U25, verheiratet, fernstudium im Ausland, moechte alleine wohnen!!!

  • Hallo Leute!
    Brauche dringend eure Hilfe!
    Ich komme urspruenglich aus Kasachstan, wohne aber seit 1999 in Deutschland, bin deutsche Staatsbuergerin, da Kind einer Spaetaussiedlerfamilie. Soviel zum Hintergrund.
    Im Jahr 2005 habe ich das Abitur erworben, und bin aber im selben Jahr spaeter nach Kasachstan gegangen, wo ich im Jahr 2006 das Dolmetscherstudium angefangen habe. In demselben Jahr habe ich geheiratet und blieb dadrueben bis Februar 2010. Nun aber bin ich wieder in Deutschland, mein mann wird in den naechsten 3-4 Monaten nachkommen. Ich bin in der Mietwohnung meiner Eltern eingezogen, bin hier auch angemeldet. Sie haben genug Wohnflaeche ud genug Einkommen fuer mein Unterhalt, NUR... Ich kann und will nicht bei den Eltern wohnen, da ich schon laengst eine eigene Familie habe und es gewohnt bin selbststaendig zu leben...
    Nun habe ich folgende Fragen:


    1. Wie kann ich alleine ziehen, welche Unterstuetzung koennte ich erhalten??? Bin in 2 Monaten 25.


    2. Habe mich bisher Arbeitsuchend gemeldet, bin aber nicht sicher, ob das gut war??? Erhalte dabei kein Geld, und die Kollegin da sagt, ich werde auch nichts bekommen, da @siehe den Text oben@
    Arbeitslos geht nicht - denn nie in Deutschland gearbeitet.


    3. Ist es vielleicht besser, sich fuer irgendwelche Kurse anzumelden, solange mein Ehemann nicht hier ist?


    BITTE BITTE BITTE!
    Waere sehr dankbar fuer Kommentare und Ratschlaege!!!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Enibas;92653

    Hallo,
    ich würde warten bis klar ist wann dein Mann da ist und dann eine eigene Wohnung suchen.. Was macht er denn ?

    Gruß
    Enibas


    Ja, nur ist das unklar, WANN er her kommt, das haengt alles von den Behoerden ab, deshalb kann man das nicht genau sagen. Drueben arbeitet er in einer Videoueberwachungsfirma, naja, solange bis nicht alles oweit ist, dass er her darf.
    Ich wuerde schon gern jetzt schon alleine ziehen, denn zulange schon ohne eltern gewohnt...
    Was gaebe es denn fue moeglichkeiten was mein aletr angeht? und vlt. die tatsache, dass ich verheiratet bin???
    Danke.....

  • Hallo,
    da du verheiratet bist, ist dein Ehemann erstmal vorrangig für deinen Unterhalt zuständig, er hat ja auch Einkommen. Und ich sehe es nicht als unzumutbar für dich an, zumindestens bis du 25 Jahre bist, da zu bleiben wo du gerade bist ;) Wann er kommt, hatte schon einen Hintergrund. Du würdest erst dann eine Wohnung für 2 Personen genehmigt bekommen, wenn auch absehbar ist, wann Person 2 denn auftaucht.....

    Gruß
    Enibas

  • Auch in Deutschland ist es so daß der berufstätige Ehemann für dich unterhaltsmäßig zuständig ist wenn du dich nicht selbst ernähren kannst.

    Das wird in deiner alten Heimat Kasachstan nicht viel anders sein.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • ist doch ganz einfach, eine arbeit aufnehmen, genügend geld verdienen und dann eine angemessene wohnung suchen.
    studium dann fortsetzen und ggf, bafög in anspruch nehmen.
    der mann überweist von seinem einkommen die differenz für den lebensunterhalt, und schon ist das problem gelöst ??


    mir fällt da im übertagenen sinne der spruch von kennedy ein !



    HARKE :cool:

  • Ich kann und will nicht


    Ich kann und will nicht bei den Eltern leben



    dafür gibt es eine Lösung: arbeiten und
    selbst den Lebensunterhalt bestreiten, dann
    kannst Du ja machen was Du willst. Warum soll
    der Staat "Ich kann und will nicht" finanzieren???

  • Ich habe den Eindruck, manche die aus dem ehemaligen Ostblock nach Deutschland kommen denken in Deutschland ist Himmel auf Erden.

    In Kasachstan würden sie der Dame bei gleichem Ansinnen was husten.

  • sehe ich genauso, da ich leider vielfache erfahrungen habe mit solchen menschen, ist mir die denkweise leider nur zu gegenwärtig.
    das anspruchdenken ist da sehr ausgeprägt :mad:


    wer nicht zu hause bei den eltern leben will nimmt sich eine angemessene wohnung - den rest siehe meinen ersten thread.


    hier ist jeder seines eigenes glückes schmied, und versorgt sich in erste linie selber. alles andere ist für unverschuldet in not geratene menschen eine vorübergehende hilfe, zur slbsthilfe.
    das kann ich hier nicht erkennen. ich würde in der heimat das studium beenden und dann hier einen bezahlten job suchen um dann ggf. umzusiedeln. zumahl dort ja alles vorhanden ist - wohnung, ehemann und kinder etc. . .


    in andere länder dieser erde kommt man ohne das man der allgemeinheit / steuerzahlern auf der tasche liegt garnicht erste rein.


    wäre zu überdenken von unseren volksvertretern ob dies hier nicht auch angebracht ist.
    sorry schweife ab . .



    HARKE :cool:

  • Wenn wir jetzt also mal die eher niveaulosen Postings (geh doch arbeiten, Ehemann soll zahlen, die aus dem Ostblock wollen nur Geld abziehen) in gewohnt großzügiger Weise überlesen, bleibt das, was Enibas korrekt beschrieben hat:


    Bleib bei Deinen Eltern wohnen, bis klar ist, dass Dein Mann übersiedelt.


    Dann sucht ihr Euch eine angemessene Wohnung und beantragt, falls nötig, ALG II. Ob und in welchem Maße dann Deine Eltern noch zum Unterhalt herangezogen werden müssen/können, wird man dann prüfen müssen.


    Davon unberührt bleibt natürlich die Pflicht, dass Du und auch Dein Mann Euch wirklich intensiv um Arbeit bemüht. Damit kann und soll man so früh wie möglich anfangen. ALG II ist der letzte Rettungsanker und nicht übermäßig erstrebenswert.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Danke,
    da ich hier leider nicht mein ganzes leben beschreiben kann... sind hier einige sachen gar nicht aufgezaehlt, die noch nebenbei viel in meinem leben fuer mich entscheiden, aber dann waere ich vom thema abgekommen.. Und die frage war ja nicht, bitte entscheidet fuer mich, ob der staat meine wuensche bezahlt sodass ich dabei zuhause sizte auf dem sofa, die frage war WIE kann ich das hinbekommen, das ich nicht bei eltern bleibe. Das mit der Arbeit WEISS ICH, nur wisst ihr nicht alles, was noch im hintergrund ist.
    Die tatsache, dass ich hier in dem Land nicht geboren bin - entscheidet sicherlich sofort, dass ich @eine der sorte@ bin, die nicht arbeiten will, bloss dass die armen deutschen arbeiten muessen und ich aber von den steuergeldern leben kann.....
    leute leute....
    manchmal habe ich das gefuehl, wir sind immer noch in den vierzigern....
    ich schaeme mich, dass es heutzutage noch solches verhalten auf der welt gibt...
    Danke allen fuer die antworten, thema geschlossen......

  • Quote

    Die tatsache, dass ich hier in dem Land nicht geboren bin - entscheidet sicherlich sofort, dass ich @eine der sorte@ bin, die nicht arbeiten will, bloss dass die armen deutschen arbeiten muessen und ich aber von den steuergeldern leben kann.....


    Oh, eines kannst du ruhig glauben: Du hättest genau dieselben Antworten erhalten, wenn du in Deutschland geboren wärst. Weil die meisten hier immer noch der Meinung sind, dass Arbeit die effektivste Lösung ist, sich als Jugendliche einen eigenen Haushalt leisten zu können.


    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;93168

    Oh, eines kannst du ruhig glauben: Du hättest genau dieselben Antworten erhalten, wenn du in Deutschland geboren wärst. Weil die meisten hier immer noch der Meinung sind, dass Arbeit die effektivste Lösung ist, sich als Jugendliche einen eigenen Haushalt leisten zu können.


    Turtle


    Ja ich habe doch kein wort davon gesagt, dass ich NICHT auf der suche nach arbeit bin!!! Steht doch im text!! will wohl aber keiner sehen, dass es da steht! Ich bin auf der suche, und ja, beim arbeitsamt gemeldet!
    Die frage ist, wie kann ich jezt alleine ziehen, eventuell dank der unterstuetzung des staates, der auch meiner ist und in dem auch ich arbeiten werde mein lebenlang, ja ihr lieben, genauso wie ihr alle..
    Es sind zu persoenliche sachen die ich hier nicht aufzaehlen will oder werde, die mich zwingen alleine zu ziehen. Und ich brauche hier keine belehrungen, wie ich men leben fuehren soll. Ich wollte bloss wissen, welche moeglichkeiten ich eventuell habe, unterstuetzungen...
    Naja, das war fuer mich eine lehre, nie wieder soetwas auf foren fragen.
    Ich werde hier nichts mehr zum thema schreiben, hat gereicht, danke.

  • Quote from SVETIK;93170

    Ja ich habe doch kein wort davon gesagt, dass ich NICHT auf der suche nach arbeit bin!!! Steht doch im text!! will wohl aber keiner sehen, dass es da steht! Ich bin auf der suche, und ja, beim arbeitsamt gemeldet!



    Was in deinem Startposting steht ist dies:



    Vielleicht solltest du in Kasachstan 'irgendwelche Kurse' anmelden denn dort brauchst du nicht zu warten bis der Ehemann da ist.

    Und du solltest noch einmal erläutern wie du das deichseln wolltest mit em "Fernstudium" ich weiß nicht wo und der Alimentation einer eigenen Wohnung in Deutschland. Das habe ich wirklich nicht verstanden.

  • trotz allem hört und liest sich das für mich wie überzogenes anspruchdenken an.
    für die persöhnlichen probleme kann keiner was, und die sollen dann hier auch nicht gegenstand der diskussion sein.da muss jeder selber mit zurecht kommen. wer aber aus dem ausland zuzieht und nach hilfen / unterstützung fragt, muss sich gefallen lassen das teile der solidargemeinschaft nicht erbaut sind wenn immer mehr nichteinzahler dann von den eigentlich als zeitweise hilfen zur selbsthilfe, partizipieren wollen.


    wer sich aber an ein öffentliches forum als hilfesuchend wendet muß mit den unterschiedlichetn reaktionen rechnen.



    HARKE :cool:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from SVETIK;93165


    manchmal habe ich das gefuehl, wir sind immer noch in den vierzigern....
    ich schaeme mich, dass es heutzutage noch solches verhalten auf der welt gibt...


    Ich schäme mich für Leute, die sofort mit der Nazi-Masche kommen, wenn ihnen was nicht passt.


    PS. Also ich würde ja nicht in einem Land leben wollen, wo es noch wie in den Vierzigern zugeht...

  • Quote from HARKE;93183

    wer aber aus dem ausland zuzieht und nach hilfen / unterstützung fragt, muss sich gefallen lassen das teile der solidargemeinschaft nicht erbaut sind



    Ich glaube die Deutschen sind das dümmste Volk der Welt.

    Gibt es ein Land in der Welt wo ein Einwanderer als erste Maßnahme erstmal die Hand aufhalten kann und sich vom Einwanderungsland erstmal eine Wohnung bezahlen läßt?

    Tatsächlich belegen wissenschaftliche Studien warum die Integration von Einwanderern etwa in den USA weit besser funktioniert als in Deutschland.

    Es ist das deutsche Alimentationssystem was die Menschen träge werden läßt.

  • so sehe ich das auch. bei der anfrage zu einer möglichen auswanderung nach australien eines meiner bekannten - der gut ausgebildet als dort nachgefragter handwerker ist und mit gutem englisch aufwarten kann, war die erste frage nach der eigene wirtschaftlichen situation. die zweite war der gesundheitliche status. drittens ob es bürgen gibt die im notfall für den einwanderungswiligen einstehen.


    diese regelungen / fragen finde ich nicht so abwegig.


    die wollen sich eben nicht sofort der landessprache nicht mächtige transferempfänger in das land holen.



    das hat mit nazis nicht zu tun - typische unsachliches statement von einem der nicht mehr argumentieren kann oder will :confused:



    HARKE :cool:

  • Quote from SVETIK;93165


    manchmal habe ich das gefuehl, wir sind immer noch in den vierzigern....
    ich schaeme mich, dass es heutzutage noch solches verhalten auf der welt gibt...


    Wenn ich die Ergüsse der üblichen Verdächtigen hier lese, dann schäme ich mich auch und kann der Aussage von Svetik nur von ganzem Herzen zustimmen. Dieses hirn- und niveaulose Geschreibsel finde ich persönlich nur noch erbärmlich und zum Kotzen - eine mildere Formulierung fällt mir hier nicht ein.

  • Quote from Clownfisch;93205

    Wenn ich die Ergüsse der üblichen Verdächtigen hier lese, dann schäme ich mich auch und kann der Aussage von Svetik nur von ganzem Herzen zustimmen. Dieses hirn- und niveaulose Geschreibsel finde ich persönlich nur noch erbärmlich und zum Kotzen - eine mildere Formulierung fällt mir hier nicht ein.



    da kann man mal sehen wessen geistes kind du bist :mad: - sorry aber mir fällt auch keine mildere formulierung ein :mad:



    beiträge in einem öffentlichen forum mit den nazis / oder deren methoden gleichzustellen ist schon mehr als dreist und dumm dazu. schämen tue ich mich für angebliche gutmenschen, die für das unrecht was ihnen vermeintlich selber und anderen wiederfährt, zum sprachrohr und anwalt der selben machen. wer sich in einem öffentlichen raum / forum beteiligt muss es sich gefallen lassen das es andere meinungen und einstellungen zu sachverhalten / meinungen gibt.




    HARKE :cool:

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.