Hilfe 100% Sperrung

  • hi
    also folgende Situation ist eingetreten.
    Ich bin zum 30.06.2010 fristlos gekündigt worden.
    Ich hab keilerlei Gründe in der Kündigung stehen.
    Ich hab in dem Hotel 4 wochen gearbeitet und wollte dort allerdings meine Lehre nicht machen, da ich von den anderen erfahren habe das es nicht wirklich eine Ausbildung ist da man niochts beigebrach bekommt.
    die 4 Wochen habe ich Festangestellt gearbeitet.
    Ich hab also alle Unterlagen mitsamt dem Antrag zum Amt gebracht und die SB meinte das sie jetzt alles hat.
    dann hab ich fast 6 Wochen auf die Bearbeitung gewartet in der Zeit war sie auch telefonisch nie erreichbar für mich.
    Jetzt kam heute der Bescheid und da steht jetzt 3 Monate Sperrung von 100% drin.
    Ich weiss nicht was ich machen soll und bekomme auch keine wirkliche Auskunft ausser das mein Ex AG wohl gesagt hätte ich sei wegen unentschuldigtem Fehlen gekündigt worden.:eek:
    Kann ich was gegen die Sperrung machen? bin vorgestern in meine Wohung umgezogen und steh jetzt komplett ohne Geld da.:(
    In dem Bescheid steht auch drin ich hätte mich nicht genug beworben was ich ja nicht konnte da ich keine Bilder bezahlen oder Briefmarken ect. kaufen konnte.
    Ich arbeite aber jetzt auf 400 € Basis und hab nächste Woche 2 Vorstellungsgespräche (ich hab mich ja trotzdem beworben hab mir das Geld geliehen!)
    Was kann ich tun weiß wirklich nicht weiter.
    Danke schon mal für eure Antworten
    Grüße Sarah


    P.s. ich bin 21 aber hab schirftliche Nachweise das ich nicht bei meinen Eltern leben kann

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Bloodylady1572;129924


    Kann ich was gegen die Sperrung machen?


    NEIN, da die fristlose Kündigung von Dir akzeptiert wurde.


    Oder hast Du dich gegen die fristlose Kündigung gewehrt;
    z.B. Klage eingereicht?

    Insoweit ist die Sperrung doch nur die gesetzliche Folge deiner vorhergehenden Handlungen.

  • ich habe ich nicht gewehrt da ich 1. vom hausmeister(der mri dei Kündigung gebracht hat!) überrumpelt und 2. wusste ich nicht das ich mich dagegen wehren kann. Hatte mit sowas noch nie zu tun.

  • Quote from Bloodylady1572;129926

    ... 2. wusste ich nicht das ich mich dagegen wehren kann. Hatte mit sowas noch nie zu tun.


    Um dich gegen die Sanktion zu wehren bist du auf die Idee gekommen, dich im Internet zu informieren.


    Um dich vorher gegen die Kündigung zu wehren hätte dir in den Sinn kommen können das Gleiche zu tun.


    Das lässt einen Irgendwie zu dem Schluss kommen, dass dir am Erhalt der Sozialleistungen mehr liegt als am Erhalt der Beschäftigung ;).
    (jetzt völlig losgelöst davon, ob man überhaupt was gegen die Kündigung hätte tun können)

  • Quote

    da ich 1. vom hausmeister(der mri dei Kündigung gebracht hat!) überrumpelt


    Na, neben dem Punkt 2. ist doch der hier auch superwitzig. Der Hausmeister hat sie offensichtlich die 3 Wochen, die sie zur Klage Zeit gehabt hätte, gekidnappt. Oder wie soll man das verstehen?


    Mädel, du bist unter 25, die Rechtsfolgen sind 3 Monate 100% Regelleistungskürzung und die wirst du jetzt wohl mal auskosten müssen. Ich schätze doch mal, der Arbeitgeber würde im Zweifelsfalle deine Arbeitsbummelei auch nachweisen können.


    Beweg deinen Popo, such dir noch einen Ausbildung. Die meisten Berufsberatungsstellen der Agentur für Arbeit haben im September nochmal einen Intensivvermittlungstag, das solltest du schnellstens nutzen.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Sorry aber das klingt alles iwie ein bischen komisch.


    Ich wusste mit 18 jahren, wen ich Arbeiten geh und mein Chef mich fristlos kündigt ( ohne wircklichen grund) das ich damit vors Arbeitsgericht gehn kann!


    Ich bin jetzt noch 22 Jahre und weiß sowas doch auch :rolleyes:


    Allso liegt es wohl kaum am alter!
    Aber nun gut.


    das dein geld gestrichen wurde tut mir ja leid,
    aber ich denke auch das du die 3 mon jetzt so iwie rum kommen musst!
    Wobei das ja mit ein 400€ job weniger das prob sein dürfte, zum mind was essen und trinken angeht ^^


    Quote

    In dem Bescheid steht auch drin ich hätte mich nicht genug beworben was ich ja nicht konnte da ich keine Bilder bezahlen oder Briefmarken ect.

    Quote

    (ich hab mich ja trotzdem beworben hab mir das Geld geliehen!)


    Du hast keine bewerbungen schrieben können, da kein geld?
    und im nächsten satz du hast dich aber beworben, da du dir geld geliehn hast?


    Mädchen vlt solltest du ersteinmal versuchen dich selbst von deinem berg voller "lügen" zu befreien.
    Für mich sieht so aus alls wen du einfach ne ausrede sucht um dein geld zu bekommen, da du jetzt gerafft hast das du was falsch machst.... nun ist es aber für 3 monate zu späht ^^
    überdenk dir das ganze lieber noch mal und mach dich auch mal schlau was gesetzte angeht (soll helfen!)


    Damit noch ein schöneß WE :)

  • Quote from Bloodylady1572;129924


    Kann ich was gegen die Sperrung machen? bin vorgestern in meine Wohung umgezogen und steh jetzt komplett ohne Geld da.:(


    Da Du anscheinend arbeitsrechtlich nicht auf dem notwendigen Stand warst, jetzt zum sozialrechtlichen Aspekt.

    Am Ende eines jeden Bescheides steht eine Rechtsbehelfsbelehrung. In dieser wird dir mitgeteilt,*
    1. wie lange Du Zeit hast
    und
    2. wohin Du deinen Widerspruch (bei welcher Behörde) senden musst.

    Du kannst also einfach schreiben;

    Quote

    Ihren Bescheid vom ..... habe ich erhalten bin jedoch damit nicht einverstanden.

    Evtl. fügst Du diesem Schreiben (Widerspruch genannt) gleich die Begründung bei.

    Quote

    Ich bin deshalb nicht einverstanden,da ich 1. vom hausmeister(der mri dei Kündigung gebracht hat!) überrumpelt und 2. wusste ich nicht das ich mich dagegen wehren kann.
    Zu den unentschuldigten Fehltagen will ich mich nicht äußern.
    Oder
    Zu den unentschuldigten Fehltagen kann ich Ihnen folgendes sagen....

    Im Rahmen des Widerspruchsverfahrens wird die Entscheidung nochmals geprüft. Sollte sich nichts geändert haben, an der rechtlichen Vorgeschichte und der daraus folgenden Schlußfolgerung, erhälst Du eine ablehnenden Widerspruchsbescheid.
    Auch hier ist wieder am Ende des Bescheides zu lesen
    1. wie lange Du Zeit hast
    und
    2. wohin Du deine Klage gegen den Widerspruchsbescheid (bei welchem Sozialgericht) senden musst.


    Ob Du nun für die drei Monate darlehensweise die Miete bekommst, musst Du in deiner ARGE klären.

  • @ dms danke für die Info


    Sry aber ich wusste wirklich nicht da sich mich gegen eine fristlose Kündigung wehren kann....


    Naja ich fang im Feb. ja noch mal eine 2te Ausbildung an und meine Ex Ag kann es eben nicht anchweisen da es ja so nicht zutrifft.


    was die Bewerbungen an geht die hab ich beim Amt in Kopie eingereicht.
    Hab am Montag einen Termin bei der SB die selbst gestern noch angefrufen hat und sagte das das mit der Berechnugn so incht stimmt und das es ihr leid tut.:)