Zuviel Erwerbseinkommen angerechnet

  • Hy


    Also erstmal lieben dank an alle die mir bei meinem letzten Problem mit der Arge geholfen haben;)


    Habe aber trotzdem noch eine menge streß mit denen:(


    Also mein nächstes Problem mir ist Aufgefallen das die ARGE nicht mein realistisches einkommen anrechnet also das was ich tatsächlich auf dem konto bekomme und was auch auf meiner Lohnabrechnug steht!!


    1018,33€- 85,00€ Essensgeld worauf ich keinen Einfluss habe da es einfach so abgezogen wird ob ich da esse oder nicht!!!!
    Also Ausbezahlt bekomme ich immer das weiss auch die Arge 933,33€


    Und das machen die ARGE schon seit dem 01.01.09


    Meine frage ist jetzt darf die arge das was mich dann aber ziehmlich wundern würde da doch eigentlich nur das berechnet werden kann was ich tatsächlich auf dem konto habe bzw in der lohnabrechnung stehen habe:(
    vielleicht kann mir jemand helfen lieben dank im vorraus



    Lg


    nicebabe

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.



  • Ja, das darf die Arge. Wir hatten das Thema letztens erst, mal sehen ob ich es wiederfinde.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Einkommen ist alles in Geld oder GELDESWERT. Freie Verpflegung im Umfang von xx.xx Euro ist dann natürlich Geldeswert.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Irgendwo hatte ich mal den grandiosen satz gelesen : wenn es dem gleiche zwecke dient wie der regelleistung <-- ergo essensgeld gleich bestandteil der regelleistung

    [SIGPIC][/SIGPIC] Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur