Zuviel gezahlt nach Arbeitsaufnahme

  • Ich bräuchte mal für folgendes Problem Hilfe:

    Ich habe bis Mai 2007 ALG II anteilmäßig bezogen, hatte nebenbei noch einen 400 EUR-Job. Mitte Mai habe ich dann endlich eine feste Anstellung bei einem neuen AG bekommen. Beim Gespräch im Job-Center habe ich meinen neuen Arbeitsvertrag, die Verdienstbescheinigung meines 400 EUR-Jobs (anteilig für Mai, die hatte ich ja schon) abgegeben und mich somit "nicht mehr arbeitslos" gemeldet.

    Mitte Juni habe ich dann mein Gehalt (Festanstellung) für anteilig Mai und den kompletten Juni bekommen. Habe diese Lohnbescheinigung aber nicht dem Job-Center geschickt, da sie ja meinen Arbeitsvertrag hatten.

    Es wurde mir aber Anfang Juni noch das ALG II für Juni überwiesen.

    Nun meine Frage: 1. Muss ich dieses Geld zurück zahlen?

    Vielen Dank!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from Lilli;6199


    Nun meine Frage: 1. Muss ich dieses Geld zurück zahlen?



    Ja. Oder hattest du einen Aufhebungsbescheid?

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Nein, ich habe keinen Aufhebungsbescheid bekommen. Der Bescheid lief bis 30.06.2007. Aber durch die persönliche Meldung, dass ich einen Festvertrag habe (den das Job-Center als Kopie behalten hat), habe ich doch alle Pflichten erfüllt, oder?

    Ich habe auch noch keinen Rückforderungs-Auftrag vom Job-Center bekommen.

    Da mir aber für meine Einkommenssteuererklärung 2007 der Bescheid über bezogene Leistungen fehlt, müsste ich beim zuständigen Job-Center diesen anfordern.

    Daher meine Frage!

  • Quote from Lilli;6348


    Da mir aber für meine Einkommenssteuererklärung 2007 der Bescheid über bezogene Leistungen fehlt, müsste ich beim zuständigen Job-Center diesen anfordern.



    ALGII unterliegt nicht dem Progressionsvorbehalt und daher ist kein Beleg (eigentlich noch nicht mal ein Eintrag) für die Einkommssteuererklärung notwendig.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.