kfm. weiterbildungsmaßnahme(übungsfirma) sinnvoll?! abbrechen möglich?!

  • hallo liebe forenmitglieder,


    ich habe ein anliegen bzw eine frage. aber erst einmal zu meiner person:


    ich bin 20jahre alt, habe einen realschulabschluss und eine abgeschlossene ausbildung zum bankkaufmann. Meine Ausbildung ist seit dem 05.02.2010 beendet, nun bin ich arbeitslos und arbeitssuchend gemeldet.


    Als ich letzte woche mittwoch bei meiner Berufsberaterin war, besprach diese alles mit mir durch. dann zeigte Sie mir einen flyer der sog. "**** übungsfirma" - ich solle es mir mal anschauen. gegen ende des gespräches meldete sie mcih dann dafür an und ich soll mir 2 module dort aussuchen - beginn Montag - dann sagte sie, ich solle dort dort und dort unterschreiben - gespräch beendet und ich nach hause gegangen => Dauer 4 Monate


    dann am montag bin ich dort aufgekreuzt mit hoffnungen bzw anderen vorstellungen - aber diese wurden jetzt in den 3 tagen nicht wirklich bestätigt.


    ich habe mich für die module "buisness english & personalwesen" angemeldet. Angekommen, kurz mit dem Leiter gesprochen meinte dieser, im Einkauf seien zu wenig leute also steckt er ich dorthin und nich ins personalwesen, denn ohne einkauf gibts in den anderen abteilungen nichts zu tun. folgende abteilungen gibt es dort: einkauf, verkauf, sekretariat, rechnungswesen & personalwesen.


    Nun ist das MO - DO vormittags theorieunterricht zu bestimmten themen
    MO - DO nachmittag ist dann abteilungsarbeit angesagt.


    VM = vormittag (08:00 - 12:00)
    NM = nachmittag (13:00 - 16:30)


    MO: englisch war ganz ok - eher locker gestaltet als zu schulzeiten (VM)
    dann war ich das erste mal im einkauf - dort saß ich sage und schreibe 3,5 std rum und habe nichts
    gemacht (NM)
    DI: MS WORD schulung - ich wusste schon alles aus der ausbildung, berufsschule und realschule (VM)
    wieder abteilungsarbeit - von den leitern bekommt man nichts erklärt sondern die anderen leute dort (auch arbeitslose - ich glaube langzeitsarbeitslose im alter von 30 - 50) naja verstehen tut mans nicht aber man macht es halt - trotzdem ist es auf gut deutsch idiotenarbeit => bestellungen in pc eingeben, kopieren, faxen, ablegen (NM)
    MI: Lexware schulung - diese war ganz in ordnung (VM)
    wieder abteilungsarbeit - s gleiche wie am vortag
    DO: ????
    FR: ????



    so nun zu meiner eigentlichen frage:



    kann ich diese "weiterbilungsmaßnahme" irgendwie abbrechen??? es macht für mich irgendwie keinen sinn (was meint ihr dazu?? )
    was erwarten mich für konsequenzen wenn ich einfach nicht mehr hingehe?



    andere bekannte von mir haben auch ihre ausbildung abgeschlossen, wurden nicht übernommen aber müssen sowas wie ich nicht machen - bekommen ihr ALG trotzdem und sind heute nach 1,5 jahren immernoch arbeitslos - SINN??!?!?!?!?



    ich hoffe auf gute antworten & ratschläge



    MfG


    Daniel

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from _GuterJunge_;94184

    was erwarten mich für konsequenzen wenn ich einfach nicht mehr hingehe?



    Dann gibt es eine Sperrzeit. Einziger Weg: Mach einen Termin beim Vermittler und überzeuge ihn davon, dass die Maßnahme für dich sinnlos ist. Ohne seinen Segen einfach abbrechen geht nicht.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Ja. Natürlich. Sowohl die Maßnahme, als auch deinen Arbeitslosengeldbezug.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • muss der zivildienst bereits genehmigt sein oder oder muss ich bereits gemustert sein???


    ich habe jetzt gerade mein "kriegsdienstverweigerungs"schhreiben losgeschickt und muss jetzt auf meinen musterungstermin warten - ausgemustert werd ich sicherlich nicht - also denke ich T2 und dann zivi


    weil wenn ich jetzt zb erst in2 monaten meinen zivi antreten kann, bringts ja nix bis dahin die maßnahme weiterzumachen, da ichs danach eh nicht mehr brauch und dann 9 monate zivi bin und was anderes mache oder? wäre aus meiner sicht auch steuergeldverschwendung


    bitte um rat

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nur aufgrund des Blickes in die Glaskugel, frei nach dem Motto: "Es könnte ja sein...." wird man einem Abbruch der Maßnahme nicht zustimmen. Was bedeutet, dass du dann mit einer Sperre zu rechnen hättest, wenn du selbst abbrichst.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ein Schreiben zur Musterung. Das heißt doch noch lange nicht, dass du am Tag x da oder dort als Zivi anfängst. Oder wie? Das sollte doch der Dümmste wissen, dass er nicht zum Amt gehen kann und sagen: "Ey, ich kann keine Arbeit mehr aufnehmen oder an einer Maßnahme teilnehmen, es könnte nämlich sein, dass ich in 10 Wochen, 5 Monaten oder am 1.1.2011 Zivi oder GWD mache."?! Du bist vielleicht lustig. Such dir eine Arbeit, dann brauchst du auch keine Maßnahmen mehr machen.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.