Vermögen oder Einkommen? HILFEEEE

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Kann das Jobcenter etwas gegen die Gesetze machen? Und was für Konsequenzen Beschiss hat, das weiß ja jeder und jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er die im Ernstfall in Kauf nehmen will.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Kredit kein Einkommen?


    Freund Clownfisch meint das zwar. Aber ein Kredit kann sehr wohl Einkommen sein, kommt auf den Zweck an, den Kreditgeber, die Ausgestaltung des Kreditvertrages.

  • Quote from alida;114535

    Kredit kein Einkommen?


    Freund Clownfisch meint das zwar. Aber ein Kredit kann sehr wohl Einkommen sein, kommt auf den Zweck an, den Kreditgeber, die Ausgestaltung des Kreditvertrages.


    Zumindest wird meine Meinung anscheinend durch die jüngste Rechtsprechung weitestgehend gedeckt - das ist doch auch schon mal was. :D


    Un wieso sollte das vom Kreditgeber abhängen, der darf der ARGE doch nicht mal genannt werden, meint zumindest die BA.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from alida;114570


    Es geht nicht nach dem Wunschdenken von Herrn Clownfisch, es geht nach Realitäten.


    Dem kann ich nur zustimmen, so ist es - in der Realität sagt ein Richter wo's lang geht und nicht ein ARGE SB.

  • Quote from Clownfisch;114573

    Dem kann ich nur zustimmen, so ist es - in der Realität sagt ein Richter wo's lang geht und nicht ein ARGE SB.


    Hat sich nicht geändert, gelle?:D


    In der Realität sagt der SB wo es lang geht. Der Richter kommt dann nur bei erfolgten Klagen ins Spiel - aber wie oft kommt das vor?

    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.(Orson Welles)


    Es ist nicht nötig, mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: [URL=http://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/231-nutzung-des-forums-hinweise/]

  • Das ist doch insoweit egal, als dass im vorliegenden Fall der Kredit für ein Kfz tatsächlich nicht als Einkommen zu werten ist. Und hier geht es nur um den konkreten Fall..


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from gfr;114575


    In der Realität sagt der SB wo es lang geht. Der Richter kommt dann nur bei erfolgten Klagen ins Spiel - aber wie oft kommt das vor?


    Danke für die Klarstellung - den Eindruck hatte ich auch schon des öfteren, dass einige SB's meinen, auch das Gebiet der Rechtsauslegung mit abdecken zu müssen. :D

  • Was ist denn die Exekutive sonst? Natürlich muss der SB das Recht (Gesetz) umsetzen und dabei auch auslegen!


    Jetzt mach dich aber so kurz nach deiner Rückkehr nicht gleich wieder lächerlich!


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Turtle1972;114611


    Jetzt mach dich aber so kurz nach deiner Rückkehr nicht gleich wieder lächerlich!


    Du weißt doch, ich bin der Pausenclown - und wenn es mir gelingt, Menschen zum Lachen zu bringen, das ist doch heute auch schon sehr viel wert. :D

  • Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man Menschen zum Lachen bringt oder ob man sich lächerlich macht.


    Das ist so ähnlich wie der Unterschied zwischen kostenlos und umsonst. Den kennst du doch, oder?


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;114614

    Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man Menschen zum Lachen bringt oder ob man sich lächerlich macht.


    Da hast Du natürlich Recht, für mich ist aber nur wichtig, dass die Leute lachen - wenn Sie meinen, über mich lachen zu müssen, weil ich mich angeblich lächerlich gemacht habe, das macht nichts. Wichtig ist, sie lachen und recht oft, kann ich dann ganz am Ende auch herzlich lachen. ;)

  • Nein, ich lache schon lange nicht mehr, ich schäume bald! :eek:


    Nachdem ich dem TE tüchtig Angst eingejagt hatte, fiel ihm auf einmal ein, dass er das Vermögen doch gar nicht gemeldet hatte (in einem anderen Forum nachgefragt).


    Jetzt erzählt er etwas von Kredit.
    Ich dachte, er hätte die "Schulden" bei seiner Mutter beglichen und nicht neues Geld aufgenommen.


    Dass nun natürlich genauer überprüft wird, ob das Geld tatsächlich zur Darlehenstilgung verwendet wurde oder nicht nur irgendwo schlummert, um es von der Vermögensanrechnung zu "schützen", dürfte saelbst unserem Rächer der Schwachen und Enterbten einleuchten.



    PS: Clownfisch, wie kommst du eigentlich auf das schmale Brett, dass nach dem Namen des Kreditgebers nicht gefragt werden darf?

  • Quote from alida;114623


    PS: Clownfisch, wie kommst du eigentlich auf das schmale Brett, dass nach dem Namen des Kreditgebers nicht gefragt werden darf?


    Schreib die BA doch ausdrücklich in den Ausfüllhinweisen zum Formular EKS. Das gilt zwar für Selbstständige, aber bei solch grundlegenden Fragen des Datenschutzes ist sicher kein Unterschied zwischen z.B. Selbstständig und abhängig beschäftigt oder überhaupt nicht beschäftig zu machen. Beim Datenschutz gilt sicher für alle der gleiche, jetzt erfreulcih hoch gesetzte Standard.


    Quote

    .... legen Sie bitte als Nachweis den entsprechenden Darlehensvertrag vor (persönliche Daten des Darlehengebers sind zu schwärzen)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Du begreifst immer noch nicht, was man unter persönlichen Daten versteht. :rolleyes:


    Du begreifst noch viel weniger, um was es hier überhaupt geht; nämlich Gemauschel mit und Nichtmelden von Vermögen.

  • Quote from alida;114627

    Du begreifst immer noch nicht, was man unter persönlichen Daten versteht. :rolleyes:


    Du begreifst noch viel weniger, um was es hier überhaupt geht; nämlich Gemauschel mit und Nichtmelden von Vermögen.


    Dann erklär mir das doch mal bitte:


    Für mich sind persönliche Daten u.a.


    Name, Vorname, Geburtsdatum, Gewicht, Körpergöße, Adresse, Bankverbindung - wobei ich nichts dagegen hätte, der ARGE mein Gewicht und meine Körpergröße ohne die anderen genannten Daten zu nennen. ;)

  • @ alida


    darf ich ohne frech zu werden mal fragen was du meinst wer du bist?


    du urteilst hier über mich ohne meine genaue situation damals bzw heute zu kennen und ANGST hab ich bestimmt nicht vor dir!


    und noch was bitte alles lesen bevor du hier so einen mist schreibst.


    nochmal für dich zum mitschreiben: im jahr 2007 habe ich einen baussparvertrag gekündigt und ihn auf das konto meine mutter ausbezahlen lassen. um mein konto aus den miesen zu holen und schulden bei meiner mutter zu begleichen. ich bin mir "fast" sicher diesen vertrag 2005 bei meiner erstantrag ALG II angegeben zu haben.
    für die konsequenzen die nun auf mich zu kommen stehe ich natürlich gerade, da ich denen die ausbezahlung durch meine damalige situation verschwiegen habe.
    die zinsen belaufen sich für die knapp 2 jahre auf ca 50 € die ich unterschlagen habe.


    UND JETZT PASS AUF!!!!!


    der kredit ist vom jahr 2010 und diente für ein neues gebrauchtes auto und dieses war alles VORHER mit meiner SB abgesprochen! die kreditunterlagen hatte sie im april schon vorliegen.


    noch fragen?