Selbständig-Nachzahlung zu hoch-Berechnung????

  • Hallo zusammen!


    Mein Fall ist folgender:
    Ich bekomme ALG 2 und bin seit März selbständig. Da ich von März bis August volles ALG 2 bekommen habe, iat klar, dass ich für diese Zeit nachzahlen muß. Ich hab mir das auch ausgerechnet, und kam darauf, dass ich ca 1300 Euro nachzhalen muß. Ich gab ALLE Ein- Ausgangsrechungen (Kopien), Tankbelege, Porto, Kontoauszüge -Alles!- ab. Ich muß dazu sagen, dass die Bearbeiterin sich anscheind nicht sonderlich gut auskennt, da sich mich ca. 8 mal angerufen, während sie meine Berechnung gemacht hat, und mich immer wieder etwas zu irgendeiner Rechung fragte.


    Nun kam heute ein Brief. Ohne Berechnung! Indem stand, ich solle 2090 Euro nachzahlen. Auf welches Konto wird mir noch mitgeteilt. Und gleich auch noch ne Drohung (wie immer vom AA) wenn ich es nicht mache, wird es Zwangseingetrieben.


    Ich bekomme seit September nur noch 15 Euro ALG. Da die letzten zwei Monate schlecht liefen, lebte ich von der Rücklage. Wenn ich dies jetzt nachzhalen muß, hab ich nichts! zum Leben (15 Euro reichen nicht!) und weiß auch nicht, wo ich 2000 Euro hergriegen soll. Für die jetztige Zeit werde ich dann (zumindetst aus meiner Sicht) ne Nachzahlung bekommen. Aber was nützt mir die, wenn ich dann jetzt nichts habe????Versteht ihr was ich meine????


    Und vorallem: Müssen die nicht ne Berechnung mitschicken???
    Jedes Finanzamt schickt ne Steuerberechnung!
    Warum die nicht?
    Mich würde das schon interessieren, wie die auf den Betrag kommt!
    Habe ich ein Recht auf die Berechung?
    Wie gehe ich am besten vor???


    Ich bin für jeden Tip dankbar!!!


    Find's echt mies, ich schau, dass ich was verdiene, und werde bestraft, aber das ist ja nichts neues....ARMES DEUTSCHLAND!


    Bitte Info's, bin echt frustriert....DANKE!!! :-)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Natürlich ist die Berechnung zu begründen:

    Quote

    § 35 SGB X - Begründung des Verwaltungsaktes


    (1) Ein schriftlicher oder elektronischer sowie ein schriftlich oder elektronisch bestätigter Verwaltungsakt ist mit einer Begründung zu versehen. In der Begründung sind die wesentlichen tatsächlichen und rechtlichen Gründe mitzuteilen, die die Behörde zu ihrer Entscheidung bewogen hat.


    Wenn Deine Gewinn derzeit rückläufig sind, mach eine Veränderungsmitteilung, dann ist Dein ALG II Anspruch neu zu berechnen.

  • Vielen Dank für die Info! :-)


    Ich habe den Brief mit der Aufforderung, dass die mir ne Berechnung schicken, schon versendet. Jetzt bin ich mal gespannt...
    Wenn ich die Berechnung habe, werde ich mich nochmal melden...