Student mit Kind und ohne Bafög

  • Hallo hoffe mir kann einer Helfen, ich studiere bekomme aber keinen Bafög mehr, wohne zurzeit in ein WG meine Freundin ist schwanger wir werden demnächst heiraten, sie lebt noch bei ihr eltern.




    Wenn wir verheirat sind kann Sie dann Hartz 4 beantragen?


    Kann Sie unterhaltvorschuss von Jugendamt kriegen, weil ich eigentlcih mit meinen 300Euro im Monat, sie nix zahlen kann.


    Ich hatte vor gehabt wieder zu meinen Eltern zu ziehen, obwohl da eigentlich auch nur ein Zimmer ist.


    Besteht die möglichtkeit mit ein Untermietvertrag zwischen uns und meinen Eltern das wir ein zuschuss an miete bekommen, da es ein erheblich aufwand ist für 3 personen extra zu sorgen.

  • Wenn ihr verheiratet seid und sie kein Einkommen (oder kaum) hat, dann kann sie ALG 2 beantragen.

    UVG wird sie nicht bekommen, wenn sie mit dir als Kindesvater zusammenlebt. Dafür gibt es halt ALG 2.

    Das mit dem Untermietsvertrag hab ich nicht verstanden. Der Mietanteil hat doch nichts mit "erheblichen Aufwand für 3 Personen extra" zu tun. Die Miete bleibt doch (bis auf sicherlich die Erhöhung von Nebenkosten) gleich.

    Wenn ihr zu deinen Eltern zieht, wird man die Miete schlichtweg zu Kopfteilen errechnen.

    Wobei ich mich frage, ob ihr wirklich zu dritt in einem Zimmer leben wollt....

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • also wie ich das verstanden habe würde es gehen, nun das ist ein eigentum wohnung meine eltern wollte den zimmer eigentlich vermieten, weil sie noch raten abzahlen. nun da dachte ich, das wir es mieten heißt zwar ein Zimmer aber wir nutzen ja alles wohnungzimmer und etc.