Höhe des Verletztengeld

  • Hallo,


    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum. Wenn nicht, wäre es nett wenn ihr mein Thema entsprechend verschiebt.


    Ich hatte Ende 2009 einen Arbeitsunfall und bin seitdem krankgeschrieben.
    Vor meinem Unfall hatte ich einen Minijob (120 EUR pro Monat) und erhielt zusätzlich ALG2 - sprich das Verletztengeld wurde über die ARGE in Höhe des ALG2-Ansprungs ausgezahlt.
    Nun erhielt mein Mann eine Gehaltserhöhung, so dass unser ALG2-Anspruch wegfällt.


    Dadurch wird das Verletztengeld ja nicht mehr von der ARGE gezahlt, sondern direkt von der Berufsgenossenschaft - diese lässt sich jetzt jedoch mit der Berechnung ewig Zeit.


    Kann von euch jemand abschätzen wieviel Verletztengeld ich bekommen müsste?
    Habe ich überhaupt noch Anspruch auf Verletztengeld oder ist dieser mit dem Wegfall der "Hilfebedürftigkeit" auch verfallen?


    LG Kiara

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.