Zusammenziehen mit gemeinsamen Kind + Ausbildung

  • Hallo,
    ich möchte kurz meine / unsere Situation schildern. Ich selber bin 23 meine Freundin 18, sie hat bereits Zwillinge aus einer vorherigen Beziehung. Für diese bekommt Sie von der Unterhaltsvorschusskasse Unterhalt. Zudem bekommt sie ihre wohnung bezahlt und bezieht ebendalls ALG 2.
    Nun ist sie in der 15. Woche von mir Schwanger. Ich bin in der Ausbildung (1. Jahr, max. Bruttoverdienst in den 3 Jahren 870 € Brutto). Nun stellt sich bei uns die Frage, können wir irgentwie zusammenziehen?
    Wir würden des zum Wohle der Kinder sehr gerne sicher auch um die Beziehung zu festigen.
    Ich möchte hier von vornherein klarstellen das es hier nicht darum geht den Staat zu bescheissen o.ä. Wir möchten nur Leben und die Kinder großziehen, nebenbei ist es eine absehbare Zeit bis ich die Ausbildung beendet habe (zugesicherte Übernahme)

    Nun die eigentliche Frage steht ihr neben den üblichen Dingen Erziehungsgeld, Kindergeld, Unterhalt für die ersten beiden Kiddies ALG 2 weiterhin zu wenn wir zusammenziehen?

    MfG der Niedersachsener

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Natürlich könnt ihr zusammenziehen. Und da du sie von deinem Azubigehalt wohl kaum ernähren kannst, werden sie auch weiter ALG 2 erhalten können, allerdings u. U. eben etwas weniger, weil der Mehrbedarf für Alleinerziehung wegfällt, der Regelsatz für sie sich etwas ändert (nur noch 316 Euro), du einen Teil der Miete bezahlen musst usw.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Also würde sie trotz des gemeinsamen Kindes auch einen Teil der Wohnung weiter bezahlt bekommen? Welchen Regelsatz meinst du? Sorry aber das deutsche Sozialgesetz ist doch etwas kompliziert um alles zu überblicken :)

  • Als Azubi bist du gem. § 7 Abs. 5 SGB II vom ALG II-Bezug ausgeschlossen, was bedeutet, dass dein Mietanteil von der ARGE nicht übernommen wird und du auch keine monatliche Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts bekommst. Bisher erhielt deine Freundin eine monatliche Regelleistung i. H. v. 351 €, diese wird ab dem Zusammenzug auf monatlich 316 € abgesenkt, da ihr eine Bedarfsgemeinschaft bildet. Als Azubi kannst du abhängig vom elterlichen Einkommen ergänzend zur Ausbildungsvergütung Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragen.


    Andi

  • Das ich irgentwelche Bezüge, oder mein Mietanteil übernommen wird hätte ich mir auch nicht vorgestellt, bzw. ist dies auch gar nicht von mir erwartet. Wenn mein Mietanteil nicht Bezuschusst wird, wie sieht es mit ihren Mietkosten aus? Steht ihr neben dem Regelsatz der wie hier geschrieben ~316 € beträgt noch Mietkosten zu?
    Wie ist es mit der Gründung einer Bedarfsgemeinschaft? Da wir ja ein gemeinsames Kind bekommen?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from niedersachsener2009;6549


    Wie ist es mit der Gründung einer Bedarfsgemeinschaft? Da wir ja ein gemeinsames Kind bekommen?



    Die seid ihr dadurch automatisch.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Ah schon wieder ein Schritt weiter danke. Ich habe wegen der Bedarfgemeinschaft gefragt, da ich gehört, und ich meine auch irgentwo gelesen, habe dass man mit einem gemeinsamen Kind ein Eheähnliches Verhältniss führt und keine Bedarfsgemeinschaft mehr ist.
    Wie müssen wir das ganze denn Beantragen? Und welche Angaben muss ARGE von mir haben e.t.c.?

  • Quote from niedersachsener2009;6554

    Ich habe wegen der Bedarfgemeinschaft gefragt, da ich gehört, und ich meine auch irgentwo gelesen, habe dass man mit einem gemeinsamen Kind ein Eheähnliches Verhältniss führt und keine Bedarfsgemeinschaft mehr ist.



    Umgedreht. Gerade in diesem Fall geht man von einer Bedarfsgemeinschaft aus.

    Stelle den Antrag beim zuständigen Amt. Auf dem Antrag siehst du dann schon, was alles verlangt wird.

    "Nehmt die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht." (K. Adenauer)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn du bei ihr einziehst dann muss sie eine Veränderungsmitteilung machen, dass du ab dann und dann da wohnst und zwar rechtzeitig vor Eintritt.

    Von dir der Vermögensbogen und Einkommensbogen und der Bogen weitere Person in der BG....dabei. Ansonsten dein Einkommen belegen und den Rest werden sie euch vor Ort sagen.

    Gruß
    Enibas

  • Es soll eigentlich eine Neue Wohnung werden,
    da
    a) Schimmel im Kinderzimmer
    b) Therme andauernd ausfällt
    c) Vermieter sich nicht kümmert / Stress mit Nachbarn
    d) ein weiteres kinderzimmer für den Nachwuchs fehlt
    e) der Schnitt der Wohnung nicht Familiengerecht (meier Meinung nach) aufgeteilt ist

  • Hallo,
    dann geht zur ARGE und erkundigt euch nach den angemessenen Kosten der Unterkunft und zwar bevor ihr einen Mietvertrag oder so unterschreibt...

    Gruß
    Enibas