Teilhabe am Arbeitsleben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teilhabe am Arbeitsleben

      Hallo
      Ich habe am 8.3.10 eine Integtrationsmaßnahme begonnen der Leistungsträger ist die DRV.
      Nun hat mir die Arge für Monat März und April Alg 2 weiter bezahlt die Bewilligung zur Integrationsmaßnahme gab ich in Kopie schon ende Des Monat bei der Arge ab. Den Berechnungsbogen erhielt die Arge auch Ende Februar von der DRV. Da mir jetzt für Monat März sowie April zusteht und ich bei der DRV anrief und fragte wie lange das es noch dauern wird sagte man mir der Erstattungsantrag der Arge liegt Ihnen noch nicht vor und somit könne keine Auszahlung stattfinden. Mein Übergangsgeld ist etwas höher wie mein ALG 2.
      Was kann ich tun oder heißt es nur abwarten??
      Von der Seite der Arge sagt mn mir Sie hätten noch nichts bekommen es könne sein das es noch in der Hausinternen Post liegt.

      Danke
    • herby1961;99501 schrieb:

      Hallo
      Ich habe am 8.3.10 eine Integtrationsmaßnahme begonnen der Leistungsträger ist die DRV.
      Nun hat mir die Arge für Monat März und April Alg 2 weiter bezahlt die Bewilligung zur Integrationsmaßnahme gab ich in Kopie schon ende Des Monat bei der Arge ab. Den Berechnungsbogen erhielt die Arge auch Ende Februar von der DRV. Da mir jetzt für Monat März sowie April zusteht und ich bei der DRV anrief und fragte wie lange das es noch dauern wird sagte man mir der Erstattungsantrag der Arge liegt Ihnen noch nicht vor und somit könne keine Auszahlung stattfinden. Mein Übergangsgeld ist etwas höher wie mein ALG 2.
      Was kann ich tun oder heißt es nur abwarten??
      Von der Seite der Arge sagt mn mir Sie hätten noch nichts bekommen es könne sein das es noch in der Hausinternen Post liegt.

      Danke


      so sieht man sich wieder;)

      Eine klare Antwort - wahrscheinlich JA.
      Vielleicht hilft es weiterhin, etwas Druck zu erzeugen, indem Du der DRV mitteilst, dass Du die Verzinsung des Differenzbetrages verlangst.
      Höhe Übergangsgeld - Höhe ALG II= Differenzbetrag.
      Der Differenzbetrag wäre Dir ja schon von Anfang an zugestanden. Da dieser jedoch nicht gezahlt wird, kann die Verpflichtung zur Verzinsung entstehen.

      § 44
      Verzinsung

      (1) Ansprüche auf Geldleistungen sind nach Ablauf eines Kalendermonats nach dem Eintritt ihrer Fälligkeit bis zum Ablauf des Kalendermonats vor der Zahlung mit vier vom Hundert zu verzinsen.

      (2) Die Verzinsung beginnt frühestens nach Ablauf von sechs Kalendermonaten nach Eingang des vollständigen Leistungsantrags beim zuständigen Leistungsträger, beim Fehlen eines Antrags nach Ablauf eines Kalendermonats nach der Bekanntgabe der Entscheidung über die Leistung.

      (3) Verzinst werden volle Euro-Beträge. Dabei ist der Kalendermonat mit dreißig Tagen zugrunde zu legen.

      dms

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."