Wohnungswechsel wegen Erkrankung

  • Hallo, ich bin 23 und wohne derzet bei meinen Großeltern, allerdings sind diese altersbedingt sehr krank geworden. Dies macht mir doch sehr zu schaffen. Da ich schon länger unter schweren Depressionen leide und auch in Therapie bin und mir auch vom Therapeut geraten wurde eine eigene Wohnung zu beziehen, möchte ich gerne Umziehen. Ich habe auch schon eine Wohnung und könnte morgen den Mietvertrag vorraussichtlich unterschreiben. Die Wohnung würde von der Größe und Miete vom Amt genehmigt werden wurde mir am Telefon gesagt, da ich dort mit der Service Frau die Daten durchgegangen bin. Jetzt habe ich einen Antrag geschrieben, wo ich die Gründe nochmals weiter ausführe. Genügt meine Erkrankung(schwere Depressionen) für einen Wohnungswechsel? Ich kann auch nicht zurück zu meiner Mutter ziehen, da daher unteranderem die Depressionen herkommen.


    MfG [B]galerians[/B]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ob das genügt (ohne ärztliche Bestätigung sicherlich nicht): können wir nicht sagen. Das hängt vom Amt, vom Bearbeiter und von den Umständen des Einzelfalles ab.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich habe in den Antrag die Anschriften sowie Telefonnummern der Ärzte/ Therapeuten angeben, desweiteren weiß das Amt darüber eigentlich schon bescheid da ich schon einen Ärztlichen nachweis bei der Antragsstellung von ALGI und der Eingliederungsvereinbarung nachweisen musste. Wieso ist das vom Bearbeiter abhängig, je nachdem wie seine laune ist? Das finde ich ziemlich, nunja Unprofessionell? Gibt es dafür keine Regelungen? Das wäre doch ziemlich enttäuschend, eine Absage zu bekommen nur weil der Bearbeiter einen schlechten Tag erwischt hat. Ich wollte den Antrag eigentlich heute noch abgeben, da ich morgen wie gesagt einen Termin bei dem neuen Vermieter habe.:(


    mfg galerians

  • Mit der Anmietung der Wohnung solltest du besser warten bis du das schriftliche OK auf Übernahme und Bezahlung einer Wohnung von der ARGE hast.


    Gibt es denn ein schriftliches Gutachten deines Therapeuten daß dein Leiden eine eigene Wohnung erfordere?

  • Quote

    Ich habe in den Antrag die Anschriften sowie Telefonnummern der Ärzte/ Therapeuten angeben, desweiteren weiß das Amt darüber eigentlich schon bescheid da ich schon einen Ärztlichen nachweis bei der Antragsstellung von ALGI und der Eingliederungsvereinbarung nachweisen musste.



    Was nutzen Anschriften und Telefonnummern? Schonmal was von ärztlicher Schweigepflicht gehört? Was meinst du, wass da jemand vom Amt für eine Antwort erhält, wenn er da anruft?!

    Und bei Antragstellung hast du ohne Probleme bei Oma und Opa gewohnt, du musst also nachweisen, was in der ZWISCHENZEIT passiert ist.

    Quote

    Wieso ist das vom Bearbeiter abhängig, je nachdem wie seine laune ist? Das finde ich ziemlich, nunja Unprofessionell?



    Das ist nicht unprofessionell, das nennt sich ERMESSEN! Und wir können nun wirklich nicht prognostizieren, wie der entsprechende Bearbeiter sein Ermessen ausübt und deinen Einzelfall ansieht. Das wirst du nur erfahren, wenn du den Antrag abgibst.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from mpumpe;76289

    Mit der Anmietung der Wohnung solltest du besser warten bis du das schriftliche OK auf Übernahme und Bezahlung einer Wohnung von der ARGE hast.


    Gibt es denn ein schriftliches Gutachten deines Therapeuten daß dein Leiden eine eigene Wohnung erfordere?


    Nein gibt es nicht.Ich habe vorher alleine gewohnt, bin dann aber zu meinen Großeltern gezogen weil mich dies Günstiger kam(befand mich in einer Ausbildung) und ich so meine Großeltern auch etwas im Haushalt helfen konnte.


    Quote from Turtle1972;76291

    Was nutzen Anschriften und Telefonnummern? Schonmal was von ärztlicher Schweigepflicht gehört? Was meinst du, wass da jemand vom Amt für eine Antwort erhält, wenn er da anruft?!



    Wieso so agressiv? Das zum Thema schlechte laune, oder ist das auch nur dein Ermessen?:eek:


    Quote from Turtle1972;76291

    Und bei Antragstellung hast du ohne Probleme bei Oma und Opa gewohnt, du musst also nachweisen, was in der ZWISCHENZEIT passiert ist.


    Soso ich habe also ohne Probleme dort gewohnt, kann man deine Glaskugel irgendwo bestellen?:rolleyes: Wie soll ich nachweisen das meine Depressionen schwerer geworden sind? Ich nehme Antidepressivas, habe im Januar ein Termin bei meiner Neurologin um einen Termin für eine stationäre Behandlung zu besprechen, diese Information wird sicher nicht unter Ärztlicher schweigepflicht stehen. Meine Großeltern sind mitlerweile vermehrt Krank geworden was wiederum auf meine Psyche schlägt, da ich so ihr und mein leiden ertragen muss. Außerdem beziehe ich dort nur ein 28,5m² kleines Zimmer.


    Quote from Turtle1972;76291


    Das ist nicht unprofessionell, das nennt sich ERMESSEN! Und wir können nun wirklich nicht prognostizieren, wie der entsprechende Bearbeiter sein Ermessen ausübt und deinen Einzelfall ansieht. Das wirst du nur erfahren, wenn du den Antrag abgibst.

    Turtle


    Ich habe wie gesagt schon eine Stellungnahme zu meiner Gesundheit beim Eingliederungsverfahren abgegeben, mehr kann ich auch nicht machen. Soll ich heulend vor dem Berater zusammenbrechen damit er sein Ermessen zum positiven Ergebniss bringt? Wenn man selbst Probleme hat wird man wie der letzte Dreck behandelt, aber wenn die Agentur 2 Monate zum bearbeiten eines Antrages braucht, soll man geduld und verständnis aufbringen. DAS finde ich unprofessionell.


    mfg galerians

  • Wenn dir die Antworten nicht gefallen, dann kann ich nichts dazu.

    Die Wahrsagerkugel, mit der wir voraussagen können, ob du eine eigene Wohnung finanziert bekommst oder nicht, die hätte ich auch gerne, wenn du was findest, wo es die gibt, melde dich ruhig.

    Ansonsten stelle ich hier logische Zusammenhänge her, das Amt wird diese nämlich auch so gehen und daher kombinieren: "Probleme bei Mama = ausgezogen zu Oma und Opa = keine Probleme. Wieso sollen wir also jetzt mit Steuergeldern ihm eine eigene Wohnung finanzieren." Wenn du meine Gedankengänge nicht magst: interessiert mich nicht. Wenn du Honig ums Maul geschmiert haben und nicht hören wolltest, wie das Amt denkt, such dir ein anderes Forum.

    Wie du deine gesteigerte Depressionen noch nachweisen könntest? Ggf. noch mit ärztlichen Nachweisen bzgl. des verschlimmerten Zustandes von Oma und Opa.

    Ach ja und in Bezug auf Adressen und Telefonnummern: Hättest du deinen Verstand mal angestrengt, dann hättest du selbst drauf kommen können, dass Telefonnummern und Adressen von Ärzten niemanden nutzen. Da kannst du genausogut eine Seite der "Gelben Seiten" rausrupfen und deinem Antrag beilegen. Dazu brauch man übrigens keine Wahrsagerkugel.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hier will niemand "Honig ums Maul geschmiert" bekommen, ich frage mich nur wieso man seine Antworten in so einem herablassenden Ton kundtun muss und das auch noch als Moderator?!


    Ich habe wie schon erwähnt nach dem Auszug von zu Hause in einer eigenen Wohnung gelebt. Da ich aber meinen Großeltern etwas helfen wollte und es auch günstiger während der Ausbildung war, bin ich zu Ihnen auf unbestimmte Zeit gezogen. Da ich nun mitlerweile aber nicht mehr mit der Situation klar komme möchte ich gerne wieder alleine leben. Ich weiß nicht wieso einem deswegen Steine in den Weg geworfen werden. Ich bin weißgott kein Sozialschmarotzer, falls du dir das denkst. Wenn ich meine Therapie abgeschlossen habe, werde ich auch wieder in die Steuerkassen einzahlen keine angst.


    Was passiert denn jetzt, wenn ich Umziehe und der Antrag auf Wohnungswechsel nicht genehmigt wird? Dann trage ich natürlich die Umzugskosten selbst, aber bekomme ich dann generell kein ALG II?

  • Quote from galerians;76331


    Ich habe wie schon erwähnt nach dem Auszug von zu Hause in einer eigenen Wohnung gelebt. Da ich aber meinen Großeltern etwas helfen wollte und es auch günstiger während der Ausbildung war, bin ich zu Ihnen auf unbestimmte Zeit gezogen.



    Der Zustand war für dich erträglich als DU sparen konntest. Jetzt wird die Situation unerträglich, weil der Staat dir die Unterkunftskosten bezahlt?

    Quote

    Was passiert denn jetzt, wenn ich Umziehe und der Antrag auf Wohnungswechsel nicht genehmigt wird? Dann trage ich natürlich die Umzugskosten selbst, aber bekomme ich dann generell kein ALG II?



    Du bekommst dann nur die bisher gewährten KdU und deinen Regelsatz.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote

    Ich weiß nicht wieso einem deswegen Steine in den Weg geworfen werden.



    Wo werden dir denn Steine in den Weg geworfen? Ist ein Antrag stellen denn schon ein Stein, oder wie? Du hast doch bisher keine Absage erhalten, warum wartest du nicht erstmal die Entscheidung des Amtes ab, ehe du von "Steine in den Weg" redest?!

    Ach ja und grundsätzlich: Die Prozedur ist so, weil du nicht SELBSTÄNDIG in der Lage bist, dir eine Wohnung zu finanzieren! Und wenn man das Geld der Allgemeinheit dafür möchte, dann muss man eben auch den um Erlaubnis fragen, der die Moneten dafür rausrücken soll. Ist doch wohl logisch. Daher stellt sich m. E. n. die Frage so gar nicht.

    Quote

    Dann trage ich natürlich die Umzugskosten selbst, aber bekomme ich dann generell kein ALG II?



    Dann gibt es das ALG 2 in der Höhe weiter wie bisher.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Grubenpony;76337

    Der Zustand war für dich erträglich als DU sparen konntest. Jetzt wird die Situation unerträglich, weil der Staat dir die Unterkunftskosten bezahlt?


    Man sollte schon gründlich lesen bevor man solche behauptungen in den Raum wirft. Ich möchte Umziehen, weil die Situation bei meinen Großeltern meine Depressionen begünstigt. Das heißt, jeden Tag traurige und leidende Großeltern um sich zu haben ist nicht gerade fördernd für eine Genesung meinerseits. Da ich bei meinen Großeltern zur Untermiete wohne, was wäre wenn meine Großeltern mir den Mietvertrag selbst Kündigen, braucht es dafür auch eine Begründung(bsp Eigenbedarf)? Ich muss hier definitiv raus aus der Wohnung, ich halte es nicht mehr aus.

    Quote from Grubenpony;76337


    Du bekommst dann nur die bisher gewährten KdU und deinen Regelsatz.


    Das ist doch mal eine vernünftige Antwort, danke.

  • Quote from Turtle1972;76339

    Wo werden dir denn Steine in den Weg geworfen? Ist ein Antrag stellen denn schon ein Stein, oder wie? Du hast doch bisher keine Absage erhalten, warum wartest du nicht erstmal die Entscheidung des Amtes ab, ehe du von "Steine in den Weg" redest?!

    Ach ja und grundsätzlich: Die Prozedur ist so, weil du nicht SELBSTÄNDIG in der Lage bist, dir eine Wohnung zu finanzieren! Und wenn man das Geld der Allgemeinheit dafür möchte, dann muss man eben auch den um Erlaubnis fragen, der die Moneten dafür rausrücken soll. Ist doch wohl logisch. Daher stellt sich m. E. n. die Frage so gar nicht.


    Ja da stimme ich dir natürlich zu, ich habe bisher einfach schlechte Erfahrungen gemacht. Man fühlt sich so, als würde man weniger Wert sein in der Gesellschaft nur weil man in die Arbeitslosigkeit geriet.


    Quote from Turtle1972;76339


    Dann gibt es das ALG 2 in der Höhe weiter wie bisher.

    Turtle


    Derzeit bekomme ich nur ALG I kein ALG II.

  • Wie hoch ist dein ALG 1? Hast du deine Ausbildung, von der du sprachst, abgeschlossen?

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;76347

    Wie hoch ist dein ALG 1? Hast du deine Ausbildung, von der du sprachst, abgeschlossen?

    Turtle


    Nein die Ausbildung habe ich nicht abgeschlossen, ich wurde im 2 Ausbildungsjahr leider gekündigt wegen den auftretenden Problemen durch die Depressionen. Ich bekomme Monatlich 152,40€, da die Ausbildungsvergütung nur 325€ betrug. Ich habe auch keine Sperrzeit bekommen, eben weil ich eine Stellungnahme vom Arzt zum Antrag beigefügt hatte.

  • Also kannst du noch Kindergeld bekommen, wenn du dich wieder ausbildungssuchend meldest. Damit hättest du ca. 300 Euro Einkommen, was bedeutet, dass du sogar jetzt schon Anspruch auf ALG 2 hättest, da der Regelsatz 359 Euro ist.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Turtle1972;76352

    Also kannst du noch Kindergeld bekommen, wenn du dich wieder ausbildungssuchend meldest. Damit hättest du ca. 300 Euro Einkommen, was bedeutet, dass du sogar jetzt schon Anspruch auf ALG 2 hättest, da der Regelsatz 359 Euro ist.

    Turtle


    Ich bin vorerst Ausbildungssuchend gemeldet und bekomme somit 164€ Kindergeld das ist richtig ja. Das sind dann also 316,40€ Monatlich. Das ich Anspruch auf ALG 2 habe ist mir bewusst, sonst hätte ich den Antrag ja nicht gestellt. Oder was wolltest du mir damit sagen? Nicht falsch auffassen, weiß wirklich nicht wie das gemeint war.


    Danke für deine Antworten, auch wenn wir einen schweren Start hatten.:o

  • Quote from galerians;76356

    Ich bin vorerst Ausbildungssuchend gemeldet und bekomme somit 164€ Kindergeld das ist richtig ja. Das sind dann also 316,40€ Monatlich. Das ich Anspruch auf ALG 2 habe ist mir bewusst, sonst hätte ich den Antrag ja nicht gestellt. Oder was wolltest du mir damit sagen?



    Hättest du diese Fakten (ALGI-Bezug, Kindergeld..) gleich zu Anfang genannt, hätte man sich ein paar Gedanken sparen können.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Bezahlst du zusätzlich noch Untermiete an deine Großeltern?

    Deine Frage war doch, was passiert, wenn du ohne Genehmigung umziehst.

    Wenn du 0,00 Euro Miete an die Großeltern zahlst, wird man dir halt nur 359 Euro Regelsatz - 286,40 Euro Einkommen (30 Euro sind für Versicherungen frei) gewähren. Zahlst du z. B. 100 Euro Miete an die Großeltern, dann wäre es eben 459 Euro Bedarf - 286,40 Euro, die man dir gewähren müsste usw (je nach Höhe der derzeitigen Miete).

    Und wenn man dir den Umzug genehmigt, dann wären es 359 Euro + Miete - 286,40 Euro.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ah okay, nein ich Bezahle Miete an meine Großeltern 198,07€(inkl. Wasser und Heizung) Versorgen muss ich mich aber alleine.


    ALGI = 152,40€
    +
    Kindergeld= 164€
    -
    Versicherungen= 30€
    --------------------
    286,40€
    +
    Regelsatz= 353€
    --------------------
    639,40€
    --------
    --------


    Richtig? Na das ist doch schon ganz ordentlich! Das wären immer noch 325,27€ für alles andere wenn ich richtig gerechnet habe, Mathe war leider noch nie meine stärke.:o

  • Quote from galerians;76367


    Richtig?



    Nein. Lies Turtle's Beitrag noch einmal.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.