Geldgeschenk für mein ältestes Kind, das nicht in meiner Bedarfsgemeinschaft lebt

  • Hallo,
    mein ältestes Kind, 10, lebt weitgehend bei seinem Vater. Zu meiner Bedarfsgemeinschaft gehört mein Jüngstes, 2. Nun hat mein Vater mir, wie immer, zu Weihnachten für sein ältestes Enkelkind 300 € überwiesen. Für das Geld hatte sein Vater schon vor Weihnachten die Geschenke gekauft, die dann dort bei Kind, Vater und meinen Ex-Schwiegereltern unterm Tannenbaum lagen. Für mein Jüngstes gab es die Geschenke persönlich. Wir Erwachsene schenken uns seit die Kinder da sind nichts. Nun ist das blöd, da mein Vater meine Bankverbindung hatte, hat er dorthin überwiesen. Das Geld bekommt natürlich der Vater meines Kindes, da er ja auch das Geld vorher ausgegeben hat. Muss ich das irgendwie beim Amt angeben? Es betrifft ja nur mein ältestes Kind und der bekommt kein Hartz 4.
    Grüße Helga

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ist doch deine Kontenbewegung, also solltest du es auch angeben, ob das dann als Einkommen gesehen wird hängt wohl von der Glaubwürdigkeit ab. Das von Kind Nr 2 musst du ja eh melden und dann wird das andere auch auf dem Kontoauszug zu sehen sein.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

  • Günstig wäre, wenn beim Verwendungszweck der Name des Kindes oder des Vaters des Kindes steht. Ist das so?

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Was ist eigentlich mit dem jüngeren Kind? Das hat vom Opa nix bekommen? Das wäre doch sehr komisch...


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ist nicht komisch , wenn Opa und/oder Oma nur ein Enkelkind Geld schenken.


    War bei uns in der Family genauso. Mein Bruder war nicht mal der leibliche Enkelsohn von meienr Oma. Aber er hat immer mehr oder überhaupt was von meiner Oma bekommen als ich.


    Aber gut bei uns war es egal, weil ja niemand von unserer Family von Sozialleistungen leben musste.


    Angela

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich kann dieses "war bei mir auch so" nicht mehr lesen! Es kotzt mich an.


    Angela, du hältst dich bitte umgehend in diesem Forum zurück, es reicht! Es nervt eigentlich nur noch! :mad: :mad:


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;150817

    Was ist eigentlich mit dem jüngeren Kind? Das hat vom Opa nix bekommen? Das wäre doch sehr komisch...



    Das finde ich allerdings auch, genau wie das...

    Quote

    War bei uns in der Family genauso



    ...da hätte ich - als Elternteil - nämlich einen Riegel vorgeschoben, entweder alle oder keiner, Menschen gibt es :eek:

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)