Bürgergeld Auszahlung für Januar 2024 – mehr Geld auf dem Konto!

Die Auszahlung des Bürgergeldes für den Monat Januar 2024 ist erfolgt. Dies ist eine erfreuliche Nachricht für viele Bedürftige, da die Leistungen um 61 Euro pro Monat erhöht wurden. Das entspricht einer Steigerung von gut 12 Prozent.

Die Erhöhung des Bürgergeldes hat den Grund darin, der hohen Inflation entgegenzuwirken. In den letzten Monaten waren die Preise für Lebensmittel, Energie und andere Güter stark in die Höhe geschnellt. Die Erhöhung des Bürgergeldes soll den Bedürftigen helfen, diese zusätzliche Kostenlast zu stemmen..

Wann genau wurde das Bürgergeld für Januar 2024 auf dem Konto der Berechtigten verbucht? Wann war der genaue Auszahlungstermin für das Bürgergeld im Januar 2024?

In unserem Artikel finden Sie Antworten auf diese Fragen zur Auszahlung des Bürgergeldes.

Wichtig: Das Bürgergeld für Januar 2024 muss spätestens am 29. Dezember 2023 auf dem Konto der Bürgergeld Berechtigten eingetroffen sein.

Auszahlungstermin Bürgergeld Januar 2024

Bürgergeld Tabelle Auszahlung für Januar 2024 
Auszahlungstermin BürgergeldBürgergeld für Monat
Freitag, 29.12.2023Januar 2024

Das Bürgergeld für Januar 2024 wird  spätestens am letzten Arbeitstag des Vormonats Dezember auf dem Konto eines jeden Bürgergeld Beziehers gutgeschrieben.  Der letzte Werktag im Monat Dezember 2023  fällt nicht mit dem letzten Kalendertag des Monats zusammen. Es handelt sich um einen Freitag. Bürgergeld Bezieher müssen somit auf ihren Regelsatz für Januar 2024 nicht sehr lang warten, sondern können darüber schon in der letzten Woche des alten Jahres verfügen.

Erhöhtes Bürgergeld im Januar 2024

Der Auszahlungstermin des Bürgergeldes für Januar 2024 ist Ende Dezember gewesen.

Wann wird das erhöhte Bürgergeld für Januar 2024 ausgezahlt? Wann ist der Bürgergeld Auszahlungstermin für Januar 2024?

Die Auszahlung des Bürgergeldes für den Monat Januar 2024 läuft bereits. Die Leistungen werden dabei um 61 Euro pro Monat erhöht. Das entspricht einer Steigerung von 12,2 Prozent. Die Erhöhung soll der hohen Inflation entgegenwirken.

Die politische Debatte um Kürzungen beim Bürgergeld hat keinen Einfluss auf die Auszahlung der erhöhten Leistungen. Die Bürgergeld Erhöhung 2024 ist bereits im Gesetz verankert und wird daher auch umgesetzt.

Die erhöhten Bürgergeld Regelsätze für 2024 finden Sie hier: Bürgergeld Regelsatz 2024

Bürgergeld Auszahlung für Januar 2024 im Voraus

Das Bürgergeld muss für die Leistungsbezieher immer zum 1. eines jeden Monats vollständig zur Verfügung stehen. Für Januar 2024 muss die Bürgergeld Auszahlung deshalb spätestens am 29.12.2023 vollzogen sein. Dieses Kalenderdatum ist der letzte Bankarbeitstag des Monats und folglich der Bürgergeld-Zahltag.

Allerdings variieren die Auszahlungstermine je nach Jobcenter. In einigen Fällen wird das Bürgergeld für Januar 2024 bereits am 22. Dezember 2023, also noch vor Weihnachten, ausgezahlt. Ein Anspruch hierauf besteht selbstverständlich nicht.

Was tun, wenn Bürgergeld am Auszahlungstermin für Januar 2024 nicht auf dem Konto ist?

Wenn am Freitag, den 29. Dezember 2023 das Bürgergeld für Januar 2024  nicht auf dem Bankkonto gutgeschrieben ist, also kein Jobcenter – Geld auf dem Girokonto eingegangen ist , sollte man folgende Überprüfung durchführen:

  • Ist der Bürgergeld Bewilligungszeitraum möglicherweise abgelaufen, der letzte Bürgergeld Bescheid noch wirksam?
  • Wenn nicht: Dann muss unverzüglich ein neuer Antrag gestellt werden. Dieser wirkt auf den 1. Januar 2024 zurück, wenn er noch im Januar gestellt wird.
  • Liegt ein Fehler bei der Bank oder Sparkasse vor?

Lässt sich beides ausschließen, so sollten Sie das Jobcenter unverzüglich anrufen und den Sachstand erfragen.

Die einfache Frage an das Jobcenter lautet: Aus welchem Grund ist die Bürgergeld Auszahlung für Januar 2024 nicht erfolgt? 

Quellen

Bundesagentur für Arbeit

Eigene Recherche