übernimmt arge autoreparatur???

  • hallo
    ich hab da mal eine frage :rolleyes:???
    ich beziehe momentan hartz 4 und habe für april einen vollzeitjob angeboten bekommen, den ich liebend gerne annehmen würde...
    mein problem ist aber nun folgendes:
    nun ist der arbeitsplatz gute 40km von meinem wohnort entfernt.
    was alleine ja auch kein problem wäre...mein problem ist an meinem auto müssten bremsen,reifen und evntl. die stossdämpfer gemacht werden...
    ich muss dazusagen bei den bremsen bremst schon metall auf metall und die reifen sind total porös.. was ja auch noch nicht so das problem ist.:rolleyes:
    mein anderes problem ist, das der job in der gastronomie ist und ich in einem 70 seelendorf wohne und der bus hier abends nicht mehr fährt und die gastronomie darauf ja nun mal keine rücksicht nimmt.
    ich will aber unbedingt wieder arbeiten und nun ist meine frage an euch ob es irgendwelche möglichkeiten gibt, das die arge die kosten übernimmt oder mir anderweitig helfen kann???
    für jede hilfe bin ich dankbar....................

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn Du den Job sicher hast, dann kann evtl ein Darlehen gewährt werden. Übernehmen, im Sinne von schenken, ganz sicher nicht.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Quote from Mandy;12107

    Wenn Du den Job sicher hast, dann kann evtl ein Darlehen gewährt werden. Übernehmen, im Sinne von schenken, ganz sicher nicht.



    Sorry Mandy, das ist leider falsch. §45 SGBIII läßt im AV-Bereich kein Darlehn mehr zu!! SWL gibts nicht mehr. Solche Sachen können nur noch als Zuschuß gewährt werden.

  • ich danke für eure schnellen antworten:)
    wie ist es denn wenn ich zu meinem vermittler gehe und ihn frage wie und womit er mir helfen kann, wird er mir dann auch "richtig" helfen?:confused: meine damit wird er mir alle möglichkeiten erläutern???
    hab da leider schlechte erfahrungen gemacht....

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • die Möglichkeit wird sein, dass er dir deine Reperaturen schlicht und einfach bezahlt. Evt. nach Vorlage eines Arbeitsvertrags und oder Kostenvoranschlag damit er auch sicher sein kann wieviel es den Kosten wird etc. Ggf. kannst Du auch der Werkstatt sagen sie sollen die Rechnung, natürlich nur nach Zusicherung, an die Arge schicken. Es gibt viele Möglichkeiten. Jeder AV organisiert das anders. Eine Rechtsgrundlage besteht auf jeden Fall. Allerdings kann er, muss aber nicht.

  • na dann werde ich meinem av mal auf den zahn fühlen.wie gesagt ich will wieder arbeiten.
    ich danke auf jeden fall für die hilfe....
    DANKE und gruss von der insel

  • Quote

    Sorry Mandy, das ist leider falsch. §45 SGBIII läßt im AV-Bereich kein Darlehn mehr zu!! SWL gibts nicht mehr. Solche Sachen können nur noch als Zuschuß gewährt werden.



    Jein. Grundsätzlich richtig, aber auch nicht ganz richtig.

    Die Leistung ist eine Ermessensleistung. Korrekt ist, dass die Leistung nicht als Darlehen ausgestaltet werden kann. Es liegt aber im Ermessen des Vermittlers, zu sagen: "80 % übernehmen wir als Zuschuss, 20% müssen Sie selbst finanzieren...".

    Machen wir in meiner ARGE z. B. bei Führerschein und Pkw-Finanzierung so, dass ein Eigenanteil vom Kunden zu übernehmen ist. Dies soll dem Anreiz dienen, dass der Kunde sich auch entsprechend bemüht. Denn für etwas Geschenktes reißt man sich weniger den Arsch auf, wie für etwas, wo man zumindestens einen Teil selbst finanzieren muss...

    siehe Pkt 5.2.:

    http://www.arbeitsagentur.de/z…-12-2008-AMP-Anlage-1.pdf

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;12133

    Jein. Grundsätzlich richtig, aber auch nicht ganz richtig.

    Die Leistung ist eine Ermessensleistung. Korrekt ist, dass die Leistung nicht als Darlehen ausgestaltet werden kann. Es liegt aber im Ermessen des Vermittlers, zu sagen: "80 % übernehmen wir als Zuschuss, 20% müssen Sie selbst finanzieren...".


    Ja sicher! Zusatz: Kann. Dein Beispiel ist natürlich auch möglich. Auch 0% und 100% Eigenanteil:-)

  • Lach mich hier gerade mal wieder kaputt!!! Sag mal wo lebt ihr eigentlich alle und worüber reden wir hier??? Vielleicht sollte ich demnächst auch mal versuchen irgendwelche Reparaturen von diversen Behörden oder Ämtern bezahlt zu bekommen, dass ich da noch nicht früher drauf gekommen bin! Ich will doch nur weiterhin arbeiten!!! Wer fragt denn all die Leute, die, wie ich arbeiten gehen, ihr Geld verdienen und trotzdem Schulden machen müssen, weil es hinten und vorne nicht reicht? Glaubt ihr das kümmert irgendjemanden wie ich morgens zur Arbeit komme, geschweige denn, wer meine Rechnungen etc. bezahlt??? Ich kann bei solchen Fragen bzw. Antworten doch wirklich nur mit dem Kopf schütteln, mal ehrlich, geht`s noch??? Darf es vielleicht demnächst noch ein komplett neues Auto sein, oder eine andere "kleine" Gefälligkeit, was hätten wir denn gerne? Ich glaube diejenigen, die solche Beiträge hier reinsetzen haben da irgendetwas durcheinander gebracht, der Staat und die Steuerzahler sind leider nicht die Arbeiterwohlfahrt! Willkommen in der Realität!!!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Gambrinus,

    ich weiß nicht, wo du lebst oder wo du arbeitest. Ich jedenfalls arbeite bei einer ARGE und zwar als Arbeitsvermittler und weiß genau, was ich hier schreibe!

    Von daher bitte ich dich, solche Unterstellungen ala:

    Quote

    die solche Beiträge hier reinsetzen haben da irgendetwas durcheinander gebracht



    zu unterlassen!

    Denn die Realität schaut so aus, dass es tatsächlich die beschriebenen Hilfeleistungen gibt. Also daher gilt für dich: Willkommen in der Realität!

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Und darüber hinaus:


    Es ist doch wohl im Sinne des Gesetzgebers und Steuerzahlers, dass eine Autoreparatur (teilweise) bezahlt wird, um eine Arbeitslosigkeit und damit den wesentlich teureren Leistungsbezug zu vermeiden (bzw.wie hier sogar zu beenden).


    Nur weil Gambrinius bisher nicht auf die Idee gekommen ist, in einer solchen Situation mal bei der zuständigen Behörde vorzusprechen, ändert das auch nix an der Intention und der Gesetzeslage.

  • Wieso nur fühlst du dich gleich persönlich angegriffen liebe/r Turtle???
    Soweit ich weiß gilt für mich hier genau dasselbe Recht wie für jeden anderen auch, nämlich meine Meinung frei zu äußern, oder gibt es hier doch Ausnahmen???
    Ich empfinde nun mal einiges was hier so zum Besten gegeben wird, als absolut (ich formuliere es mal vorsichtig) unrealistisch und abenteuerlich!!!
    Außerdem Turtle scheinst du ja dann wohl die große Ausnahme eines/r SB zu sein von der ein gewisser Andreas uns hier in diversen Kommentaren so berichtet. Schön, dass du allzeit und zu jedem Thema so schön "im Bilde" bist!
    Ach, und dir baffi sei noch kurz gesagt; sorry, aber von Almosen und Dreistigkeit halte ich nicht soviel! Abschließend noch ein kleiner Tipp; fühlt euch nicht immer gleich alle persönlich angegriffen und akzeptiert einfach, dass es auch Menschen gibt, die eben eine andere Meinung haben, auch wenn sie vielleicht manchmal etwas sehr direkt und unangenehm sein sollte. Dasselbe erwartet ihr ja schließlich auch von anderen!!! Außerdem ist genau dass der Sinn eines Forums; unterschiedliche Meinungen auszutauschen und ich glaube nicht dass sich das immer nur auf "sei lieb mach hübsch" beschränkt! Sorry, dass ich hier nicht jedem zweiten zum Widerspruch rate...!

  • Deine Meinung ist nicht nur frei, sondern ist jedenfalls in diesem Beispiel, auch gut nachvollziehbar.


    Dennoch haben wir als SB uns nach Recht und Gesetz zu richten und wenn es dann eben Leistungen gibt, die nach Deiner Meinung überflüssig sind, so müssen wir sie trotzdem gewähren.


    Deshalb ist zumindest auch die freundliche Nachfrage nach diesen Leistungen vollkommen in Ordnung.


    Leistungen werden, jedenfalls im SGB II, immer nur auf Antrag gewährt. Es gibt sicherlich viele Menschen, die Anspruch auf Leistungen hätten, aber den entsprechenden Antrag nicht stellen (oder stellen wollen). Dafür haben sie mehr oder weniger gute Gründe. Deine Meinung stellt aus meiner Sicht einen guten Grund dar.


    Dennoch ist es nicht richtig, die Leute zu verteufeln, die den Antrag trotzdem stellen.


    Gruß


    Baffi


    P. S.: Wie kommst Du darauf, dass man sich persönlich angegriffen fühlt, nur weil man eine andere Meinung, bzw. die Meinung des Gesetzgebers vertritt?

  • Quote from gambrinius15;12423

    Abschließend noch ein kleiner Tipp; fühlt euch nicht immer gleich alle persönlich angegriffen


    lol, das war doch umgekehrt...
    oder fühlen wir uns von allen ALGII-Empfängern ausgenutzt? Ich nicht! Und Baffi soll ruhig seine Reperatur bei Arbeitsaufnahme bezahlt bekommen. Und nur um so Menschen wie dich zu ärgern müsste man ihm auch noch die erste Tankfüllung bezahlen, hehe

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • "flip", nicht "baffi"... (mit dem Darlehen).

    Quote

    Wieso nur fühlst du dich gleich persönlich angegriffen liebe/r Turtle???



    Wieso? Aber des Lesens bist du doch mächtig, oder schreibst du Beiträge, ohne vorher zu lesen?

    Deshalb:

    Quote

    Ich glaube diejenigen, die solche Beiträge hier reinsetzen haben da irgendetwas durcheinander gebracht, der Staat und die Steuerzahler sind leider nicht die Arbeiterwohlfahrt!



    Ich habe hier "solche Beiträge" reingesetzt! Und du behauptest mit deinem Beitrag, dass ich keinerlei Ahnung hätte! Und erwartest allen Ernstes jetzt, dass ich das schlucke und als "deine Meinung" akzeptiere?

    Du behauptest, du würdest selbst in einer Behörde arbeiten. Als was denn, Eingangszonenassi oder in der Regi? Oder im Stadtarchiv die Tageszeitungen abheftend? Mehr kanns ja wohl kaum sein!

    Wenn du keine Ahnung hast von den gesetzlichen Möglichkeiten der Förderung von ALG 2 Empfängern, dann informier dich und schweige stille und beleidige nicht noch die Leute, die hier eine rechtlich korrekte Antwort geben!

    Und damit ist für mich diese Diskussion beendet.

    Dies hier dann noch in meiner Funktion als Mod:
    Solltest du nicht deine offensichtliche Hasseinstellung den Ratsuchenden hier gegenüber ändern, solltest du dir ganz schnell eine neue Spielwiese suchen. Ansonsten werde ich dafür sorgen!

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hallo, Turtle 1972 :)


    ich habe bitte zu diesem Thema eine/Zwei Fragen...
    Ich bin ´50 geboren.
    Habe ein Auto was Bj. 2003 ist.
    Jetzt ist mir ein Ventil weggebrochen und der Rep. Schaden beläuft sich auf 1900 €uro :eek:
    Bin aber durch mein Ex Mann 2006 in Verbraucherinsolvenz gelandet.


    Was ich sagen will, ich brauche mein Pkw zum Arbeiten.
    Bin stellvertrettende Pflegedienstleitung bei einem
    Ambulanten
    Pflegedienst.
    Kann es mir Finanz. aber nicht leisten den Wagen auf eigende Kosten zu Rep.
    Bin auch noch meinen 25j. Sohn Untehaltspflichtig. Der wohnt auch noch bei mir, war nach der Ausbildung 1,5j Arbeitslos und fängt jetzt zum 1.02.2011 wieder eine feste Arbeit in seinem gelernten Beruf an, Gott sei dank...
    Gibt es die möglichkeit bei der Agentur f. Arbeit einen Antrag zu stellen zwecks der Rep. kosten???
    Wenn, Ja ! Wie ist der § den ich im Antrag nennen kann??? :confused:
    Habe passender weise gerade Urlaub. :rolleyes:


    Gruss Renate

  • Ich gehe davon aus, dass du keine Leistungen von der ARGE beziehst, oder? Dann gibt es von dort auch keine Hilfen. Für sowas nimmt man als erwerbstätige Person ein Darlehen auf oder vereinbart mit der Werkstatt Ratenzahlung.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Renate_S;146053


    Bin auch noch meinen 25j. Sohn Untehaltspflichtig. Der wohnt auch noch bei mir, war nach der Ausbildung 1,5j Arbeitslos und fängt jetzt zum 1.02.2011 wieder eine feste Arbeit in seinem gelernten Beruf an, ...


    Die Unterhaltspflicht ist so nicht nachvollziehbar, vielleicht kannst Du hier die Ausgaben einsparen. Im Gegenteil, dein Sohn müsste bei dir noch Geld abliefern (Kost und Logis).

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.