2 Termine versäumt

  • Hallo zusammen.


    Also ich habe dummerweise 2 mal meinen Termin versaümt und mich nicht bei der AgenturfürArbeit gemeldet. Nach dem ich das 2. mal der Termin versaümt habe, rief ich bei der agentur an und enschuldigte mich nun habe ich einen dritten Termin bekommen und habe nun Angst das sie mir komplett das Alg 1 sperren.


    Was denkt ihr hab noch chance auf eine befristet Sperre oder verliere ich komplett den Anspruch??


    Vielen Dank im Vorraus.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Komplett nicht, wenn du bisher noch keine Sperrzeiten hattest bzw. unter 21 Wochen Sperrzeit bleibst.

    Für jedes Mal nicht erscheinen gibts eine Woche Sperrzeit. Du hättest jetzt also 2 Wochen zusammen....

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hi,


    zur Ergänzung.


    die für alle Mitarbeiter der Arbeitsagentur verbindlichen Durchführungshinweise zu § 144 SGB III sagen hier folgendes :


    erneute Meldaufforderung Randziffer (144.58):http://tinyurl.com/6f9f3n


    Nach einem zweiten Versäumnis ist Arbeitslosigkeit möglichst nahtlos durch weitere Meldeaufforderungen zu überprüfen. Wurde schon zweimal ein Meldetermin ohne wichtigen Grund nicht wahrgenommen, ist in der (dritten) Meldeaufforderung darauf hinzuweisen, dass bei Nichterscheinen ein Meldeversäumnis vorliegt und Verfügbarkeit entfällt.


    Bei erneutem Meldeversäumnis ohne wichtigen Grund ist die Bewilligung der Leistung mit Wirkung für die Zukunft (nach §§ 48, 45 SGB X aufzuheben;

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.


    Nobody is perfect

  • Quote from Turtle1972;150

    Komplett nicht, wenn du bisher noch keine Sperrzeiten hattest bzw. unter 21 Wochen Sperrzeit bleibst.

    Für jedes Mal nicht erscheinen gibts eine Woche Sperrzeit. Du hättest jetzt also 2 Wochen zusammen....

    Turtle



    Das ist doch bestimmt ein Zahlendreher,oder?

    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre bereits allen geholfen.

  • Wieso? Wenn er oder sie mit den 2 Wochen Sperrzeit zusammen mit weiteren evtl. schon vorhandenen Sperrzeiten unter 21 Wochen bleibt, dann bleibt es bei den aktuellen 2 Wochen Sperrzeit. Kommt er/sie über die 21 Wochen, fällt ALG 1 ganz weg.

    § 147 SGB III
    (1) Der Anspruch auf Arbeitslosengeld erlischt
    1. mit der Entstehung eines neuen Anspruchs,2. wenn der Arbeitslose Anlaß für den Eintritt von Sperrzeiten mit einer Dauer von insgesamt mindestens 21 Wochen gegeben hat, der Arbeitslose über den Eintritt der Sperrzeiten schriftliche Bescheide erhalten hat und auf die Rechtsfolgen des Eintritts von Sperrzeiten mit einer Dauer von insgesamt mindestens 21 Wochen hingewiesen worden ist; dabei werden auch Sperrzeiten berücksichtigt, die in einem Zeitraum von zwölf Monaten vor der Entstehung des Anspruchs eingetreten sind und nicht bereits zum Erlöschen eines Anspruchs geführt haben.
    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.