitschülerinnen wird es im SChülerbafögfall so gehandhabt.
    Also ist Schülerbafög für Harzt 4 Kinder eh nicht atraktiv.
    Man sollte ja zumindest meinen, das man etwas mehr dadurch hat, schließlich ist das so ähnlich anzusehen wie arbeit. Man braucht Hefte, Bücher ich muss Essensgeld für den Hauswirtschaftsuntericht zahlen und Kopiergeld usw.
    Aber das wir nicht so gehandhabt.

  • Absoluter Schmarrn!
    Es gibt einen Freibetrag von 20% aufs BAföG und seit der merkwürdigen Entscheidung des BSG sogar 20% auf den Bedarf für Alleinwohnende mit Mietzuschuss.
    Somit darfst du Monat für Monat 91 Euro dein Eigen nennen, für Fahrtgeld und Schulmaterial.

  • Ich bekomme den aber seit mehr als einem Jahr nicht, und ander hier auch nicht....
    Und wieso 91€


    Es geht hier um Schülerbafög und ich bekomme 161€, leider nicht der Höchststatz, da es Elternabhängig gefördert wird.


    Ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern, da ich schon 27 bin.


    Das Gesetz möchte ich mal genauer benannt haben...