Hartz 4, Auto des Vaters anmelden ?

  • Hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage.
    Ich weiß, das Hartz 4 Bezieher ein Auto bis zu einem Wert von 7500 Euro
    haben dürfen.
    Was ist aber, wenn ein Hartz 4 Bezieher das Auto des Vaters auf
    seinen Namen anmeldet ?
    Derjenige der in Schein und Brief steht, ist ja noch lange nicht der Eigentümer des Autos, sondern der, der den Kaufvertrag besitzt.
    Ist ja so wie bei einer Finanzierung, man steht selbst in Schein und Brief aber der Bank gehört das Auto bis zur vollständigen Bezahlung.

    Also noch einmal kurz, Vater gehört das Auto, z.B. Wert 20.000 Euro,
    der hat es gekauft und besitzt den Kaufvertrag.
    Der Sohn, Hartz 4 Bezieher meldet es auf seinen Namen an, doch Eigentümer bleibt der Vater.

    Kann das Amt etwas dagegen machen ?
    Der Hartz 4 Bezieher kann das Auto ja nicht verkaufen, weil es ja laut Kaufvertrag dem Vater gehört.
    Also ist der Hartz 4 Bezieher dadurch ja nicht reicher und besitzt kein Vermögen.

    oder sehe ich da etwas falsch ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Derjenige, der im Brief steht, ist der Eigentümer. Deshalb schickt die Bank, um Dein Beispiel mal aufzugreifen, den Brief auch erst an Dich los, wenn das Auto bezahlt ist. Die behalten den als Sicherheit.

    Ergo, ist das Auto Deine, wenn Du im Brief stehst.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Quote from Mandy;118910

    Derjenige, der im Brief steht, ist der Eigentümer. Deshalb schickt die Bank, um Dein Beispiel mal aufzugreifen, den Brief auch erst an Dich los, wenn das Auto bezahlt ist. Die behalten den als Sicherheit.

    Ergo, ist das Auto Deine, wenn Du im Brief stehst.




    danke für deine Antwort aber ich denke da liegst du falsch.
    Der im Brief und Schein steht ist doch der Halter des Fahrzeugs.
    Zwischen Halter und Eigentümer gibt es einen Unterschied

  • Ok, dann korrigiere ich mich dahin gehend, dass der Eigentümer nicht immer der ist, der im Kfz-Brief steht, aber wenn ihm die Sache ausserdem übereignet wurde, dann ist er es schon. So lese ich das:

    Ist der Halter eines Kfz auch der Eigentümer? Und Situation bei Arbeitslosigkeit Generelle Themen frag-einen-anwalt.de

    § 929 BGB Einigung und Übergabe

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Wenigahnung;118917

    Denk ich auch ist falsch. Brief sagt gar nix über Eigentümer. Kannst Du auch gucken: Eigentum und Aktivlegitimation - Praxis des Anwalts



    ja vielen Dank für den Link.
    Dort hat ja ein Gericht beschlossen, das der Eigentümer nicht der ist ,
    der auch im Brief steht.

    jetzt aber noch mal zu meiner Frage,
    wenn der Hartz 4 Empänger auf dem das Auto zugelassen ist,
    nachweislich nicht der Eigentümer des Autos ist,
    kann die Arge dann überhaupt noch was dagegen machen ?

  • okay schon alles klar. Habe etwas über einem Anwalt herausbekommen.

    Der Hartz 4 Empfänger kann jedes Auto auf seinen Namen anmelden, was er will, wenn der Käufer also der Eigentümer z.B. der Vater ist und auf seinen Namen der Kaufvertrag ausgestellt ist.

    Somit braucht man auch nicht bei der Arge anzugeben das man ein Auto hat, auch wenn man im Brief steht, weil der Wagen nicht dem Hartz 4
    Empfänger gehört, gibt es dort auch nichts anzugeben.

  • Warum ist das Auto auf ihn zugelassen und wer benutzt es, Vater oder Sohn?


    Kaufvertrag sagt zuerst mal gar nichts aus.
    Mir hat früher auch mein Bruder oder sonstiger Anverwandter ein Auto besorgt und der Kaufvertrag lief auf seinen Namen, wegen der Abwicklung.
    Aber wir haben das nie so betrachtet, als sei es "sein" Auto, das war meines, aus, basta!

  • Ist eigentlich ganz einfach, denke ich. Wenn es ist Dein Auto, dann ist Dein Vermögen, wenn es ist Auto von jemand anders, ist es nicht dein Vermögen - und Brief sagt nicht, wem gehört Auto. Also musst du sagen, Auto gehört nicht mir, und Vater muss sagen, das ist mein Auto - und dann gibts keine Frage mehr.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from alida;118925

    Warum ist das Auto auf ihn zugelassen und wer benutzt es, Vater oder Sohn?

    Kaufvertrag sagt zuerst mal gar nichts aus.
    Mir hat früher auch mein Bruder oder sonstiger Anverwandter ein Auto besorgt und der Kaufvertrag lief auf seinen Namen, wegen der Abwicklung.
    Aber wir haben das nie so betrachtet, als sei es "sein" Auto, das war meines, aus, basta!



    das habt ihr unter euch so ausgemacht aber gesetzlich gehört dem das Auto, der es gekauft hat und den Kaufvertrag besitzt und unterschrieben hat.
    Dies sagt ja auch ein Anwalt und der muß es ja wissen

  • Quote from Thorsten0307;118924

    okay schon alles klar. Habe etwas über einem Anwalt herausbekommen.

    Der Hartz 4 Empfänger kann jedes Auto auf seinen Namen anmelden, was er will, wenn der Käufer also der Eigentümer z.B. der Vater ist und auf seinen Namen der Kaufvertrag ausgestellt ist.

    Somit braucht man auch nicht bei der Arge anzugeben das man ein Auto hat, auch wenn man im Brief steht, weil der Wagen nicht dem Hartz 4
    Empfänger gehört, gibt es dort auch nichts anzugeben.



    Aus Sicherheitsgründen würde ich das aber trotzdem angeben, dann kann auch nicht nachgesagt werden, dass da etwas verschleiert werden sollte.

    Habe das Motorrad meines Sohnes auch auf meinen Namen angemeldet, gehört aber trotzdem ihm da er im Kaufvertrag steht.

    Quote from alida;118925


    Mir hat früher auch mein Bruder oder sonstiger Anverwandter ein Auto besorgt und der Kaufvertrag lief auf seinen Namen, wegen der Abwicklung.
    Aber wir haben das nie so betrachtet, als sei es "sein" Auto, das war meines, aus, basta!



    Wo kein Kläger, da kein Richter!

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

  • Quote from Floeckchen;118929

    Nur zum Verständnis geht es darum ob das Auot Vermögen ist oder darum das Auot zu verschweigen damit man schlechter vermittelbar ist?



    es geht hier darum, weil laut Arge man ein Auto bis zum Wert von 7500 Euro haben darf.
    Aber wenn das Auto mehr Wert hat, es aber einem gar nicht gehört,
    dass dann die Arge nicht verlangen kann das Auto als Vermögen anzurechnen oder Leistungen zu kürzen oder einzustellen,
    weil der Hartz 4 Empfänger mit dem Wagen ja kein Vermögen hat, da das Fahrzeug ihm ja nicht gehört, obwohl es auf seinen Namen angemeldet ist.

  • Quote from alida;118933

    Warum ist das Auto auf dich zugelassen und wer benutzt es?



    es geht nicht darum wer es benutzt, sonder wer der Eigentümer ist.
    Ein Benutzer muß nicht der Eigentümer sein.
    Wenn du mir dein DVD Player leihst, dann benutze ich ihn aber dir gehört er

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Thorsten0307;118934

    es geht hier darum, weil laut Arge man ein Auto bis zum Wert von 7500 Euro haben darf.
    Aber wenn das Auto mehr Wert hat, es aber einem gar nicht gehört,
    dass dann die Arge nicht verlangen kann das Auto als Vermögen anzurechnen oder Leistungen zu kürzen oder einzustellen,
    weil der Hartz 4 Empfänger mit dem Wagen ja kein Vermögen hat, da das Fahrzeug ihm ja nicht gehört, obwohl es auf seinen Namen angemeldet ist.



    Die Frage ist: Nutzt du das Auto, ja oder nein? Sollte es nicht angegeben werden und durch ein Datenabgleich mit der Zulassungsstelle rauskommen hast du ein Problem.
    Es wird mit Sicherheit nachgeguckt wo das Fahrzeug ständig parkt.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

  • [QUOTE=Wasiss;118932]Aus Sicherheitsgründen würde ich das aber trotzdem angeben, dann kann auch nicht nachgesagt werden, dass da etwas verschleiert werden sollte.

    Habe das Motorrad meines Sohnes auch auf meinen Namen angemeldet, gehört aber trotzdem ihm da er im Kaufvertrag steht.


    also wenn ein Rechtsanwalt sagt, man braucht das Auto bei der Arge nicht anzugeben, weil es einem nicht gehört und somit auch kein Vermögen darstellt, dann sollte da auch was dran sein, oder ?

  • Quote

    also wenn ein Rechtsanwalt sagt, man braucht das Auto bei der Arge nicht anzugeben, weil es einem nicht gehört und somit auch kein Vermögen darstellt, dann sollte da auch was dran sein, oder

    ?

    Die Frage ist doch ob man den Stress hinterher haben will oder einfach sagt dass das Fahrzeug auf deinen Namen zugelassen ist aber du nicht der Eigentümer bist. Muss ja nicht als Vermögen im Antrag angegeben werden!

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

  • Quote from Wasiss;118936

    Die Frage ist: Nutzt du das Auto, ja oder nein? Sollte es nicht angegeben werden und durch ein Datenabgleich mit der Zulassungsstelle rauskommen hast du ein Problem.
    Es wird mit Sicherheit nachgeguckt wo das Fahrzeug ständig parkt.



    wie schon gesagt, wenn der Hartz 4 Empfänger das Auto angemeldet hat und im Brief steht, heißt es nicht das das Auto auch ihm gehört.
    So ist es in einem Verfahren vom Richter beschlossen worden.
    Also können die ruhig ein Datenabgleich mit der Zulassungsstelle machen.
    Auch wenn man dort eingetragen ist, heißt das nicht das das Auto Eigentum des Hartz 4 Beziehers ist.
    Außerdem wohnen Eltern und Sohn im gleichen Haus, von daher muß das Auto ja auch dort stehen

  • Quote from Thorsten0307;118939

    Außerdem wohnen Eltern und Sohn im gleichen Haus, von daher muß das Auto ja auch dort stehen



    Na um so besser, dann sag doch einfach wie es ist und dann kann da auch nichts nach kommen.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.