Umfrage: Hartz IV im sechsten Jahr

  • Hallo ihr Lieben,
    für ein Projekt in meinem PoWI LK in der 12 Klasse muss ich mich mit Hartz IV, insbesondere den Vor- und Nachteilen beschäftigen.
    Gerne würde ich nun eure Meinung dazu hören, sodass ich meine Ausarbeitung möglichst interessant und facettenreich gestalten kann.
    Es wäre sehr lieb, wenn ihr mir einfach allgemein (natürlich anonym ) schreiben könnt was ihr von Hartz IV haltet.



    Hier einige Beispielfragen:


    Fühlt ihr euch vom Amt gut beraten und behandelt und werdet ihr ausreichen düber die euch zustehenden Sozialleistungen informiert?


    Habt ihr das Gefühl, dass das Amt euch kontrolliert und zu Aktivitäten zwingt?


    Bevor es Hartz IV gab, habt ihr dort auch Arbeitslosengeld empfangen (Arbeitslosengeld I oder II)? Wie wart ihr damit zufrieden? In wie weit hat sich euer Leben nach der Umstellung verändert? Positiv/Negativ?


    Habt ihr das Gefühl, dass ihr gar keine Chance habt einen Arbeitsplatz zu bekommen?


    Für" Ein-Euro Job" Teilnehmer : Wie gefällt euch dieses Angebot? Haltet ihr es für Ausbeute oder hilft es euch den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu vereinfachen?


    Was haltet ihr von dem momentanigen Regelsatz und vor der momentan diskutierten Erhöhung von 5? Welche Erhöhung haltet ihr für angemessen?




    Wenn ihr wollt wäre es natürlich auch noch hilfreich elementare Dinge wie die Anzahl der Familienmitglieder in eurem Haushalt, dass Geld das euch zur Verfügung steht oder die Dauer der Arbeutslosigkeit etc. hinzufügen.


    Ich würde mich sehr über Antworten freuen, sei es nur ein Satz; damit ich mir ein Bild machen kann, dass nicht nur von Politikern beeinflusst wurde.
    Vielen Dank!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote

    Bevor es Hartz IV gab, habt ihr dort auch Arbeitslosengeld empfangen (Arbeitslosengeld I oder II)?


    Witzig. Bevor du dich an irgendwelche Umfragen wagst, solltest du erstmal klären, was "Hartz IV" (gibt es nicht) und ALG 1 und ALG 2 überhaupt sind.



    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • da hast du recht


    Quote from Turtle1972;150021

    Witzig. Bevor du dich an irgendwelche Umfragen wagst, solltest du erstmal klären, was "Hartz IV" (gibt es nicht) und ALG 1 und ALG 2 überhaupt sind.



    Turtle


    ups, sorry, ich wollte diese umfrage so schnell wie möglich posten, damit ich nicht später in Zeitdruck gerate und habe dann da wohl etwas mit ALG 1 und ALG 2 durcheinander gebracht.
    Also Hartz IV ist natürlich Hartz 4?! So steht das jedenfalls in der Quelle die mir mein Lehrer zur Verfügung gestellt hat.
    ALG 1 ist soweit wie ich das verstanden habe die Versicherungsleistung, also das was man vorher eingzahlt hat, richtig?
    Und ALG II ist die Grundsicherung, also die Zahlung die man auf jeden Fall jeden Monat bekommt?!


    Die Frage ist somit natürlich falsch geschellt. Ich meinte eher ob das System vor den Hartz Reformen als besser empfunden wird und somit die Umstellung von 2005 eher als Verschlechterung des Sozialsystems empfunden wird.


    Tut mir leid, wenn ich mich nicht immer korrekt ausdrücke, ich bin halt noch in der Schule und dieses Thema ist komplett neu für mich .
    :confused:

  • Hartz IV ist die Bezeichnung für die 4. Stufe im Hartz-Konzept (nach Peter Hartz). Es wird umgangssprachlich für ALG II (nach SGB II) verwendet. ALG I gibt es nach SGB III.

    Du solltest zunächst die Begrifflichkeiten googlen!

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Wie gesagt, tut mir sehr Leid, ich hatte die Begrifllichkeiten etwas durcheinander gebracht aber werde es auf jeden Fall in meiner Ausarbeitung beachten. Vielen Dank für die Korrektion!
    LG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Korrektur! :D

    Vielleicht ist es Deinem Lehrer auch nicht klar, dass die Leistung nicht "HartzIV" heisst, sondern ALG II. Also würde ich dies zu Beginn mal erklären und sortieren.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Ich kenne das aus dem Sozialkundeunterricht meines Sohnes. Staatliche Leistungen. U. a. stand da auf dem Merkzettel "Hartz IV". Ich hab gedacht, ich fall vom Glauben ab. Sollen sie doch Leute in die Schulen holen, die Ahnung haben :mad:!


    Was letztendlich bedeutet, dass ich fürchte, dass der Lehrer unseres Fragestellers hier gar nicht in der Lage wäre, die Qualität seines Vortrages zu bewerten. Und das bei Beantwortung der Fragen letztendlich nur Perlen vor die Säue geschmissen würde.


    Du kannst dir im Prinzip was ausdenken, dein Lehrer wird es eh nicht merken. Wenn er so doof ist, die staatliche Leistung ALG 2 als Hartz IV zu bezeichnen.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • hallo Charly,

    noch ein paar Basisinfos:

    - ALG 1 ist eine aus Versicherungsbeiträgen (Arbeitslosenversicherung) finanzierte Leistung. Es ist eine bestimmte Vorversicherungszeit erforderlich und diese ALG 1 gibt es auch nur für einen befristeten Zeitraum

    - ALG 2 ist eine Leistung die aus Steuern finanziert ist. Vorversicherungszeiten sind nicht erforderlich. Im Prinzip kann es diese Leistung bis zur Verrentung geben. ALG 2 können auch Menschen bekommen, die nicht arbeitslos sind (z.B. Geringverdiener)

    -Arbeitslosenhilfe gab es nur bis zum 31.12.2004. Die Höhe der Alhi stand mit dem letzten Einkommen im Zusammenhang und war (jedenfalls beim Alleinstehenden) meist höher als das "ALG 2"

  • Okay..
    Also hier ist meine Quelle von dem Lehrer: [url=http://www.bpb.de/publikationen/3ZDQGP,0,Hartz_IV_im_sechsten_Jahr.html]Hartz IV im sechsten Jahr - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 48/2010)[/url]
    Die Überschrift davon habe ich lediglich übernommen und mir nichts weiter unter dem Ausdruck gedacht.
    Ich wusste nicht das man wegen Begrifflichkeiten hier schon so in der Luft zerissen wird!
    Mir geht es wirklich nur um ein allgemeines Meinungsbild..:confused:

  • Also entschuldige mal....Du hast hier Grundlagenwissen präsentiert bekommen. Dafür solltest Du eigentlich dankbar sein und es nicht als "in der Luft zerrissen werden" bezeichnen.

    :rolleyes:

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Bin ich doch auch! Habe mich ja auch oben bedankt.
    Ich finde es nur etwas unfair, dass es direkt heißt ich könne mir einfach nur irgendetwas ausdenken, da mein Lehrer zu dumm sei das zu merken und, dass dieser Fragebogen sowieso völlig unnötig sei.
    Vielleicht sollte man Menschen wegen so einer Kleinigkeit, die anscheinend oft falsch gemacht wird, nicht direkt verurteilen. Ich mache das hier einfach nur um mir das Sozialsystem und die Situation in Deutschland verständlich zu machen und Meinungen von welchen die sich da "auskennen" zu holen.

  • Und was hindert dich daran, dir deinen Fragebogen zu schnappen und den Weg zur nächsten ARGE zu gehen und die Leute dort direkt zu fragen?


    Wieso bequem und anonym über das Internet? Meinst du nicht, die Leute vertrauen dir eher, wenn du ihnen gegenüberstehst, wie wenn du anonym ein einem Forum postest (und das auch noch, ohne die Betreiber vorher um Erlaubnis zu fragen)?


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Das ist nicht unverschämt, dass ist eine Feststellung, weil viele einfach gedankelos über "HartzIV" reden, ohne eine Ahnung zu haben, dass die Leistung nicht so heisst! Und wenn das einem Lehrer passiert, der von seinen Schülern einen Vortrag zu dem Thema verlangt...prost Mahlzeit! :rolleyes:

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Tasso schrieb:

    Quote

    Arbeitslosenhilfe gab es nur bis zum 31.12.2004. Die Höhe der Alhi stand mit dem letzten Einkommen im Zusammenhang und war (jedenfalls beim Alleinstehenden) meist höher als das "ALG 2"


    Leider muss ich dem widersprechen.


    Im Osten Deutsxhlands haben viele ALHI bekommen die so bei ca. 450-500 Euro moantlich lagen. Viele dort wussten nicht das man aufstockend hätte Sozialhilfe beantragen können, Denn viele wussten nicht das sich die Sozialhilfe wie auch das ALG II aus einem Regelsatz und der Miete zusammensetzte.


    So dachten viele, das Sozialhilfeempfänger nur mit 280 Euro auskommen müssen. Das dazu noch eien mMete dazu kommt, wussten wenige. Zumidnestens im Ostteil Deutschlands. Über den Westteil kann ich nichts sagen.


    Angela

  • Quote

    Im Osten Deutsxhlands haben viele ALHI bekommen die so bei ca. 450-500 Euro moantlich lagen. Viele dort wussten nicht das man aufstockend hätte Sozialhilfe beantragen können, Denn viele wussten nicht das sich die Sozialhilfe wie auch das ALG II aus einem Regelsatz und der Miete zusammensetzte.


    Bei 450/500 Euro ALHi für einen Alleinstehenden hätte es bei einem ostdeutschen Regelsatz von 279 Euro (zum Schluss 297 Euro) und den vergleichsweise damals noch geringen Mieten in großen Teilen Ostdeutschlands eben keine aufstockende Sozialhilfe gegeben, sonder man hätte sie zur Wohngeldstelle geschickt.


    279 Euro RS
    225 Euro Kaltmiete
    45 Euro Heizkosten
    ----------------------
    549 Euro Bedarf


    Es sind bei 450 Euro ALG 1 gerade mal 100 Euro ungedeckt, da reichte Wohngeld!


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Angela1968;150119

    Aber auch das mit dem Wohngeld wussten manche eben nicht.

    Angela




    Jo, stell nur die Ostdeutschen als total bescheuert hin.....:mad:

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • @ charly3493

    12. Klasse LK könnte man schon erwarten, dass die Begrifflichkeiten sitzen bzw. besser recherchiert werden. Aber Schwamm drüber…. :rolleyes:

    Weiter erachte ich Deine Fragestellung (negativ-suggerierend) nicht als sonderlich förderlich für eine facettenreiche sowie interessante Ausarbeitung. Generell solltest Du Dich erst einmal in die Materie einlesen, einarbeiten bevor Du ein solches Projekt angehst. Denn Du solltest die Unterschiede zwischen ALG II (Hartz IV ist lediglich das 4. Hartz Gesetz – Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe) und dem System vorher kennen. Eine Ausarbeitung ohne Basiswissen, Basisverständnis kann meines Erachtens nicht funktionieren.

    Also, auf zum nächsten Jobcenter…..

    So far,

    LOOP

    Ich kenne nicht die Lösung, aber mich fasziniert das Problem!!!

  • Ja Mandy,


    ich bin auch eine Ostdeutsche die nur 450 Euro ALHI hatte.


    Jedes Jahr wurde es weniger. Und ich habe mich nach 2005 mit vielen Leuten bei Fortbildungen unterhlaten die auch ALHI bezogen. Die ahben es mir voll bestätigt, das sie nicht wussten das sie aufstockend Sozialhilfe beantragen hätte können. Und wenn von denen jemand Ahnugn von Wohngeld gehabt hätte, dann wäre es bestimmt auch zur Sprache gekommen unter dem Motto "Na Du hättest doch Wohngled beantragen können" Kam aber auch nicht.


    Angela

  • <Leider muss ich dem widersprechen. >

    WEnn du meinst "widersprechen" zu müssen (statt auf dein Anliegen hinzuweisen) dann mußt du halt widersprechen.

    <Im Osten Deutsxhlands......>

    tja, ich habe aus meiner Umgebung heraus geschrieben und das ist nicht "im Osten Deutschlands".

    <haben viele ALHI bekommen die so bei ca. 450-500 Euro moantlich lagen.>

    Ich kann nicht beurteilen, ob deine Behauptung zutrifft, insbesondere wenn "viele" die Mehrheit der ALHI-Bezieher meinen soll.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.