Antrag erforderlich

Das Arbeitslosengeld I wird nicht automatisch ab Eintritt der Arbeitslosigkeit gezahlt. Es ist ein Antrag auf ALG I  notwendig, der bei der Agentur für Arbeit zu stellen ist.

Wichtig: Arbeitslosengeld wird erst ab dem Tag der Antragstellung bei der Arbeitsagentur gezahlt – nicht rückwirkend! Man kann sich bis zu 2 Monate vor Eintritt der Arbeitslosigkeit bereits arbeitslos melden. Dies muss persönlich bei der zuständigen Arbeitsagentur erfolgen. Mit der Die Leistung gilt mit der Arbeitslosmeldung als beantragt.

Antragsabgabe

Bei der Abgabe des Antrags auf Arbeitslosengeld sid alle wichtigen Unterlagen bereitzuhalten. Dies sind im Einzelnen:

  • Personalausweis (wenn persönlich in der Arbeitsagentur vorgesprochen wird)
  • Arbeitspapiere
  • Nachweise (Bewilligungsbescheid, Leistungsnachweis) über einen früheren Leistungsbezug (Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe, Unterhaltsgeld), auch bei einer anderen Agentur für Arbeit
  • Arbeitsbescheinigung
  •  Kündigungsschreiben
  • Erklärung zur Arbeitsaufgabe
  • Bescheinigung über Bezug von Krankengeld

Arbeitsbescheinigung

Mit dem Antrag auf Arbeitslosengeld ist eine Arbeitsbescheinigung des fürheren Arbeitgebers beizulegen, ein Formular der Arbeitsagentur, das dieser ausfüllen muss.

Es ist im SGB III niedergelegt, dass der ehemalige Arbeitgeber die Arbeitsbescheinigung auf  Verlangen auszuhändigen oder elektronisch an die Bundesagentur für Arbeit zu übermitteln hat. Im elektronischen Antragsverfahren erhält der Antragsteller einen Ausdruck der übermittelten Bescheinigung auf dem Postweg zugesandt. Man sollte kontrollieren, dass die Arbeitsbescheinigung vom Ex-Arbeitgeber vollständig ausgefüllt ist.

Antragsformular

Beim Besuch der Arbeitsagentur erhält man ein Antragsformular und eine Liste der Nachweise und Unterlagen, die bei der Arbeitsagentur vorlegt werden müssen, um Arbeitslosengeld zu erhalten. Wenn nun der Antrag vollständig und gewissenhaft ausgefüllt wurde und mit allen notwendigen Unterlagen und Nachweisen versehen ist, wird er bei der Arbeitsagentur eingereicht.

Der Antrag kann auch online ausgefüllt und an die Arbeitsagentur übermittelt werden – über den eService „Arbeitslosengeld beantragen“

Die Bearbeitung des Antrags dauert i.d.R. mehrere Wochen. Man sollte zwischenzeitlich ruhig nachfragen. Hat die Arbeitsagentur die Bearbeitung abgeschlossen, teilt sie ihre Entscheidung schriftlich mit. Das Arbeitslosengeld wird entsprechend des Bescheides der Arbeitsagentur auf das im Antrag angegebene Girokonto überwiesen.

Formulare Arbeitslosengeld

Nachfolgend haben wird die wichtigsten Formulare für den Antrag auf Arbeitslosengeld zusammengestellt:

Antrag Arbeitslosengeld (online)

Veränderungen online mitteilen

Veränderungsmitteilung Arbeitslosengeld ( PDF, 148,6 KB)

Arbeitsbescheinigung ( PDF, 844,3 KB) (ausgefüllt abspeicherbar) und Hinweise ( PDF, 113,3 KB)

Zusatzblatt zur Arbeitsbescheinigung bei Altersteilzeitvereinbarung ( PDF, 252,6 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Bescheinigung über Nebeneinkommen ( PDF, 126,2 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Zusatzblatt Werbungskosten ( PDF, 675,4 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Erklärung zu selbständiger Tätigkeit, Land- und Forstwirtschaft ( PDF, 158,7 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Bescheinigung gem. § 312 Abs. 3 Drittes Buch Sozialgesetzbuch zum Nachweis von Zeiten mit Bezug anderer Leistungen (z. B. Krankengeld) ( PDF, 618,4 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Arbeitsbescheinigung Gefangene ( PDF, 168,2 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Ausfüllhinweise Arbeitsbescheinigung Gefangene  ( PDF, 24,6 KB)

Zusatzblatt Familienangehörige ( PDF, 687,1 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Zusatzblatt Gesellschafter/Geschäftsführer ( PDF, 735,5 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Zusatzblatt Schüler und Studenten ( PDF, 664,8 KB)

Unfallfragebogen ( PDF, 680,8 KB) (ausgefüllt abspeicherbar)

Zusatzblatt Sozialversicherung ( PDF, 662,8 KB)

Bescheinigung zur Übernahme von Beiträgen nach § 173 SGB III – Altersvorsorge – ( PDF, 1,0 MB)

Bescheinigung zur Übernahme von Beiträgen nach § 174 SGB III – Kranken-/Pflegeversicherung – ( PDF, 1,0 MB)

Zusatzblatt Prüfung Grenzgänger-Eigenschaft ( PDF, 675,5 KB)

Fragebogen Auslandszeiten ( PDF, 677,3 KB)

Bescheinigung für den Bezug von Teilarbeitslosengeld über das fortdauernde Beschäftigungsverhältnis ( PDF, 617,1 KB)