Transfergesellschaft

  • Hallo ! Ich bin seit dem 01.01.2010 in der Transfergesellschaft. Nach dem ich von der Arge aufgenommen wurde habe ich ein vorstellungsgespräch in einer zeitarbeitsfirma bekommen. Wie ist das Muss ich während der Transfergesellschaftzeit eine arbeit durch die zeitarbeit annehmen. In der Transfergesellschaft bekomme ich 80 % vom meinem bisherigen gehalt. Die zeitarbeit bietet um die hälfte weniger einkommen. Ich bin durch die transfergesellschft in Qualifizierungsmaßnahmen. Wenn ich das ablehne muss ich mit sanktionen rechnen ? ( mit welchen) ?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich kann im Gesetz keinen Sanktionstatbestzand erkennen. Und selbst wenn, müsstest du darüber belehrt werden, bevor sie eintreten kann.

    Im übrigen: Auch ein Alg I-Empfänger darf im Rahmen des § 121 (3) SGB III niedriger bezahlte Arbeit sanktionsfrei ablehnen. Warum sollte es bei Transfer-KuG anders sein.

    SGB 3 - Einzelnorm

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Es gelten grundsätzlich auch die Regelungen für das ALG I, d.h. wenn das Stellenangebot mit Rechtsbehelfsbelehrung durch die Agentur zugeschickt wurde, finden diese auch bei Transfer-KUG ihre Gültigkeit. es gelten aber auch wie von Gerals dargestellt die entsprechenden anderen Regelungen. Demnach dürfte auch aus meiner Sicht eine sanktionsfreie Ablehnung möglich sein.


    Viele Grüße
    Thomas

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.