ALG 2 Bescheid

  • Hallo an alle
    Habe mal ne Frage
    Heute ist der ALG 2 Bescheid (endlich!) gekommen und ich glaube das da was nicht stimmt.
    Meine Tochter fast 21 J. in 3 Lehrjahr Einkommen laut Bescheid: 578,07€ ( stimmt schon)
    bekommt noch Unterhalt vom Vater in höhe von 171€ und 164€ Kindergeld.
    Das wurde auch so im Antrag angegeben.
    Im Bescheid steht:
    Einkommen : 578,07€ Kindergeld:0,00€ Unterhalt: 0,00€
    Meine Tochter wurde somit jetzt in die BG aufgenommen.
    Laut JobCenter:
    Einkommen: 578,07€
    Freibetrag: 195,20€
    - 30€ Pauschale
    Zu berücksichtigendes Einkommen 352,87€
    Meine Frage ist wenn man Ihr Einkommen und den Unterhalt zusammen nimmt , kann sie dann nicht Ihre Lebensunterhalt selber besteiten und würde nur als HG laufen?
    Ich glaube das da ein Fehler im Bescheid ist was soll ich tun???

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Entweder die nächsten Tage erstmal versuchen persönlich bei deiner Sachbearbeiterin vorstellig zu werden und mal fragen warum Kindergeld und Unterhalt nicht angerechnet worden sind, damit deine Tochter aus der Bedarfsgemeinschaft fällt oder du reichst gleich Widerspruch ein gegen die anscheinend falsche Berechnung.

  • Hallo
    und DANKE für die schnelle Antwort von Jette .
    Würde den meine Tochter mit ihrem Einkommen und Unterhalt vom Vater aus der BG fallen???
    Ich werde so schnell wie nur möglich einen Termin beim SB machen, weil es so mit sicherheit zur überzahlung kommt.
    Grüsse Svenja

  • Quote from svenja;7346


    Würde den meine Tochter mit ihrem Einkommen und Unterhalt vom Vater aus der BG fallen???



    Wenn sie mit ihrem Einkommen ihren Bedarf (Regelsatz zzgl. Mietanteil) decken kann, dürfte bei dir das übersteigende Einkommen max. bis zur Höhe des Kindergeldes angerechnet werden.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Hallo Grubenpony
    Das verstehe ich jetzt nicht???
    Regelsatz für meine Tochter sind 281€ & Mietanteil: 80,00€
    Das sind 361€
    Sie verdient doch aber schon 578,07€ ohne Unterhalt (171€) und Kindergeld (164€) das ja noch dazukommt.
    Grüsse Svenja

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nur € 80 Mietanteil? Aus wieviel Personen besteht euer Haushalt denn? Die Miete muss durch die Anzahl der Personen geteilt werden, ein Teil ist dann ihr Mietanteil.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • OK, dann stimmt das wohl. :)

    Wenn sie mit ihrem Einkommen ihren Bedarf decken kann, fällt sie aus eurer BG (wie schon geschrieben). Dann kann nur noch das Kindergeld bei dir als Einkommen angerechnet werden. Und ihr bekommt eben auch ihren Mietanteil nicht mehr, den müsste sie euch geben.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.