Praktikum, Arbeitserprobung am BFW und ALG II

  • Wie mir heute von meinem Praktikumsbetrieb mitgeteilt wurde, möchte dieser vor Abschluss eines Praktikumsvertrages, einen sogenannten Hospitationstag "Schnuppertag" mit mir machen. Muss ich selbst diesen Schnuppertag der ARGE melden?

    Desweiteren hatte man mich seitens der ARGE schon für eine Arbeitserprobung an einem BFW angemeldet? Kann ich diese Bedenkenlos ablehnen?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Gerade weil du zur Arbeitserprobung bei einer BFW angemeldet bist, solltest du mit deinem Vermittler darüber sprechen, dass du irgendwo anders einen "Schnuppertag" machen willst und dass du dort ein Praktikum anfangen möchtest. Wobei ich mich frage, wieso du noch ein Schnuppertag brauchst. Wie wenn man jetzt auch noch Arbeitslose, die man nur als Praktikanten einstellen will auch noch erproben muss...

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.