Hilfe! U25, Ausbildungsplatzsuchend, bekomme keine Leistungen

  • Hallo!
    Ich komme gleich mal zum Punkt:
    Ich bin 22, habe mein Fachabi, wohne in Mannheim bei meiner (arbeitslosen) Mutter.


    Zur Zeit erhalte ich keinerlei Sozialleistungen. Niemand kann/will mich richtig beraten. Es kann doch nicht sein, dass ich kein Kindergeld, kein Geld fürs Existenzminimum und keine Krankenversicherung haben kann.


    Bis vor 3 Wochen hatte ich einen Mini-JOb, wurde krank und verlor ihn.
    Ich suche weiterhin nach Jobs und bewerbe mich auch für eine Ausbildung. Langsam gehen mir aber die Mittel dafür aus.


    Mit meiner Mutter bildete ich eine Bedarfsgemeinschaft, bis mir alles gestrichen wurde. Jetzt bin ich hauptsächlich bei meinem Freund, weil sie es sich nicht leisten kann mich bei ihr zu haben, da sie nur noch die Hälfte der Leistungen erhält.


    Langsam fühl ich mich wie der letzte .... . Ich kann mich nicht mehr bewerben, nicht mit Freunden treffen, nichts... mir fehlt Geld.


    Kann mir da jemand helfen und mir sagen ob ich beim Förderband e.V in Mannheim mitmachen muss?


    Danke.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wieso kein Kindergeld?

    Wieso bekommt Deine Mutter keine Leistungen mehr für Dich?

    Wieso bist Du nicht über Deine Mutter in der Familienversicherung?

    Für all das muss es ja Gründe geben, die man zunächst mal wissen muss.

    Quote


    Kann mir da jemand helfen und mir sagen ob ich beim Förderband e.V in Mannheim mitmachen muss?



    Warum? Was sollst Du da machen?

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Bin nur noch bis zun 6.2 Familienversichert, am 7. werde ich 23. Dann hieß es habe ich keinen Anspruch mehr darauf und muss entwerder eine Ausbildung finden, 145 euro monatlich zahlen oder heiraten.


    Ich bewerbe mich selbsständig, die Familienkasse will aber nur zu-/absagen akzeptieren. Die bekomme ich aber nicht gleich und bekomme somit
    kein Kindergeld.

  • Beim Förderband soll mir geholfen werden. Die machen aber genau das Gegenteil. Sie gehen nicht auf meine Interessen ein und haben mich schlecht beraten, Die Arge sagte ich müsse da mitmachen sonst würde mir alles gestrichen.
    Habe aber gelesen das dies nur für Hauptschüler ist. Ich habe aber mein Fachabi!

  • Und warum ist das passiert:

    Quote

    Mit meiner Mutter bildete ich eine Bedarfsgemeinschaft, bis mir alles gestrichen wurde. Jetzt bin ich hauptsächlich bei meinem Freund, weil sie es sich nicht leisten kann mich bei ihr zu haben, da sie nur noch die Hälfte der Leistungen erhält.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote

    bis mir alles gestrichen wurde


    Quote

    sonst würde mir alles gestrichen


    Was nun? Wurde dir alles gestrichen oder wird dir alles gestrichen, wenn du die Maßnahme nicht machst?!


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Nun...wenn Du den Auflagen des Amts nicht Folge leistest, dann bekommst Du als unter 25-Jährige 100% Sanktion und musst sehen wie Du zurecht kommst. So sind die Spielregeln.

    Wenn ich nicht zur Arbeit gehe, bekomme ich auch kein Gehalt/ Lohn.

    Seit wann wurden die Leistungen für Dich eingestellt?

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Ist das die erste Sanktion oder die zweite?


    Dein KV Schutz ist bei der ersten nicht mit betroffen. Du musst dem Jobcenter nur mitteilen, dass du ab dem 8.2. nicht mehr familienversichert bist, dann führt man für dich die Beiträge ab.


    Wieso meldest du dich nicht einfach ausbildungssuchend? Dann bekommst du eine Bestätigung für die Kindergeldkasse und das Kindergeld dürfte kein Problem sein.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ist schon klar, aber:
    Ich möchte die Ausbildung machen die ich möchte, nicht das Förderband, meinen 400 euro job haben sie mir auch vergeigt, genauso wie ein Praktikum. Ich halte das bei denen nicht aus. Im Internet steht dass ich auch nicht in die Zielgruppe gehöre.


    Die vom Amt sagten mir aber ich würde alle Leistungen bis auf die Hälfte der Miete behalten, dem ist jetzt aber nicht so.


    Eine Freundin von mir (selbe Schule, gleiche Situation) durfte was ich auch will, nämlich einen 400 euro job haben, Kindergeld behalten und sich lediglich regelmäßig melden mit Bewerbungsmaterial.


    Aggesehen davon soll ich ja 15-30 std/woche beschäftigt werden laut SGB um mich nebenher noch bewerben zu können und Praktika machen zu können. Dort bin ich Vollzeit beschäftigt. Von Mo-Fr 8-17 Uhr!!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hi Turtle. Ich habe mich geweigert beiim Förderband dabei zu sein und habe mich nur dort abgemeldet. Dann wurde mir doch alles gekürzt und nicht nur der halbe Mietanteil.
    Ich möchte einfach nicht zum Förderband, was aber mit dem Status ausbildungsplatzsuchend zusammenhängt. Dafür fand ich aber kein Gesetz! Ich verstehe auch nicht warum Manche mitmachen müssen und Manche nicht.

  • Und für eine Ausbildung bewirbst du dich, da redet dir doch wohl auch keiner rein.


    Lt. HP des Vereins haben die sogar Projekte an Gymnasien, also bist du mit deinem Fachabi wohl nicht "überqualifiziert".


    Im Prinzip ist es doch so: Entweder du beißt die Zähne zusammen und machst es oder du bekommst deine Leistungen gestrichen. Das ist deine eigene freie Entscheidung.


    Ggf. gewöhnt es dich schonmal daran, dass auch in Zukunft im Leben nicht immer alles so läuft, wie man es sich wünscht. Das Leben ist ja nunmal kein Ponyhof.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • O. k. hat sich erledigt. Du hast dich also gegen die Maßnahme und damit für eine Sanktion entschieden. Dann solltest du nicht rummosern, über die Rechtsfolgen des Nichtantrittes bzw. wenn du die Maßnahme einfach beendest, wurdest du doch sicherlich belehrt.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Sie lassen mich meine Bewerbungen nicht schreiben wie ich will, kontrollieren auch das ich ja die von denen überarbeitete Fassung abschicke und wollen mich in Bereiche schicken die mich nicht interessieren.

  • eben nicht! es hieß nur der Mietanteil wird gekürzt, sonst nichts. Es wurde aber alles gestrichen. Dazu versteh ich nicht warum das mit dem Förderband auf andere nicht zutrifft.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Bei der ersten Sanktion wird dein Geld gestrichen, nicht deine Miete. War es denn die erste Sanktion? Was steht denn im Sanktionsbescheid, was genau abgesenkt wird? Bitte abschreiben.


    Und zu den Bewerbungen: Dann schickst du sie halt so ab. Und zuhause schreibst du sie, wie du willst und schickst sie an die Ausbildungsbetriebe, die du dir selbst rausgesucht hast. Wo ist das Problem bitte?!


    Wurdest du nun über die Rechtsfolgen bei Abbruch belehrt oder nicht? Gab es eine EGV, die die Teilnahme an der Maßnahme zum Inhalt hatte?



    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Lena4;152082

    Sie lassen mich meine Bewerbungen nicht schreiben wie ich will,


    Wenn du mit gut 23 Jahren immer noch keine Ausbildungsstelle hast, war dein selbständiges Vorgehen wohl auch nicht wirklich zielführend.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote from Lena4;152082

    Sie lassen mich meine Bewerbungen nicht schreiben wie ich will, kontrollieren auch das ich ja die von denen überarbeitete Fassung abschicke und wollen mich in Bereiche schicken die mich nicht interessieren.


    ja genau.........
    seit wann hast du dein Fachabi ? Sommer 2010.... ?
    dann hat man im Normalfall bereits im Sommer 2009 mit den Bewerbungen angefangen.
    Gerade große Firmen hatten 09.2010 bereits Bewerbungsannahmeschluss für Ausbildungsbeginn 09.2011 und jetzt alle Ausbildungsstellen für 2011 schon besetzt.


    Die typischen Lieblingsausbildungen sind somit auch bereits für 2011 weg......
    Dir wird nix überbleiben als dir Alternative Ausbildungen zu suchen, oder dich bis 09.2012 mit Maßnahmen rumzuschlagen.


    Auch der Weg kann das Ziel sein.
    Weil entweder sind deine Noten zu schlecht für die Wunschausbildung, du bist einfach zu spät dran gewesen, hast dir was total überlaufenes ausgesucht, oder mangelhafte Bewerbungen verschickt.
    Zumindest bei uns hier haben die SChulabgänger 2011 so gut wie alle schon ihre Ausbildungsverträge unterschrieben.
    Und man stelle sich vor - das gilt auch für die Hauptschüler.

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Mädel, was stellst du dir eigentlich vor ?
    Du bist fast 23 Jahre. Hast einen Schulabschluss, den andere mit 17 in der Tasche haben, du hast keine Ausbildung, keinen Job, jammerst hier aber herum, dass der Staat dir kein Geld mehr zahlt.
    Mit 23 Jahren haben andere Abitur und evtl. vier Jahre Universitätsstudium hinter sich - einige bereits mit Abschluss. Oder sie haben bereits seit Jahren einen Job, bei dem sie die Steuern zahlen, um Leuten wie dir den Lebensunterhalt zu finanzieren. Glaub mir, die können sich auch was besseres vorstellen...


    Und dass du bei der Maßnahme bis 17 Uhr arbeiten musst - wie schrecklich. Andere in deinem Alter machen Schichtarbeit, z.B. von 5 - 13 oder auch von 21 - 5 Uhr (Nachtschicht). Und ob du es glaubst oder nicht, die bewerben sich nach Feierabend auf besser bezahlte Jobs, nachdem sie eingekauft und den Haushalt geschmissen haben. Und machen in ihrer spärlichen Freizeit noch Weiterbildungen.
    Was glaubst du, wann du aufstehen müsstest, wenn du z.B. momentan einen 400 €-Job als Bäckereiverkäuferin hättest ? Dann fällt du nämlich zwischen 4.30 Uhr und 5.00 Uhr aus dem Bett, weil die Bäckerei ab 6.00 Uhr geöffnet hat. Und du beschwerst dich, dass du schon um 8 Uhr bei der Maßnahme sein musst ?
    Du bist zwar bald 23 - aber erwachsen scheinst du noch nicht wirklich zu sein.
    Willkommen im richtigen Leben !


    :mad::mad::mad:

  • Wunschausbildung?


    Na tolle Alternativen die du hier bringst.


    Heiraten z.B. also flink zur Feder gegriffen. Anzeige aufgeben,
    Dame der Spassgesellschaft, jugendliches Aussehen, sucht Ernährer der mich aber in der Ausübung meiner sonstigen, breitgefächerten Wümsche nicht einengt.
    Ich bin zwar ein wenig naiv aber ich werde es schon schaffen. Zur Not bewerbe ich mich eben im nächsten Jahr fürs Dschungelcamp und werde ein grosser Star.


    Mensch Lena, wach auf und stell dich auf eigene Beine. Da musst du dann eben auch mal bei der angebotenen Massnahme mitspielen.


    zossi der mit dem Kopfe schüttelnd

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.