Das Arbeitsrecht befasst sich mit dem Verhältnis Arbeitnehmer – Arbeitgeber. Wir geben in unserem Ratgeber einen Überblick über die wichtigsten Regelungen des Arbeitsrechts.

Kündigung

Eines der größten Streitthemen im Arbeitsrecht ist die Kündigung. Wir geben hier einen umfassenden Überblick über das Recht der Kündigung, das Kündigungsrecht.

Arbeitsvertrag

Wie kommt ein Arbeitsvertrag zustande? Welcher Form bedarf der Arbeitsvertrag, welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus?

Abmahnung

Was ist eine Abmahnung im Arbeitsrecht? Welche Folgen sind daran geknüpft, wann darf sie ausgesprochen werden?

Arbeitsgericht

Wie ist das Verfahren vor dem Arbeitsgericht ausgestaltet? Muss ich mich vor dem Arbeitsgericht durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen?

Arbeitsplatz

Welche Rechte und Pflichten hat der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz? Wie sieht sein Urlaubsanspruch aus? Was muss der Arbeitgeber bei einem Mobbing-Fall veranlassen? Darf man Internet und Telefon am Arbeitsort auch privat nutzen?

Mutterschutz

Welche Sonderregelungen hält der Gesetzgeber für Schwangere und Mütter vor? Wann setzt der Mutterschutz ein?

Neue Fragen zum Arbeitsrecht

  • Anfrage

    Sehr geehrte Damen und Herren,mein Sohn ist 50% Schwerbehindert, und hat durch die ifd Maßnahme einen befristeten Arbeitsvertrag von 1.3. bis 3.11.Meine Frage: wie muss er sich verhalten, wenn der Arbeitsvertrag abgelaufen ist, wo muss er die Meldung hin schicken? Er istdas erste Mal auf Sozialversicherung in Arbeit. Muss er sich selber Arbeit suchen, und ab wann?
  • Kündigung Probezeit Resturlaub krank

    Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe eine Stelle als Sozialarbeiter am 01.01.2017 bei einem Landratsamt angefangen. Aufs Jahr verteilt habe ich Anspruch auf 30 Urlaubstage. Die Probezeit beträgt 6 Monate. Jetzt wurde ich aus verschiedenen Gründen zum 28.02.2017 gekündigt.Parallel dazu bin ich ab dem 07.02.2017 bis einschließlich 28.02.2017 krank geschrieben. Urlaubsanspruch wären demnach 5 Tage.Mehrarbeitsstunden: 9 Stunden In meiner Kündigung steht explizit:…
  • Ich fühle mich vom Arbeitgeber belästigt. Darf ich kündigen, ohne Sanktionen befürchten zu müssen?

    Liebe Community, ich (47/w) habe mich heute hier angemeldet, weil ich Probleme mit meinem Arbeitgeber habe und am liebsten kündigen würde. Ich beziehe seit fast zwei Jahren ALG II. In meinem erlernten Beruf kann und möchte ich nicht mehr arbeiten. Daher machte ich im letzten Jahr einige Monate eine Weiterbildung und möchte mich neu orientieren. Leider habe ich bisher keinen Job gefunden trotz mehrmaligen Probearbeitens.Ich suchte also erst einmal nach einem Minijob, um die Zeit bis zu einem…

Bundesarbeitsgericht: Urlaub verfällt ni...

uraub verfaellt nicht
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden, dass nicht beantragte Urlaubstage nicht automatisch verfallen. Entscheidungserheblich war für das BAG die Frage, ob

450 Euro Job im Privathaushalt

450-Euro-Job
Es hat viele Vorteile, Minijobber in Privathaushalten bei der Minijob-Zentrale anzumelden. Minnijobber ist, wer einen 450-Euro-Job ausübt. Schwarzarbeit lohnt sich

Resturlaub nicht verfallen lassen

Resturlaub nicht verfallen lassen
Wann verfällt der Resturlaub? Unter Resturlaub versteht man die Urlaubstage, die am Ende des Jahres noch nicht genommen wurden.  Was