Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hallo, danke für das ganze Fachwissen. Wie gesagt habe ich die Fragestellung schwierig formuliert, da für mich ja auch überhaupt nichts klar ist. Ich lade mal ein Beispielbild hoch. Das ist jetzt nicht gerade eines der zugänglichsten Werke. Meine Themen sind meistens Tiere (bzw. Katzen), Religion, Pflanzen aller Art. Momentan befasse ich mich mit Goldenem Schnitt und Faltenwurf. LG, Schnukimaus sozialhilfe24.de/forum/attachm…3dd91a0e302da259f4fb7f8b0

  • Das mit der Schätzung eines Gutachters hört sich interessant an. Bekommt man die Schätzung gratis? Was würde eine Schätzung bringen? Was würde passieren, wenn ein Gutachter die Sammlung auf z.B. 500€ oder 10000€ schätzen würde? Zu der Frage von User @Luca "Hat das Sozialamt entschieden, dass dieses Vermögen ausnahmsweise geschützt ist, also nicht eingesetzt zu werden braucht?" und der Aussage "Hier ist Dein Irrtum! Wenn ein Gutachter den Wert schätzte, wüsste man, welchen Wert die Sammlung hat. …

  • Hallo. Genau, es war schon eine umfangreiche Sammlung vorhanden. Jedoch sind die Malereien nicht beziffert. Es sind ja keine bekannten Meisterwerke. Somit kann ich ja nicht angeben, dass ein Vermögen vorhanden wäre. Die hypothetischen Werte würden erst dadurch entstehen, dass ich die Bilder zu hohen Preisen ansetzen würde. Genauso gut könnte ich ein altes Paar Socken für paar Tausender anbieten. Aber genau darin liegt das Problem der Fragestellung: Ich habe viel Geld investiert und wenn ich nun …

  • Hallo, beziehe seit einigen Jahren Erwerbsminderungsrente(falls das so heißt) nach SGB12. Leistungen kommen also vom Sozialamt, da ich (glaube ich) nicht genug in die Rentenkasse einzahlte. Momentan ergibt sich folgende Frage bei mir: Bin Hobby-Künstlerin und male seit etwa 20 Jahren und es hat sich eine riesige Menge an Malereien angesammelt. Allein in den letzten Jahren einige hundert. Alle sind auf hochwertigen Leinwänden mit hochwertigen Utensilien und Farben etc. angefertigt. Weiß gar nicht…