Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 215.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • * * Zitat von portugalbaby007: „Miete usw trage ich alles alleine da mein Freund (Vater des Kindes) sich privat Insolvenz anmelden musste. “ Zitat von portugalbaby007: „Mein Freund gibt mir von seinen fast 1000€ netto Gehalt 350€ jeden Monat. “ Und was macht er mit den restlichen 650€? Schulden abzahlen?

  • Ich vermisse die Überlegung die 3 Monate durch einen Job zu überbrücken.

  • Zitat von WalterWinter: „Zitat von Kollo: „Aber dann lasse ich es mit der Ausbildung ... “ Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Wegen der Überbrückung eines einzigen Monats, wofür Du ja bereits jetzt zumindest teilweise ansparen könntest, willst Du Deine Lebensziele in die Tonne schmeißen? Ich nehme an (und hoffe mal), dass Du damit nur provozieren möchtest. Hier hat niemand etwas davon, wenn Du Deine Ausbildung 'hinschmeißt'. Die Geschädigte bist ausschließlich DU. “ So sehe ich das auch. 1. K…

  • Schwierigkeiten bei der Jobsuche

    lisa63 - - Nichts-zum-Thema

    Beitrag

    Zitat von gustl: „Hi, ich denke nicht, dass es hier um Diskriminierung geht. Aus der Sicht von Arbeitgebern könnte es aber eine Rolle spielen, wenn du mit deiner Identität zu offensiv umgehst. Das birgt die Gefahr entsprechender Unruhe bei einer Arbeit, so dass Arbeitgeber vorsichtig sind. Zur beruflichen Integration solltest di vielleicht etwas zurückhaltender sein. Es geht also nicht um Verstecken, aber vielleicht kannst du deine Identität auch etwas beiläufiger und nicht offensiv vermitteln. …

  • Zitat von fornia: „Wieso sollte ich auf diese Leistung verzichten ? “ Wieso du? Das Geld würde doch "dein Vermieter" bekommen? Zitat von fornia: „Wenn die Übernahme der Kosten verweigert wird, (...)werde ich einen eigenen Hausstand gründen.“ Und wer finanziert den? Du? ;-)

  • Zitat von WellThen: „WENN MAN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN.“ Na da hat ja jemand eine ganz gewählte Ausdrucksweise. Damit kommt man weit im Leben (Achtung Ironie)

  • @dammit, was genau zahlt dir denn dein Vater im Monat? Miete, Strom, Wasser, Nebenkosten, Essen, Hygieneartikel (Klopapier, Duschgel, Seife...), Fahrtkosten, Mensa-Essen?? Dass er keine Studiengebühren zahlt ist nicht okay. Aber für Freizeitaktivitäten und Kleidung sollte man in deinem Alter schon selber aufkommen. Da muss man dann eben (wie Generationen von Studenten es schon taten) in den Semesterferien oder während der Woche arbeiten.

  • Zitat von diana77;306984: „Ich habe derzeit kein Bankkonto(..)“ Warum hast du keine Bankkonto? (Heute hat doch jeder Azubi eines???) Vorallem da du ja selbstständig bist. Wie geht das? Sind deine KUNDEN nur im unmittelbaren Umkreis?? Geben dir die Leute Bargeld und du bewahrst das unter deinem Bett auf--oder wie muss ich mir das vorstellen?

  • Zitat von Turtle1972;305270: „Wie wäre es mit dem hier: ZUERST Arbeit suchen und DANN Kinder in die Welt setzen? Die man dann EIGENSTÄNDIG ernähren kann?!“ @Turtle, was hast du auch für komische Gedanken??? Am Ende muss man für die eigene Familie auch noch arbeiten! Natürlich setzt man erst Kinder in die Welt und schaut dann wer sie finanziert und erzieht! :cool: Und in einer kleinen Wohnung leben? mit Kindern! Niemals!!!!! (Das machen doch nur die Blöden, die für die eigenen Kinder arbeiten und…

  • Zitat von Feliy;304197: „Und jetzt sehe ich mich nicht imstande den Umzug alleine durchzuführen mit nur einem Transporter als Unterstützung. Ohne Fahrer, ohne Helfer zumal ich auch sehbehindert bin. “ Deshalb kamen ja auch die Hinweise sich an caritative Einrichtungen zu wenden oder sich ein Angebot von studentischen Hilfskräften einzuholen.

  • Sanktion & Stellungnahme

    lisa63 - - Hartz IV 4: U 25

    Beitrag

    Zitat von Pit94;303895: „Ich habe das Handy abends bekommen also erkläre mir wie ich dann bei der Arbeit bescheid sagen soll? Bis auf meinem Bruder habe ich keinen Kontakt zu Familie und Freunde habe ich nur wenige die ebenfalls arbeiten. pc vorhanden aber kein Internet und ich sage es dir auch nochmal ich sehe den Sinn nicht warum ich mich freiwillig nicht melden sollte. Wenn es eine Möglichkeit gegeben hätte, dann würde ich das nachvollziehen können , aber es gab einfach keine Möglichkeit.“ Wo…

  • Zitat von Mercury220;303059: „Was willst du wirklich?“ Nix arbeiten aber trotzdem eigene Wohnung?

  • Zitat von Milkamaus;302061: „Woher nimmst du die Zahlen des Regelbedarfes? “ Ab 1.1.2015 steigen die Beträge.

  • Zitat von outofmymind;302011: „...und es gibt Familien in denen man nicht Friede Freude Eierkuchen hat und wo man sich nicht unterstützt sondern wo die ach so lieben Eltern ihren eigenen Kindern mehr Leid als alles andere zugefügt haben...wie können die Eltern von meiner Erkrankung nichts wissen ? Weil ich mit ihnen über nichts persönlicheres als das Wetter rede, und das auch nie wieder tun werde, ihnen nur irgendwas aus meinem Privatleben mitzuteilen. Außerdem wohne ich weit weg, sehe sie fast …

  • Zitat von Katja123;301136: „Wow, dieses Forum ist ja echt der Hammer! Hier wird gleich beleidigt und Leute schmeissen mit Meinungen um sich, ohne auch nur annähernd irgendwelche Fakten zu kennen. Entweder sind das Menschen mit sehr großen Problemen oder frustierte Jobcenterangestellte. Ich bin dann mal raus, denn ausser ein paar blöden Kommentaren bringt das Forum hier gar nichts. Die Adm. kann gerne auch direkt meine Registrierung löschen...“ :o Da hat wohl jemand mal wieder nicht die Antworten…

  • ALG II und bei Eltern wohnen

    lisa63 - - Hartz IV 4 - ALG II 2

    Beitrag

    Zitat von Alfredxxl;300653: „Zur Zeit wohne ich bei meinen Eltern. Kann ich in meiner Situation mit ALG II rechnen oder müsste ich mir eine eigene Wohnung suchen? Ist es auch möglich, dass meine Eltern mir ein Zimmer "vermieten"?“ Was ich jetzt nicht ganz verstehe: Zahlst du denn bisher keine Miete an deine Eltern? Warum wollen die denn jetzt plötzlich Miete von dir?

  • Unberechtigte Sanktionen- was tun?

    lisa63 - - Hartz IV 4: U 25

    Beitrag

    Zitat von Mamilein;298034: „Da wir kein Auto haben muss ich meine Tochter jeden Tag in den Kindergarten zu Fuß bringen. “ Wieso fahrst du denn nicht mit dem Rad?

  • Zitat von Turtle1972;297585: „Dessenungeachtet mir niemand erzählen kann, dass sich eine ALG 2 Empfängerin in Berlin nicht an irgendeine Tafel, Suppenküche etc. wenden kann, wenn wirklich alle Schränke leer sind. “ @Turtle Was du aber auch immer für Ideen hast. *grins* Was mich ja immer wieder verwundert und eigentlich stinksauer macht, wenn da auch noch Kinder im Haushalt sind: Fürs Internet langst immer! (ebay-Kleinanzeige schreiben--kein Problem)--Handy ist sicher auch kein Problem . Aber mal…

  • Besuchshilfen ?

    lisa63 - - Grundsicherung - Sozialhilfe

    Beitrag

    Zitat von nightwalk;297290: „Sollten eventuell noch Rechtschreibfehler zu finden sein bitte ich dies zu entschuldigen. Ich bin lange aus der Schule raus und eine Rechtschreibreform oder so etwas gab es seinerzeit nicht.“ Aber die Groß- und Kleinschreibung gab es auch damals schon. :o (Ich kanns mir nicht verkneifen.)

  • Zitat von Lionz;297208: „Darf man heutzutage kein Orierntierungsjahr mehr haben? “ Das darfst du schon, aber deine Eltern müssen auch in der Lage sein das für dich zu finanzieren. Du kannst nicht erwarten, dass die Allgemeinheit dir ein "Urlaubsjahr" finanziert.

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."