EEJ ungenaue angaben -doch zum termin?

  • Quote from Hexepebbles;122039

    Und wie gehst Du dann Freitags 6 Stunden arbeiten? Sa. könnte ja noch Papa aufpassen, ok, aber von 8 - 13 Uhr, das sind bei mir nur 5 Stunden.


    Man könnte bei Durchlesen des Threads doch so eine arbeitsnegative Einstellung annehmen, also darfst Du Dich über die Kommentare nicht wundern.
    Welcher hinterwäldlerische KiTa hat eigentlich erst ab 8 Uhr aus??? Mein Junior geht ab 7 Uhr und das ist mittlerweise fast normal.


    Und nochwas: Um ne Backstube zu putzen braucht man keine 6 Stunden. Das geht auch schneller - hab ich zu Schulzeiten auch gemacht. Einzig wenns Quetschekuche gibt, dann hängt man länger im Ofen zum putzen.


    der kiga hat von 7:30 bis 13:30 uhr geöffnet das heisst verlängerte öffnungszeiten(VÖ)
    oder von 8:00 uhr bis 12:30 uhr und dann wieder von 14 uhr bis 16 uhr..freitags generell nur bis 13 :30 uhr
    die durchgehenden zeiten erschienen mir besser geeignet für einen job als nur bis 12:30Uhr..aber ich muss ja auch die halbe stunde fahrt einrechnen die ich zur arbeit brauche..daher von 8 bis 13 uhr verfügbar..


    wenn es nachmittags ist kann ich vorläufig schon ab 14 uhr ,weil meine tochter erst im september auf die berufsschule geht und jetzt ferien hat..die kann den kleinen dann nehmen..omas sind eben nicht immer da..
    mein mann kommt sonst erst 17 oder auch mal 18 uhr heim...und ich kann nicht wenn die ferien rum sind,einem 13 j. die verantwortung für einen 3 j. überlassen..zumal die sich eh nur streiten..


    ich kann euch schon verstehen dass ihr sehr viel hinterfragt..
    aber es ist wirklich so,dass ich diesen job erst jetzt bekam..
    ich habe nie was abgelehnt bzw. wegen der zeiten nichts bekommen..
    aber bemüht habe ich mich immer,das könnt ihr mir glauben..
    ich finde es nur wirklich nicht nett,wenn man als arbeistfaul hingestellt wird,denn das bin ich nicht..
    ich habe mit 3 kindern(2 davon mit adhs) einem haus und haushalt teilweise noch den bürokram von meinem mann sehr viel zu tun..
    an mir bleibt alles hängen..
    und das die eej teilweise nur vergeben werden ,dass die ämter einen aus der statistik raushaben wollen und denen egal zu sein scheint ob der job rechtswidrig ist oder nicht,dagegen werde ich mich immer wehren..
    es hiess erst ich soll hauswirtschafterin machen da war nichts frei und auch sonst nichts..und auf einmal wo die sprache von nem eej ist...haben die ne stelle??


    lest doch mal die gesetze die besagen was für vorraussetzungen ein eej haben muss..
    und ich sehe in einem putzjob keine spätere förderung um besser auf dem 1. arbm. einsetzbar zu sein..

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Liebe Kathy, der EEJ schmeckt dir nicht. Ehrlich gesagt, ich glaube mir würde der an deiner Stelle auch nicht schmecken.

    Hast dich doch gut eingerichtet, 200 m2 Eigenheim (Wurde alles allimentiert wie du beantragt hast), Mann in 'Selbstständigkeit' macht mal hier was und da was und ist als 'Selbstständiger' auch nicht so stark von der ARGE unter Druck, zwei fast erwachsene Kinder neben dem dreijährigen der wegen des Kiga Platzes auch nicht mehr optimal zum zuhause rumsitzen argumentiert werden kann und nun das.

    Nölt doch der ARGE Mitarbeiter rum, eigentlich könntest du auch mal was tun und vielleicht ists doch auch besser die Pseudoselbstständigkeit auf Steuerkosten für den Mann auch zu beenden.

    Aber da kennst du Kathy nicht. Da kommt dann die gesamte Argumentations-Kavalkade der Faulenzer/Jammerforen zum Einsatz, ein sinnvoller EEJ liebe Kathy ist eigentlich nie zusätzlich, da haben sich die Politiker ein Gesetz ausgedacht was halt fast nicht zu verwirklichen ist. Denn ein lupenreiner 'zusätzlicher' Job der bisher nie gebraucht wurde wird eigentlich nie gebraucht. So funktioniert halt die Marktwirtschaft.

    Und dann das fortwährende Gejamme, der EEJ bringt dich 'nicht weiter'. Das würde ich von einem EEJ auch nicht erwarten. Ein EEJ ist meines Erachtens die Reißleine der Gesellschaft für Leute die sich im Sozialgeldbezug eingerichtet haben.



  • bringt mir die arge eine job von 8-13 uhr gehe ich auch schaffen..egal welchen job...hauptsache ich verringere meine hb mit dem LOHN...auch weiterbilden,umschulen usw. würde ich machen..aber fehlanzeige..
    mit der MAE verringere ich garnix..also sollte der doch wenigstens eine qualifikation bzw. förderung für den 1. AM enthalten..denn nur das macht dann sinn für einen eej.
    ich suche immer arbeit und habe mich nie ausgeruht auf den bezügen der arge..sondern ich verstehe deren aufforderung zur arbeitssuche schon..


    und was die "Pseudoselbständigkeit"meines mannes angeht...
    hätte er nicht diese, für mich hohen, einnahmen,was auch angerechnet wird,und laut vorläufigem und abschliessendem eks und den steuerbescheiden immer stimmt,was wir angeben,dann würden wir garnicht überleben können..denn vom amt kommen solche jobs die nur 800 bis höchstens 1100 euro einbringen.....
    er kann doch nicht einen 800 euro job annehmen nur um der arge zu gefallen...und verzichtet auf 1200 bis 1500 euro..
    ist das so gewollt?


    von der arge kam bisher auch nur 2 x ein angebot...und selbst gefunden hat er bisher nichts..
    auch wenn er sich noch so bewirbt..was glaubst du wies uns geht..
    wir wollen endlich weg aus den bezügen und ich kann die arge sehr gut verstehen,wenn sie uns animiert und auch teilweise unter druck setzt einen job zu finden..
    aber mal ehrlich,.wären stellen da..würde die arge uns auch vermitteln können..bzw. dann hätten wir auch schon selber was gefunden..
    oder denkt ihr im ernst,dass es mir spaß macht,meinen kindern viele sachen nicht kaufen zu können..hauptsache ich sitze daheim und muss nichts tun??
    mich belastet diese sache so sehr und ich erhoffe mir ein wenig hilfe und unterstützung..mut machen..es geht weiter..so was in der art...aber ich werde sehr traurig wenn hier gesagt wird,dass wir unseren arsch..sorry nicht bewegen obwohl wir wirklich alles versucht haben und auch weiterhin versuchen..


    also bitte ich dich/euch mich nicht runterzumachen mit solchen worten wie jammern und arbeitsfaul...denn wenn hier nicht einige leute "jammern" würden,wäret ihr überflüssig..dazu dient doch das forum um sich hier rat zu holen..aber nicht eure bösen worte...


    böse worte fallen schon so oft von den agressiven sb`s ..


    mal en beispiel..
    ich gab für 2 monate 20 bewerbungen ab..die sb sagte weder guten tag noch war sie normal o. freundlich..sie bombardierte mich mit dem satz..wissen sie was ich denke..ich denke sie gehen heimlich putzen und schleusen das ganze geld an dem amt vorbei so nobel wie sie daher kommen..ich hab mich normal angezogen..dezent und nicht aufgetakelt..
    hätte ich schmutzig kommen sollen?mit schwarzen zähnen und ner alkoholfahne?
    und eim letzten termin sagte sie sie wolle uns sanktionieren um uns aus den bezügen zu bekommen...auch wieder ohne guten tag oder so...gleich ziehmlich agressiv..und das kanns doch nicht sein..
    ich habe ja schliesslich auch respekt vor ihr und behandle sie normal..und nicht abwertend..
    sie soll mir ne ganztägige kinderbetreuung ermöglichen..dann wäre ine vollzeitjob kein problem..

  • Wieso kann man nicht ganztags arbeiten, wenn ältere Kinder im Haus sind, die auf die kleinen aufpassen können? Wie machen das denn andere Familien?

    Sorry, ich muß dumm fragen. Ich habe keine Kinder, da ich mir keine leisten kann.

  • Die Kinder sind 17, 13 und 3 Jahre alt, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Mir stellt sich die Frage, wann die TE überhaupt zuletzt mal richtig gearbeitet hat.


    Nach dem hier zu urteilen

    Quote

    ich bin gelernte köchin,habe aber auf grund der 3 kinder schon mind. 20 jahre nicht mehr in diesem beruf gearbeitet


    war gleich nach der Heirat Schluß damit.


    Und da ist ein EEJ doch nun wirklich nicht verkehrt als Einstieg.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.


  • Du solltest dich mal fragen, was genau du nun willst.


    Geht es dir tatsächlich um eine fehlende Zusätzlichkeit des EEJ oder doch mehr darum, dass du keinen Bock drauf hast, auch weil es dich nach eigener Anschauung nicht weiterbringt.


    Das mit der Zusätzlichkeit ist so eine Sache. Erstmal ist sowas im Einzelfall immer schwer festzustellen. Zum anderen gehen einige Gerichte davon aus, dass sich der Maßnahmeteilnehmer auf dieses Merkmal gar nicht berufen kann, da er nicht in den Schutzzweck der Norm fällt. Das BSG hat diese Frage zuletzt offen gelassen, tendiert aber wohl eher dazu, den Maßnahmeteilnehmer nicht in den Schutzzweck fallen zu lassen. Das Merkmal der Zusätzlichkeit soll den Wettbewerber schützen.


    Hier wäre der richtige Weg also bei IHK, Gewerkschaft o. ä Stellen auf deine Bedenken hinzuweisen. Die kennen nämlich meist ihre Pappenheimer und wissen oft besser als BA und Arge, ob es da rechtskonform zugeht oder nicht. Aktuelles Beispiel war die Lokführerausbildung von easy 2 learn. Da wusste man bei der BA auch von nichts, bis sich Medien und IHK eingeschaltet haben. Vor allem können die zur Not auch gerichtlich vorgehen.


    Hast du dagegen keinen Bock auf den EEJ, bleibt dir nur das Risiko eine Sanktion zu kassieren und dagegen gerichtlich vorzugehen. Nur muss dir klar sein, dass sowas auch schnell schief gehen kann und man dann ohne Geld da sitzt.


    Man kann versuchen mit mangelnder Rechtsfolgenbelehrung, fehlender Bestimmtheit und nicht vorhandener Sanktionsnorm zu argumentieren. Ebenso kann man argumentieren, der EEJ entspricht bei dir nicht den Anforderungen der §§ 2 I 3, 3 I, 16d SGB II. Aber da stehen die Chancen bestenfalls 50/50, ausser du wohnst in NRW oder Hessen.


    Musst dich also fragen, ob du das Risiko eingehen willst oder nicht doch lieber hingehst.


  • nicht in dem beruf gearbeitet ..heisst nicht überhaupt nicht gearbeitet...sondern nur nicht als köchin..


    gejobbt habe ich immer habe auch 3 jobbs gleichzeitig gemacht..auch nachtschicht usw...bis zur geburt meines sohnes..
    da er ja nun 3 ist ...suche ich jetzt auch wieder...alles klar??

  • Quote from Vegas;122288

    Wieso kann man nicht ganztags arbeiten, wenn ältere Kinder im Haus sind, die auf die kleinen aufpassen können? Wie machen das denn andere Familien?

    Sorry, ich muß dumm fragen. Ich habe keine Kinder, da ich mir keine leisten kann.


    weil die älteren kinder bzw. meine tochter die 17 ist nur den kleinen nehmen könnte wenn sie ferien hat..also jetzt...
    kann mir ja schlecht nur ein vollzeitjob für nur in den ferien suchen und dann wieder aufhören..


    ab september geht sie in die berufsschule und hat auch nachmittagsunterricht..omas sind keine da..und der vater arbeitet von 7:30 uhr bis meist 17 uhr

  • Also wenn ich solche Beiträghe hierr lese das man wegen Kinder nicht arbeiten kann bewundere ich meine Eltern noch mehr als ich es schon getan habe.


    Meien Eltern sind beide Volllzeit arbeiten gegangen. Mein Vater hat sogar in Berlin gearbeitet wo er über 12 Studnen unterwegs war. Also stand meine Mutter mit Haushalt, den Kindern und einer Vollzeitbeschäftigung ganz alleine da.


    Aber damit keiner sagt, ja das waren ja damals andere Zeiten. Bei meinem Bruder der 2 Töchter hat funktionierte das auch immer sehr gut das beide Eltern Vollzeit arbeiten gegangen sind und aus den Kindern ist trotzdem was geworden, oder gerade deshalb?


    Angela

  • Quote from George O Gore III;122368

    Das mit der Zusätzlichkeit ist so eine Sache. Erstmal ist sowas im Einzelfall immer schwer festzustellen. Zum anderen gehen einige Gerichte davon aus, dass sich der Maßnahmeteilnehmer auf dieses Merkmal gar nicht berufen kann, da er nicht in den Schutzzweck der Norm fällt. Das BSG hat diese Frage zuletzt offen gelassen, tendiert aber wohl eher dazu, den Maßnahmeteilnehmer nicht in den Schutzzweck fallen zu lassen. Das Merkmal der Zusätzlichkeit soll den Wettbewerber schützen.

    Hier wäre der richtige Weg also bei IHK, Gewerkschaft o. ä Stellen auf deine Bedenken hinzuweisen.



    Vielen Dank für die umfassende Darstellung zu einem der Lieblingspunkte unserer Freunde von den Jammerforen die in der 'Zusätzlichkeit' das Haar in der Suppe sehen sich vor dem Frühaufstehen drücken zu können.

    Der lieben Kathy gehts wohl auch nicht wirklich um die gesellschaftlichen Auswirkungen eines EEJ.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from mpumpe;122562

    Vielen Dank für die umfassende Darstellung zu einem der Lieblingspunkte unserer Freunde von den Jammerforen die in der 'Zusätzlichkeit' das Haar in der Suppe sehen sich vor dem Frühaufstehen drücken zu können.

    Der lieben Kathy gehts wohl auch nicht wirklich um die gesellschaftlichen Auswirkungen eines EEJ.



    also ich hab echt kein bock mehr diese verkorksten beiträge zu lesen..scheiss auf dieses forum wo man wirklich nicht sehen will,wenn wer hilfe braucht,sondern wo nur leute ihre kommentare abgeben ohne nachzudenken..und einem arbeitsfaulheit unterstellen..


    wenn man sich hier auf hilfe verlässt..ist man verlassen..


    könnt euch beruhigen...ich war das letzte mal hier..
    frag mich wieso ein forum dieser art überhaupt existiert wenn man nur runtergemacht ..
    solche leute liebt die arge..klasse..weiter so..
    :mad::mad::mad::mad:

  • Wieso so ein Ausspruch???


    Leute, die Hilfe möchten, bekommen diese auch.


    Auf Deine Eingangsfrage, obe Du dahin gehen musst oder nicht, hast Du von Turtle mehrere Antworten bekommen.


    Aber wenn Du dann anfängst, auf höchsten Niveau zu jammern, musst Du Dich über die weiteren Reaktionen nicht wundern.


    Aber da Du diesen Forum eh nicht mehr nutzen möchtest, rate ich Dir zur Mitgliedschaft in den einschlägigen Jammerforen, wo Dir zwar nicht wirklich geholfen wird, aber genau die Auskünfte erteilt werden, die Du gerne hören würdest...

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • ....muß jetzt mal meinen Senf dazugeben, lese hier auch viel da sich durchs lesen oft Fragen meinerseits dadurch schon beantworten lassen, kann man sich das posten sparen!

    Was mir auffällt ist, das teilweise bei Ratsuchenden sehr forsch und unfreundlich geantwortet wird,wenn sich der TE schon als Schmarotzer outet, habe ich dafür vollstes Verständnis, das er hier die volle Breitseite abbekommt!
    Aber hier gibt es auch Menschen die Rat suchen, und es wird in einem derartigen Rotzton geantwortet, so liest es sich zumindest!!!

    Ich habe auch so meine Erfahrungen mit der Arge und bin dort soooo mies behandelt worden, weil der oder die SB gerade mal nen schlechten Tag hatte!

    Könnte ein ganzes Buch darüber schreiben, da wurde mir der ganze Regelsatz storniert für den künftigen Monat( in meinem Beisein hieß es dann" so die nächste Zahlung stornieren wir erstmal", zack ein Mausklick mit einem breiten Grinsen im Gesicht) weil mein Ex Mann 5 Euro mehr Unterhalt überwiesen hatte, laut düsseldorfer Tabelle!

    Muß dazu sagen das ich erst seit 2 Monaten " Kunde" bei der Arge war und nicht wußte das ich es anzeigen muß!Da es ja um Kindesunterhalt ging, heute bin ich auch schlauer, aber was solls

    Ich bin ungewollt da hineingeraten, so wie bestimmt viele andere hier!

    Entweder hilft man den Leuten in einem Forum oder man läßt es, und andere Foren als Jammerforen zu bezeichnen, na ja ich weiß nicht....zumindest herrscht dort ein anderer Umgangston!!!!!

    Sollte ich nochmal Fragen haben oder wie auch immer , werde ich mich an ein anderes Jammerforum wenden,ohne gleich teilweise zynische Antworten zu erhalten!

    Denke hier sitzen einige SB von der Arge hinterm Pc....genau ihr seit mir die richtigen, die tun so als würde man uns Hilfebedürftigen aus dem eigenen Portmonai finanzieren


    schönen Tag noch

  • @ Calimero74


    Dieser Thread war so was von überflüssig - hättest Du Dir auch gleich sparen können:mad:

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • nööööö......net wirklich, habe lediglich meine meinung kundgetan:rolleyes:

    ging aber schnell mit der Antwort!!


    Habe hier schon fast alle Beiträge gelesen, deswegen meine Haltung!
    das nächste ist daß das Thema geschlossen wird, und ich rausgekickt werde, macht mir aber so ungefähr garnichts,lächerlich

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from calimero74;122575


    Muß dazu sagen das ich erst seit 2 Monaten " Kunde" bei der Arge war und nicht wußte das ich es anzeigen muß!


    Du hast im Antrag dafür unterschrieben, dass du JEDE Änderung in deinen/euren persönlichen und finanziellen Verhältnissen angeben musst.


    Und jetzt kommst du mit "habe ich nicht gewusst" ..... :rolleyes:

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote from calimero74;122575

    ....Denke hier sitzen einige SB von der Arge hinterm Pc....genau ihr seit mir die richtigen, die tun so als würde man uns Hilfebedürftigen aus dem eigenen Portmonai finanzieren


    schönen Tag noch




    Wieso so tun als ob? Es wird aus ihrem Portemonnaie gezahlt, das sehen sie jeden Monat auf der Gehaltsabrechnung.

  • .......sag ich doch , hier sind die, die ihresgleichen suchen!!!!
    ;););););)



    P.S. jeder kann in diese Situation rutschen, manchmal schneller als einem lieb ist!!!!!Anscheinend haben die SB von der Arge eine Festanstellung bis zur Rente, und werden nie nie nie arbeitslos, genauso wird es sein

    Deswegen nochmal nachdenken, ob ich hier mit Rat und Tat den Leuten zur Seite stehen möchte, oder von meinem Arbeitsplatz aus den Frust gegenüber den Hilfebedürftigen mit nach Hause nehme und im Forum wiederrum auslasse!!!

    *kopfschüttel*

  • Weißt du, wie ich so ein dummes Gesülze liebe?

    Wem hier irgendwas nicht passt, der kann gehen! Es wird niemand gezwungen, in diesem Forum zu verweilen und es zu nutzen.

    Jeder kann für sich selbst entscheiden, ob ihm lieber ist, dass er die (manchmal auch harte) Wahrheit gesagt bekommt oder ob er lieber Foren hat, wo ihm nach dem Mund gequatscht wird.

    Wenn du also mit dem Forum ein Problem hast, dann verlass es bitte.

    Und damit ist hier Ende.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.