Thema letzter Beitrag
Annehmen oder ablehnen? 20.10.17
[quote='ProblemNumberOne','https://www.sozialhilfe24.de/forum/thread/485705-annehmen-oder-ablehnen/?postID=509462#post509462']Ich werde mein Glück versuchen. Also den besseren Schulabschluss (MSA) nachholen. Wenn er bestanden wurde und ich ihn nun in der Hand habe, mal weiter sehen, ob es auch mal klappt, bei Bewerbungen für eine Ausbildung, wenn nicht, dann weiss ich sicher, woran es liegt: Nämli
Reha-Kosten Übernahme durch Grundsicherung? 18.10.17
Wieso "muss" denn die PKV nicht leisten?
Trennung - Umzug - Antrag 18.10.17
Wenn der ursprüngliche AlG2 Antrag wegen des zu höhen Vermögens des Partners abgelehnt wurde und nicht wegen des Einkommens, wie die TE schreibt dürfte eine Leistungsfähigkeit für den Betreuungsunterhalt ausgeschlossen sein. Kindesunterhalt vielleicht, ggf. aus dem Sparvermögen. In jedem Fall dürfte es nicht den Lebensunterhalt der TE und ihres Kindes abdecken.
Akteneinsicht 15.10.17
Natürlich kann Akteneinsicht auch verweigert werden. § 25 SGB X sieht ein Recht nur vor, wenn etwas rechtlich durchgesetzt werden soll. Und nicht einfach "Ich hab grad Bock drauf.". Immerhin wird der Arbeitsablauf einer Behörde dadurch nicht unwesentlich gestört. Ansonsten sind die Fragen doch völliger Nonsens. "Akteneinsicht beim Finanzamt lohnt sich." "Obwohl ich noch nie Einkommensteuer gezahl
Ehemann (lebt in USA) will zu mir ziehen....was je 10.10.17
in einem anderen Forum kamen sehr ausgiebige Antworten, wurden sie schon gelesen?
Leistungen Regelleistungen/Sozialgeld
Antragsteller :
409.00 €
Mehrbedarf Alleinerziehende:
0.00 €
Summe der Leistungen:
409.00 €

Kosten für die Unterkunft
Kaltmiete:
0.00 €
Heizkosten:
0.00 €
Summe der Unterkunftskosten:
0.00 €

Einkommen
Summe der Einkünfte:
0.00 €

Berechnung des Anspruchs
Summe der Leistungen:
409.00 €
+ Summe der Unterkunftskosten:
0.00 €
- Summe der Einkünfte
0.00 €
= Ihr vermutlicher Anspruch:
409.00 €